Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Profil | Kontakttext

Alles über Froststern

Rang :
Anführerin
 
Clan :
WindClan
 
Schüler/Mentor :
Löwenpfote
 
Weiblich
 
Anzahl der Beiträge :
563
 
Anmeldedatum :
08.09.12
 
Stammbaum :
Mutter: Adlerauge - ehemalige SchattenClan-Kätzin, die zum WindClan gewechselt ist; verstorben
Vater: Langbein - ungewöhnlich langbeiniger und schneller SchattenClan-Kater, dessen Wurzeln im WindClan liegen. Wechselte zusammen mit seiner Gefährtin vom Schatten- in den WindClan; verstorben
Schwester: Schneejunges; bei der Geburt gestorben; Frostschweifs Wurfschwester
Cousine: Eisschimmer; verstorben
Cousin: Schwarzfleck; verstorben

Mentor: Schwarzklaue
1. Schüler: Torfsprenkel; verstorben
2. Schülerin: Abendsonne
3. Schülerin: Löwenpfote
 
Vorgeschichte :
Der kursive Teil ist erfunden; alles Andere passierte im Play:
Adlerauge und Langbein stammten aus dem SchattenClan. Doch sie wurden ohne jeden Grund verbannt - zumindest nannten sie keinen vernünftigen, um verbannt zu werden. Wütend und verbittert verließen sie den Clan. Letzten Endes wurde der WindClan zu ihrem neuen Zuhause. Frostschweif ist das einzige Junge, das nach der Verbannung geboren wurde.
Aufgrund der Geschichte ihrer Eltern hasst sie alles, was mit dem SchattenClan zu tun hat. Abgesehen von Kämpfen mit SchattenClan-Katzen während Grenzpatrouillen ist sie allerdings nicht groß deswegen aufgefallen. Ihren Hass verbirgt die Weiße inzwischen recht gut, aber das heißt nicht, dass er abgeflaut ist!

Nach dem Tod von Nelkenstern beteiligte Frostschweif sich an der Vertreibung eines Streuners; sobald Eisfeder - nun Eisstern - wieder zum WindClan zurückgekehrt war, wurde Frostschweif zur Mentorin von Torfpfote ernannt. Zusammen mit Sturmpelz und dessen Schüler ging sie trainieren. Die weiße Kätzin und der Kater kamen sich bald näher; Frostschweif war überglücklich, in Sturmpelz einen Gefährten gefunden zu haben.
Doch das Glück dauerte nicht lange. In der Blattleere gestanden Sturmpelz und Phönixfeder - zu diesem Zeitpunkt noch die 2. Anführerin des WindClans - einander ihre Liebe. Frostschweif erfuhr dies erst, als Phönixfeder ihre Jungen bekam und von ihrem Posten zurückgetreten war. Zutiefst verletzt verließ die Kriegerin das Lager und rannte blindlings in die Windgeschützten Höhlen, wo sie einen Streuner traf. Torfsprenkel und Salbeiblüte brachten ihn zur Grenze, während Frostschweif schon ins Lager zurück kehrte.
Wenig später wird die weiße Kriegerin zur neuen 2. Anführerin des WindClans ernannt. Am folgenden Tag bekommt sie Abendpfote, die Tochter von Sturmpelz und Phönixfeder als Schülerin zugeteilt - die Kleine ist das Ebenbild ihrer Mutter.
Wenig später stirbt Strahlenpfote - eine Schülerin des WindClans und Schwester von Abendpfote - an giftigen Beeren. Auf Eissterns Anweisung hin soll Frostschweif die Heilerin Kleeblatt am nächsten Tag zum Busch führen. Am selben Abend ist die erste Große Versammlung, welcher die weiße Kriegerin als 2. Anführerin des WindClans beiwohnt. An diesem Abend lässt sich der WolkenClan im Gebirge nieder.
Am Tag nach der Versammlung führt Frostschweif Kleeblatt zum Busch, der sich als Stechpalme herausstellt. Begleitet werden die beiden Katzen von Abendpfote und Obsidianpfote, die Geschwister von Strahlenpfote sind.
Nachdem sie den Busch erfolgreich zur Außengrenze des WindClans gebracht haben, beobachten die drei Kätzinnen - Kleeblatt war zu diesem Zeitpunkt zum Heilertreffen aufgebrochen - aus der Ferne, wie Phönixfeder den Clan verließ. Zurück im Lager wird Frostschweif zu einem Gespräch mit Eisstern und Kleeblatt gebeten. Die Heilerin teilt eine unheilvolle Prophezeiung mit. Eisstern wird sich wahrscheinlich bald dem SternenClan anschließen. Frostschweif reagiert darauf entsetzt, im Gegensatz zu ihrer gefassten Anführerin. Die 2. Anführerin hat panische Angst davor, bald alleine den Clan führen zu müssen; auch, weil sie noch nicht lange 2. Anführerin ist. Sich vor dieser Aufgabe zu drücken kommt für sie jedoch nicht in Betracht.
Schließlich ist es so weit - Eisstern stirbt unter mysteriösen Umständen. Die 2. Anführerin muss die Leitung des WindClans übernehmen. Zusammen mit Kleeblatt reist sie zum Mondstein, um ihre neun Leben in Empfang zu nehmen. Nachdem Froststern ins Lager zurückgekehrt ist, suchen sie, Abendpfote und die WindClan-Heilerin Kleeblatt nach Spuren für den Grund von Eissterns Tod; erfolglos. Trotz ihres Versprechens, noch mit Abendpfote trainieren zu gehen, kehrt sie völlig erschöpft ins Lager zurück und schläft dort bis zum nächsten Tag.
Am nächsten Morgen findet die junge Anführerin zu ihrer Überraschung Abendpfote an sie gekuschelt und schlafend vor. Die Flammenfarbene gesteht ihr, in Obsidianpfote - ihre eigene Schwester - verliebt zu sein.
Da die Schülerin sich jedoch weigert, mit Obsidianpfote über alles zu sprechen, trainieren Froststern und ihre Schülerin das Kämpfen - mit zufriedenstellenden Ergebnissen, wie die junge Anführerin findet. Doch um die Jagdfähigkeiten ihrer Schülerin auch noch zu überprüfen fehlt die Zeit, da am selben Abend Große Versammlung ist.
Froststerns erste Große Versammlung als Anführerin des WindClans. Kurz vor der Versammlung bekommen die Clans eine Prophezeiung, dass sie den 'Wolken Hoffnung geben sollen'.
Während der Versammlung stellt sich heraus, dass die Anführer aller Clans unter mysteriösen Umständen gestorben sind. Mit großer Verspätung taucht der WolkenClan auf; Echostern, Kiefernpelz und Flüstersee sind nicht dabei. Windkralle, ein erfahrener Krieger erklärt, dass ein Bär diese drei Katzen getötet hat.
Der WolkenClan teilt sich auf die übrigen Clans auf; Windkralle, Schallherz, Laubschweif und Bachjunges entscheiden sich für den WindClan. Die Nacht hält Froststern Wache; der Gedanke an einen Bären im Gebirge lässt sie nicht zur Ruhe kommen.
Am folgenden Tag erkundigt Froststern sich mit Hilfe von Heidepelz bei den Mentoren von Obsidianpfote, Drachenpfote und Salamanderpfote, ob die drei ältesten Schüler des WindClans bereit sind, zu Kriegern ernannt zu werden. Alle drei Mentoren sind der Meinung, ihre Schüler seien dazu bereit. Zusammen mit Froststerns eigener Schülerin Abendpfote werden die drei jungen Katzen ernannt. Die erste Kriegerzeremonie der weißen Kätzin. Zudem wird Bachjunges zur Schülerin ernannt und bekommt Windkralle als Mentor.
Am nächsten Morgen wird Löwenjunges zur Schülerin ernannt; eine Ziehtochter von Salbeiblüte. Froststern übernimmt die Ausbildung von Löwenpfote selbst.

Namen:
Frostjunges - Junges
Frostpfote - Schülerin
Frostschweif - Kriegerin/2. Anführerin
Froststern - Anführerin
 
Bau :
Anführerbau des WindClans
 
Was machst du in deiner Freizeit? :
Meine Aufgaben erledigen.
 
Aussehen :
Froststern ist eine schlanke Kätzin mit schneeweißem, mittellangem Fell. Im Nackenbereich erinnert das Fell ein wenig an die Mähne eines Löwen. Ihre goldenen Augen sind ein starker Kontrast zu ihrer ansonsten sehr hellen Erscheinung. Die Nase von Froststern ist hellrosa, ihre Krallen pechschwarz und sehr scharf. Alles in allem ist sie eine wunderhübsche Katze.
Ihr Körperbau ist kräftiger und größer als der einer typischen WindClan-Katze, was daran liegt, dass Froststerns Eltern SchattenClan-Katzen sind.
 
Charakter :
Froststern ist grundsätzlich eine sehr freundliche und umgängliche Katze, im Kampf - egal ob bei einem Trainingskampf oder einem echten Kampf - jedoch gnadenlos, mutig und eiskalt. Katzen aus anderen Clans oder Streuner mag sie gar nicht und tritt ihnen ihnen dementsprechend feindlich gegenüber. Vor allem SchattenClan-Katzen hasst die weiße Anführerin voller Inbrunst, was auf ihre Vorgeschichte zurückzuführen ist. Außerdem hat sie eine sehr scharfe Zunge, wenn ihr jemand unfreundlich begegnet antwortet sie gerne in gleicher Manier und lässt sich nicht durch Größe oder Drohungen einschüchtern. Dafür kümmert Froststern sich umso mehr und liebevoller um ihre Clan-Kameraden. Nach ihrer Ernennung zur Anführerin zeigt Froststern ihre Abneigung zumindest Clan-Katzen nicht mehr so deutlich, Streunern und Einzelläufern bleibt sie jedoch so abweisend wie eh und je.
 
Nebenaccounts :
Kristallglanz - DonnerClan
Orchideenmond - SchattenClan
Bachfeder - WindClan (ehemals WolkenClan)

Ehemalige Accounts:
Rehsprung - FlussClan-Heilerin (übernommen)
Lichterglanz - DonnerClan-Kriegerin/Königin
Arawynn - verrückte Streunerin mit 2 Persönlichkeiten


 
Froststern
avatar