Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kleine Oase

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   So Apr 08, 2012 7:57 pm

Ich drehte meinen Kopf, damit ich Dornenfrost ansehen konnte. "Komisch bei einem Kater Wärme zu suchen, der auf -frost endet, nicht?" fragte ich grinsend. "Dabei bist du sehr wohl schön warm." Wie zur Unterstreichung meiner Worte rutschte ich noch einmal näher zu ihm und zog mit meinem Schweif seinen enger um mich. Mit großen Augen und klopfendem Herzen sah ich ihn an. Er war stark, loyal und er gefiel mir. Ich begann leise zu schnurren, ich gehörte ganz ihm.

OUT: rawr xD
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   So Apr 08, 2012 9:44 pm

OUT: Die kleine Löwin weiß aber was sie will XD

IN:
Ok jetzt wurde ich rot, man konnte es unter meinem dichten Fell vermutlich nicht sehen, aber das war mir auch ganz recht so.
Das die kleine Löwin so kokett sein konnte...das war definitiv eine Seite, die ich von Ebenholz noch nicht kannte. Aber ich konnte auch nicht sagen, das sie mir so nicht gefiel...ganz im Gegenteil, es war irgendwie aufregend.
"Dein Fell ist für eine Kriegerin, die auf Holz endet, aber auch ziemlich weich." schnurrte ich schmunzelnd und drückte mich meinerseits an ihr seidiges Fell "Nicht das du noch Feuer fängst, wenn dir zu warm wird?" erkundigte ich mich gespielt sorgenvoll nach ihrem Wohl befinden und zuckte neckisch mit den Ohren.
"Hm vielleicht wirke ich auf andere frostig?" überlegte ich dann aber doch, warum Scheckenstern mich so benannt hatte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   So Apr 08, 2012 11:43 pm

Ich zuckte amüsiert mit einem Ohr, als er auch auf meinen Namen anspielte. "Wäre ich nicht weich könnte man mit mir ja auch nicht viel anfangen." flüsterte ich mit einem koketten Grinsen. "Und ja, Holz fängt sehr schnell Feuer..." miaute ich und ließ den Satz unbeendet. Mit einem Funkeln in den Augen sah ich ihn an, seine Pupillen waren in dem Halbdunkel geweitet und von seinen violetten Augen war kaum noch etwas zu erkennen. Es ließ ihn mysteriös erscheinen. Die Raubkatze in mir schnurrte.

OUT: Öhm, jep.^^
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 8:56 pm

"Was muss man denn tun, damit du Feuer fängst?" schnurrte ich erwartungsvoll und schaute ihr dabei direkt in die Augen. Ich spürte eine Spannung in der Luft, als ob irgendwas passieren sollte? Sollte es das? Es gefiel mir eigentlich neben Ebenholz zu liegen, in ihren dunkelblauen Augen zu versinken...andereseits...da war noch etwas anderes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 9:35 pm

OUT: 'da war noch etwas anderes...' .... o.o was? xD

IN: Zart berührte ich seine Nase mit meiner. "Zu... spät." flüsterte ich. Mein Herz klopfte inzwischen wie wild in meiner Brust. Ich hob meine Pfote und legte sie sacht auf Dornenfrosts. Ich zwinkerte einmal und sah ihn dann aus halb geschlossenen Augen verführerisch an.

tbc.

OUT: Wenn du magst kannst du ja trotzdem noch auf meinen Text reagieren.^^ Hihi.
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 9:52 pm

OUT: Instinkte? Oder so... *hust*

IN:
Zu spät? Wohl nicht nur für die kleine Löwin, die mich da so verführerisch anfunkelte. Irgendwo hallte eine Frage in meinem Hinterkopf, aber ich hörte sie nicht. Jetzt zählte nichts außer die braune Kriegerin nah bei mir. Ich wollte ihr nah sein....näher...

tbc.

OUT: das war hoffentlich eindeutig genug? XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 9:56 pm

OUT: mir schon ;P

IN: Ich lag dicht an Dornenfrost gekuschelt und sah in den Himmel. Ich beobachtete, wie die ersten Sterne aufgingen. Der Wad wurde dadurch jedoch nicht ruhiger. Man konnte Echsen über die Felsen huschen hören und das Quaken von Fröschen in der Ferne. Der Wald steckte voller Leben - gerade in der Nacht. In der Zeit, in der der SchattenClan jagte. Ich lächelte und sah nach oben zu Dornenfrost, der um so vieles größer war als ich.
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 10:23 pm

OUT: Das ist ja das Wichtigste^^ ...ich bin so kreativ -.-'

IN:
Mein Atem wurde langsam wieder ruhiger, die Hitze aber war etwas hartnäckiger, genau wie das Herzklopfen. Es wurde langsam richtig dunkel, aber ich fühlte mich Ebenholz Seite wohl...mussten wir schon zurück.
Noch nicht! Eigentlich waren wir auch zum Jagen gekommen...und ich hatte noch nict einmal eine Maus erlegt.
Mein Blick ruhte auf der braunen Kriegerin neben mir. Die Sterne warfen ein weit kühleres Licht auf Ebenholz, als die Sonne vorher, aber sie hatte immernoch etwas von einer Löwin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 10:30 pm

Ich lächelte. "Lust nachts zu jagen?" Ich erhob mich nur ungern, aber ich brannte wirklich unter meinem Fell. Die kühle Nachtbriese umwehte mich sanft und ich sprang grazil vom Felsen. Dann prüfte ich die Luft. Sie war voller Gerüche und auch insgesamt war der Wald voller Geräusche.
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 10:58 pm

Ich trauerte Ebenholz Nähe einwenig nach, aber Jagen gehen war auch ein schöne Aussicht. Ich streckte mich und sprang dann mit einem kraftvollen Satz zu ihr. Es kam viel zu selten vor, das wir die gelegenheit hatten nachts zu jagen, dabei waren wir doch Schattenclankatzen, dies war unser Element.
Ich nahm einen tiefen Atemzug von der kühlen Nachtluft, deren Gerüche davon zeugten, wie lebendig der Wald in der Nacht noch war. "Gerne, die Nacht ist wie für uns gemacht." miaute ich leise und suchte mir eine Spur im seichten Unterholz.
Die Spur eine Maus kam erregte als erstes meine Aufmerksamkeit, sie schien in der Dunkelheit weniger gut zu sehen als ich und hielt den Kopf unten, wohl um den Weg zu ertasten und zu riechen?
Eigentlich war es egal, ein gezielter Sprung und sie brauchte sich um ihren Weg in der Dunkelheit nicht mehr zu kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 11:09 pm

Auch ich begann nun zu jagen. Eine Bewegung am Boden zog seine Aufmerksamkeit auf mich und ich sprang. Es war eine junge Eidechse. Diese Tiere waren schnell, schmeckten aber ganz gut. Ich vergrub sie nciht, da es ja sowieso dunkel war und ließ sie nur auf der Lichtung liegen. Ich drehte mich um und sah, wie Dornenfrost ein kleines Tier tötete - dem Geruch nach eine Maus. Ich schnurrte und lief zu ihm. Ich strich um seine Beine. "Guter Fang." Dann zuckte ich mit einem Ohr. Ein weiteres Tier. Ich verfiel wieder in mein Jagdkauern und schlich darauf zu. Dann verharrte ich. Der Duft sagte mir es war eine Blindschleiche. Ungefährlich, aber recht schwer zu fangen. Denn sie waren alles andere als blind. Ich sah zurück zu Dornenfrost, er musste mir helfen.
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Mo Apr 09, 2012 11:57 pm

Beeindruckt sah ich wie, Ebenholz anscheinend eine Eidechse elegt hatte, die Schuppenträger waren besonders in der Dunkelheit schwer auszumachen und schwer zu riechen. Ich nickte ihr anerkennend zu, sie schien aber schon wieder Beute entdeckt zu haben, als sie zu mir zurück schaute, schlich leise näher ran. Eine Schlange? Nur eine Blindschleiche wie es schien, aber bei Schlangen musste man auch vorsichtig sein, wenn sie ungiftig waren. Sie waren schnell und schwer zu greifen, wenn man sie nicht richtig erwischte. Zumal man den Überblick behalten musste, wo der Kopf war...ich bedeutete Ebenholz mit einem Ohrzucken, das ich die Schlange von der anderen Seite würde auf schrecken, dann schlich ich in einem Bogen hinter die Schlange. Ich sprang aus meiner Deckung und schlug nach dem Körper der Schlange, die sich sofort in Bewegung setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Di Apr 10, 2012 12:04 am

Ich folgte Dornenfrost mit den Augen, doch als sich die Blindschleiche in Bewegung setzte, sprang auch ich ab. Die Blindschleiche hatte keine Chance. Als sie leblos auf den Boden fiel blickte ich wieder zu Dornenfrost. Seine violetten Augen leuchteten geheimnisvoll im Mondlicht. Ich trat auf ihn zu und vergrub mein Gesicht in seinem Fell. Ohne Worte...
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Di Apr 10, 2012 2:40 pm

Ebenholz erlegte die flüchtende Schlange gekonnt und blickte dann zu mir. Sie kam unvermittelt auf mich zu ich spürte ihren Kopf in meinem Fell.
Zärtlich leckte ich ihr über den Kopf meiner Schlangentöterin und sah sie fragend an.

OUT: meine Beiträge werden immer kürzer T^T Kreativität, komm zu mir zurück!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Di Apr 10, 2012 4:21 pm

Tag 2 II trächtig von Dornenfrost

Ich lächelte. "Wollen wir langsam Heim?" Ich nahm die Beute auf und sah Dornenfrost aus meinen dunkelblauen Augen an. Dann lief ich langsam Richtung Lager, doch immer so nah an Dornenfrost, dass sein Fell meines berührte.

--> Lager

OUT: Macht ja nix.^^ Meine auch nur. ;P
Nach oben Nach unten
Dornenstern

avatar

Rang : Anführer
Clan : SchattenClan
Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 08.04.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Di Apr 10, 2012 11:10 pm

Ich nickte, als benholz fragte, ob wir heim wollte, solangsam wurden meine Pfoten schwer. Ich nahm meine Beute und lief dicht neben der braunen Kriegerin zurück ins Lager.

--->Schattenclan-Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Di Mai 01, 2012 12:28 pm

<------------SchattenClan-Lager
Schattenläufer kam an und setzte sich hin, er war stinksauer natürlich war es falsch gewesen wie er es gesagt hatte und teilweise auch was er gesagt hatte aber sollte er sich deshalb entschuldigen? Nein! Er hatte nur die Wahrheit gesagt und hoffentlich diese Träumer wachgerüttelt. Es gab die gesetzte nicht ohne Grund, eine Anführerin konnte sich nicht um ihren Clan kümmern und würde vielleicht nicht mehr richtig handeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Do Mai 03, 2012 7:00 pm

<----- Trockenebene
Sofort stieg Federneis der Gerruch von einem ihr bekannten Kater in die Nase.
Sie lief schnell zu ihm und miaute ,,Nanu, Schattenläufer? ob dus glaubst oder nicht, vorhin haben ein paar von dir gesprochen. Zumindestens eine." Sie setzte sich hin ,,Was machst du denn hir? So ganz...alleine" Sie legte den Kopf schief. Er schien nicht sprechen zu wollen, doch das war ihr momentan ziehmlich egal.
Sie wusste das der ganze Clan sich aufgeregt hatte, weil er gemeint hatte, dass Scheckenstern eine schlechte Anführerin wäre. Aber jeder hatte seine eigene Meinung, oder nicht? Sogar Mäuse. Vögel sowieso, Mäuse aber auch. Und trotzdem fraß Federneis sie...jetzt beklam sie ein bedrückendes Gefühl. Sie aß Tiere, die nicht viel anders wie Vögel waren...Vielleicht sollte cih ja garkein Fleisch mehr essen? ...Nein...das würde cih nicht schaffen. Vödel nicht, Mäuse gehen noch. Und Fliegen sowieso. Die sind auhc glaubich zu klein um solche Gedanken zu haben. Also stand es fest, sie wurde keine Vigitariarin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Do Mai 03, 2012 7:11 pm

Schattenläufer knurrte als er Federneis kommen hörte. Er fuhr herumund knurrte:"Lass mich raten, Habichtsturm dieser Wurm!" Als er sie in Gedanken versunken sah legte er denn Kopf schief, ein wenig wich die schlechte Laune des großen Katers. Er setzte sich und meinte gezwungen ruhig:"Was ich hier mache? Na, ja ich verfluche diese Welt!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Do Mai 03, 2012 7:21 pm

Sie schüttelte enttäuscht den Kopf ,,Nein, es war Blattfall. Nicht Habichtsturm."
Sie sah ihm fest in die blauen Augen ,,Nimm es nicht so schwer Tiger. Jeder wird irgendwann meinen, die Welt wäre schlecht. Doch zu diesem Zeitpunkt, sieht man die schönen Dinge des Lebens nicht. Lass mich dir helfen." Sie sah zwei Schmetterlinge über ihren Köpfen umhertanzen. ,,Die Blattfrische kommt. Es verspricht viele Jungen. Katzen finden neue Gefährten, neue Liebe, neues Glück" sie sah eine Blume zwischen den Felsen hervorwachsen. ,,Die Pflanzen werden wach. Das verspricht neues Leben. Die Heiler können Kräuter suchen, Katzen werden dadurch vielleicht sogar gerettet." Sie höhrte das leise, kaum hörbare Trippeln einer Maus ,,Beute wacht ebenfalss auf. Der Clan wird nicht hungern. Und du auch nicht" sie endete mit ihrem Vortrag. ,,Na? ist die Welt immernoch so schlecht wie vorhin? Ich hoffe mal nicht. Ansonsten hätte ich mir die Mühe umsonst gemacht." sie zwinkerte ihm zu. Nun kauerte sie sich hin, sie war es sich leid, immer zu sitzen. Sitzen hir, sitzen da. Sitzen war garnicht so wunderbar. Liegen war es ja auch nicht, doch wenn man beides abwechseln tat, dann konnte es erholsam sein. Doch Federneis saß mehr als sie lag.
Neugirig und mit hoffnung in den Augen, sah sie den Kater vor sich an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Fr Mai 04, 2012 12:50 pm

Er sah Federneis verwirrt an:"Was meinst du damit? Das ich mich freuen sollte das der Clan verkommt?" Er legte sich ebenfalls hin irgendiwe berhigte ihn die Anwesenheit der Kätzin. Er schnurrte als er zwei Eichhörnchen sah wie sie durch die Bäume jagten er hatte keine Lust zu jagen aber es war auch schön anzusehen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Fr Mai 04, 2012 1:25 pm

Federneis schüttelte den Kopf. ,,Ich habe dir die schönen Sachen um uns aufgezählt." Sie stand auf und seuftzte enttäuscht ,,Dann bleibe hir, hasse den Clan und werde alleine verrückt" sie ging wieder über die schöne Wiese, bis sie die schroffen Felsen erreichte udn loslief.
----->
SchattenClanlager
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Kleine Oase   Fr Mai 11, 2012 6:18 pm

<--- Rotfelsklippen

Mit aufgeplustertem Fell lief ich über die sanften, grünen Wiesen, deren Halme im Regen glänzten. Wenn man im Trockenen saß, hätte es wohl schön sein können, doch mittendrin zu sein war einfach nur schrecklich. Etwas gereizt schüttelte ich mich zum tausendsten Mal das Wasser von der Nase, während ich weiter stolzierte. Schließlich fand ich ein etwas trockeneres Versteck unter einem Baum und wandte mich dort an Lilienpfote. "Hier dürfte es für dich etwas einfacher werden, Beute zu finden, selbst wenn es regnet. Hier ist nämlich einer der besten Jagdplätze. Also, riechst du was?" Forschend sah ich Lilienpfote an. Dass ich für das erste Training wohl etwas zu viel verlangte, bemerkte ich kaum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Do Mai 17, 2012 6:27 pm

<--------- Rotfelsklippen

Überrascht bemerkte Lilienpfote sofort den Unterschied zu den Rotfelsklippen. Nicht nur, dass hier alles ergrünte, nein, auch ein äußerst schmackhafter Geruch füllte - trotz des anhaltenden Regens - ihre Nase. Beinahe wäre sie sofort damit herausgeplatzt, doch sie hielt sich zurück. Ordentlich setzte sie sich auf den durchweichten Boden und lauschte Sturmblütes Frage. Immerhin war ich dieses Mal darauf gefasst... "Ich rieche Maus, auf jeden Fall Maus... eventuell auch Vogel... öhm... Spatz?", konzentriert zog sie mit geschlossenen Augen die Brauen zusammen. "Ich glaub sogar... Bäume?" Überrascht über diese Erkenntniss riss sie die Augen auf. "Gibt es hier in der Nähe Bäume?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Oase   Fr Mai 18, 2012 11:16 am

---> Die Weiten des Meeres

Ich wollte weg, einfach weg, und rannte planlos in den Wald hinein. Zu spät bemerkte ich, dass ich mich auf dem SchattenClan - Territorium befand und wollte sofort umkehren. Ich wandte mich bereits zum gehen, doch ich war zu langsam. Ich zuckte zusammen, als ich den Geruch von Katzen wahr nahm, von SchattenClan katzen. ich kauerte mich unter einen Busch und betete, dass sie mich nicht finden würden. ich war immer noch nicht bei Kräften und wollte keinen Kampf provozieren.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Oase   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Oase
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» kleine schritte
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Nala - meine süße, kleine Löwin ^^
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Rotfelsen: SchattenClan-
Gehe zu: