Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin
Auf zum Neustart des Forums! Derzeit hat sich ein kleines Team aus Forenmitgliedern zusammengesetzt, um gemeinsam daran zu arbeiten, unser geliebtes RPG-Forum zu entstauben, auszubessern und das Rollenspiel rund um die kriegerischen Katzen mit Herzblut neu zu entfachen! Vieles ist in Planung und wer mithelfen oder mehr wissen will, kann mich per Nachricht an meinen Hauptaccount Schattenauge kontaktieren. Wir freuen uns über jeden, der mit seinen Charakteren wieder bei uns einsteigen oder dazu beitragen will, das Forum auf Vordermann zu bringen! Liebe Grüße von Schattenauge, Mondsänger und Minzhauch

Teilen | 
 

 Verlassener Bauernhof

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter
AutorNachricht
Mondstern
☆ Eingefroren
avatar

Rang : ☆ Ur-Administratorin
Schüler/Mentor :
Weiblich Anzahl der Beiträge : 1175
Anmeldedatum : 25.03.10

BeitragThema: Verlassener Bauernhof   So Nov 27, 2011 9:55 am

Zur DonnerClanseite befindet sich ein alter, verlassener Bauernhof, wo kaum mehr ein zweibeiner vorbeikommt.

LG Like a Star @ heaven Mondstern Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-rpg.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Dez 12, 2011 5:04 pm

Ich kam mit Flower am Bauernhof an. Ich sah mich gründlich um. Überall konnten zweibeiner lauern. Doch anscheinend war er verlassen, weshalb ich mich beherzden schrittes in die scheune machte und mich dort zu einer fellkugel zusammenrollte, worauf ich sofort einschlief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Dez 12, 2011 6:54 pm

<--- Vulkankrater

Ich kam ein wenig ausser puste hier an und legte mich neben Kastanie. Ich seufzte kurz und weinte ein wenig im Schlaf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 05, 2012 9:19 pm

Ich glaube, ich hatte meine Wahl getroffen. Von allen Clans verabscheute ich den Donnerclan am meisten, also würde ich dort zuerst mit meiner Suche beginnen. Das beste zum Schluss. Das hatte zwar wenig damit zu tun, aber ich hielt mich dran. Beschwingten Schrittes machte ich mich auf dem weg.


-------> Donnerclan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Fr Jan 06, 2012 5:27 pm

<----- Vulkankrater

Tomo schlüpfte durch den Spalt der leicht offen stehenen Tür der Scheune.
Es war nicht besonders hell aber die schlafene Flower war mit ihrem weißen Fell leichter Ausgemacht als eine Erdbeere im Schnee.
Kastanie war nicht da, er musste wohl vorhin aufgebrochen sein, sein geruch war noch sehr frisch.
Leise ging sie näher und setzte sich dann, ihr Fell klebte feucht an ihrem Körper und lies sie zerbrechlicher erscheinen als es der Fall war.
Sofort machte sie sich daran es zu trocknen und warf hin und wieder einen Blick zur Scheunentür um sich zu vergewissern das Amour auch nachgekommen war.

Out: Wollte Flower nicht alleine lassen ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Fr Jan 06, 2012 5:49 pm

<----- Vulkankrater

Amour war kurz nach seiner Schweter angekommen. Er sah das Junge verächtlich an. Er mochte jungen nicht. Sie machten viel Arbeit. Langsam setzte er sich hin. Sein Fell war trocken da es aufgehöhrt hatte zu regnen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 12, 2012 4:17 pm

Out: Danke Very Happy

Ich wachte auf als plötzlich zwei andere Gestalten sich neben mich setzten. Es war nicht hell in dieser Scheune jedoch konnte ich Tomo, die Kätzin von vorher - wenn man es noch vorher nennen konnte -. Ich richtete mich auf und drückte mich an das nasse Fell von Tomo. Sie war ganz warm.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 12, 2012 7:03 pm

Erfreut schnurrte Tomo über die kleine, weiße Kätzin, drückte sie aber, nachdem sie mit der Zunge kurz über ihren Kopf gefahren war trotzdem sanft mit der Nase weg.
"Nicht das du dich noch erkältest.", meinte sie zwinkernt.
Kurz legte sie ihren Kopf zur Seite.
"Kastanie ist nicht da, ich finde es zwar unachtsam dich einfach alleine zu lassen aber er wird wohl seine Gründe haben, kommt bestimmt noch wieder.", sprach sie mehr zu sich selbst als zu den anderen.
Mit der Schweifspitze deutete sie auf Amour.
"Das ist mein Bruder Armour.", stellte sie ihren Bruder vor.
Nicht das sie sich noch vor dem großen, weißen Kater erschreckte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 19, 2012 6:00 pm

<---- Weiten des Meeres
Vorsichtig schlich ich in die Scheune hinein, jedoch stolperte ich über meine jungen ungeschickten Füße und fiel hin. Erschrocken und erstaunt sah ich andere Katzen verschiedenen Alters. Meine Augen auf die Anderen geheftet, sortierte ich meine Füße und stand auf. Dann setzte ich mich langsam, wickelte meinen Schwanz um die Pfoten und begann zu sprechen:"Ha- hallo, ich bin Whiskey."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 19, 2012 6:19 pm

Tomo drehte ihren Kopf in die Richtung aus der die Stimme kam und lächelte den Neuankömmling freundlich an.
"Oh, yoi tsuitachi, mein Name ist Tomo. Nett dich kennenzulernen.", begrüßte sie ihn.
Mit dem Schweif machte sie eine Einladene Geste um ihm zu zeigen das er hier willkommen war.
Zumindest wenn er keinen Ärger machen würde.
Ihr Fell war auch endlich wieder getrocknet, hier und da müsste sie es nur wieder glätten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 19, 2012 6:34 pm

"Hallo, Tomo. Nett euch kennenzulernen. Seid ihr Streuner? Oder Clankatzen?" Ich beruhigte ich als ich die nette Geste der Kätzin bemerkte und ich trat einige Schritte näher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Fr Jan 20, 2012 8:40 am

"Nun, wie man sieht sind wir Streuner.", antwortete sie und beugte sich zu ihrem Schweif runter um ihn wieder ordentlich hinzubekommen.
Danach sah sie Whiskey fragend an.
"Du bist wohl mit den Clankatzen hier her gereist, richtig?"
Da er die Clankatzen kannte war das wohl ehr eine Feststellung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Fr Jan 20, 2012 3:58 pm

Amour trat aus dem Chatten.
Seine riesige Gestallt ließ sich neben Tomo nieder.
Er war deutlich größer als sie. Der kalte BLick war stets auf Whiskey gerrichtet.
Er würde ihn ertmal nicht aus den Augen lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Fr Jan 20, 2012 7:31 pm

"Ähh... Ja!", stammelte ich, von der Erscheinung der weißen Katze verwirrt,"Ihr nicht?" Ich sah auf den Boden. Der kalte Blick des Weißen durchdrang mich und ich musste unwillkürlich schaudern. Nachdem ich Mut gesammelt hatte blickte ich wieder hoch und sah dem Weißen direkt in die Augen. "Und wer bist du?", fragte ich. Meine Stimme klang stark und meine Worte trotz ihrer Banalheit wohl durchdacht und klug. Aber wenn man genau hinhörte, konnte man sehr viel Achtung und auch ein bisschen Angst finden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Sa Jan 21, 2012 2:58 pm

Ich stolperte auf die fremde Katze zu und drückte mich auch in das weiche Fell des Fremden. Es war schön kuschelig und ich schnurrte leise. Wie ich war hatte ich den Fremden sofort ins Herz geschlossen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Sa Jan 21, 2012 5:17 pm

,,Amour" war die knappe Antwort.
Er sah kurz zu Tomo runter und fügte mit tiefer und strenger Stimmer ,,Ihr Bruder wenn du es genau wissen willst" Dann sah er auf das Junge das zu dem neuling hintrotete. ,,Was willst du hier?" miaute der weiße Kater an den neuling gewand.
E höhrte sich zwar eher wie ein knurren an,doch es war keins.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Jan 23, 2012 1:39 pm

Mich umfiel ein warmes Gefühl einer Familie, als das kleine sich an mich drückte. Es erinnerte mich an meinen verstorbenen Bruder. Aber es verschwand wieder, als Amor zu sprechen begann. Beim zweiten Mal fiel es mir leichter ihm in die Augen zu schauen. "Ich bin von den Weiten des Meeres gekommen, weil es mir dort zu langweilig gewesen ist und suchte einen Unterschlupf. Den hatte ich mit diesem Bauernhof bekommen.", miaute ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 26, 2012 4:59 pm

Misstrauisch sah Tomo zu Flower die immer noch an Whiskey gekuschelt war.
Die kleine sollte vorsichtiger sein, sie würd in ihrem Leben nicht immer auf wohl gesonnene Katzen treffen.
"Du kannst bleiben so lange du willst, hier ist genug Platz."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Do Jan 26, 2012 5:03 pm

Freudig strahlend dankte ich ihr und fragte danach die kleine nach ihrem Namen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   So Feb 05, 2012 2:43 pm

Out: Nicht das mir Tomo noch einstaubt...^^

In: Tomo verschwand kurz in eine Ecke der Scheune.
Vereinzelt lag hier noch Heu, abseits standen zwei Strohballen, perfekt um etwas fressbares zu finden.
Ein Rascheln gewann ihre Aufmerksamkeit und sie kauerte sich instinktiv in Jagdhaltung.
Die Maus, die sich dummer Weise bereit erklärt hatte erlegt zu werden fischte mit flinken Bewegungen dünne Halme vom Boden.
Mit einem schnellen Sprung hatte Tomo sie zwischen den Pfoten und tötete sie mit einem schnellen Biss in den Nacken.
Sie trabte wieder zu den anderen und legte die Maus etwas abseits Flower´s hin.
"Ich werde mir mal ansehen wovon Whiskey gesprochen hat, ich hatte eh vor mir die Gegend genauer anzusehen, jetzt habe ich ja einen Punkt wo ich anfangen kann. Ich komme später wieder.", meinte sie wärent sie schon zum Ausgang der Scheune lief.
"Mata ne!", rief sie über ihre Schulter ehe sie nicht mehr zu sehen war.

--------> Die Weiten des Meere´s
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   So Feb 05, 2012 5:17 pm

------> Donnerclanlager

Ich trottete in die Scheune, grade als Tomo verschwand. Stattdessen sah ich zwei andere Kater. Neugierig guckte ich sie an. Ich brachte irgendwie kein Wort heraus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   So Feb 05, 2012 8:13 pm

Ich schaute Tomo hinterher und schaute dann zu ihrem Bruder. Aber als ich den Geruch einer neuen Katze bemerkte, drehte ich mich um und schaute in das Gesicht eines getigerten Katers. Ich brachte auch kein Wort heraus und schaute ihn nur an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Feb 06, 2012 8:12 pm

<-----Vulkankrater

An der Scheune angekommen hielt Tomo kurz vor der leicht offen stehenen Scheunentür.
"Komm, hier rein, es sind noch andere Katzen da, aber sie sind friedlich.", sprach sie an Krähenflügel gewant ehe sie mit dieser dieser eintratt.
Kastanie war auch wieder da, sie würde ihn später fragen wieso er die kleine Flower allein gelassen hatte, er schien nicht verantwortungslos zu sein, bestimmt gab es einen trifftigen Grund.
Geschäftig lief sie an den Anderen vorbei und machte sich daran weiter hinten in der Scheune Heu zu einem Nest zu schieben.
Sie hatte sich ja vorgenommen Krähenflügel erstmal auf Abstand zu halten bis diese gesund war.
"Krähenflügel, komm nur her, hier kannst du dich hinlegen!", rief sie der schwarzen Kätzin mit unpassend fröhlichem Ton zu, dass sie wieder in der Scheune war stimmte sie optimistisch, warum auch immer.
Ihrem großen Bruder Amour warf sie einen viel sagenen Blick zu, sie wollte jetzt nicht erklären wieso sie eine Fremde mitbrachte.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Feb 06, 2012 8:31 pm

Vulkankrater<--------------

Als Krähenflügel mit Tomo in die Scheune eintrat war sie zuerst unschlüssig ob sie eintreten sollte, dann bat Tomo sie herein undsie konnte das Angebot unmöglich abschlagen. So trat Krähenflügel ein. Sie musste heftig husten. Dann sah sie, wie Tomo etwas Stroh zusammenschob und ihr sagte, dass sie sich da hin legen konnte. Krähenflügel legte sich hin. Alles drehte sich um ihr. Und sie musste die eindrücke der letzten Tage erstmal verdauuen. Ganz langsam schlief sie ein. Nach einer weile wachte sie auf und starrte vor sich hin. Ihr wurde klar, der einzigste Grund wqarum sie noch Leben wollte war, dass sie die Bürde als einzigste überlebende Rabenclankatze tragen musste und sie solange wie möglich deswegen leben wollte. Nur damit noch wenigatens eine Rabenclankatze existierte. "Und wqeil ich will, dass du lebst.", flüsterte ihr verstorben Schwester Dunkelfluss. Krähenflügel musste es erstmal verdauuen. Alle ihre Familien Mitglieder wqaren Tod. Und die Katze in die sie verliebt war, war damit auch tod. Krähenflügel schluchzte leise. An liebsten würde sie schreien vor schmerz. "Sind wirklich alle Tod auch Schwqarzfeder?", ragte Krähenflügel. "Ja es tut mir Leid.", sagte ihre Kriegerahnin Dunkelfluss. Krähenflügels Herz krampfte sich zusammen. Sie würde an liebsten schreien vor schmerz. Aber sie war zu schwach. Krähenflügel wollte nicht die aufmerksamkeit auf sich ziehen. Und der husten war zudem auch noch total lästig. Ihre Gedanken waren Finster. Meine Eltern... Geschwister, Cousinen, Cousengs alle Tod..., dachte Krähenflügel verbittert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   Mo Feb 06, 2012 8:58 pm

,, Tomo?" fragte ich. Ich sah mich um. ,, Was ist passiert? Wo kommen all diese Katzen her?" ich war verwirrt. Anscheinend führte sie immer mehr Katzen hierher. Oder sie kamen von allein. Schließlich wurden einige vertrieben, wie Earth. Wo sie wohl steckte?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verlassener Bauernhof   

Nach oben Nach unten
 
Verlassener Bauernhof
Nach oben 
Seite 1 von 27Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verlassener Bauernhof
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» verlassener Holzfällerplatz
» Verlassener Fuchsbau
» Der Bauernhof

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Gebirgsumgebung-
Gehe zu: