Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vulkanöffnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Fr Apr 06, 2012 9:49 am

Bei der Frgae meiner mentorin wusste ich leider keine Antwort. Wir haben wohl getrödelt meinte ich in gedanken.
Meine Augen hellten sich auf als Scheckenstern eminte wir dürften mit in den Vulkan. Meine Augen strahlten und neugierige beobachtete ich Funkenpfote und den getiegerten FlussClan Kater.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Fr Apr 06, 2012 3:44 pm

Funkenpfotes ganzer Körper spannte sich an, als der getigerte Schüler ihr näher kam. Auf dessen fragte hin, fixierte sie seinen ebenfalls schmalen, grünbraunen Blick und zuckte mit dem Ohr. "Weist du, das geht dich überhaupt nichts an." Ihr Tonfall klang ruhig, zeugte von Desinteresse, doch in ihrem Inneren tobte es. Was interessiert es einen dahergelaufenen, überaus frechen FlussClan Kater, wer ich bin? Und weshalb starrt er mich so an?Ihre Krallen kratzten noch immer am warmen Boden.Ausgerechnet der FlussClan. Der Clan, welcher uns nicht aufgenommen hat.. der Clan, welcher für den Tod unserer Familie verantwortlich ist! Verbittert wand sie den Blick ab. Genau in diesem Moment, meldete sich Scheckensten zu Wort. Die Schülrin versuchte die Gedanken an ihre Vergangenheit abzuschütteln und schnippte entschuldigend mit dem Ohr.
Peinlich.. Was musste der Schüler nun von ihr denken?Der Schüler? Der konnte ihr doch wirklich egal sein! Außerdem würde der feine Herr jetzt einmal erfahren, wen er da gerade als Streuner bezichtigt hatte.
"Tut uns Leid Scheckenstern, wir haben wohl ein wenig getrödelt..", miaute sie, angesichts der Kätzin nun doch kleinlaut. Am liebsten hätte sie sich irgendwo vergraben..An einem Vulkan? Fehlanzeige.. Sie blickte sich auf die Pfoten, während ihre Anführerin fortfurhr. Ihre Augen glommen wieder ein wenig auf, als sie erfuhr, das sie mit in die Öffnung des Vulkans durften. Sie stupste Salbeipfote sanft in die Flanke und lächelte. Den Blick des Schülers mied sie. Sie wusste, das es vorhin nur noch einen kleinen Moment, vielleicht nur eine Bemerkung seitens des Schülers gedauert hätte, bevor sie ausgetickt wäre.


Zuletzt von Funkenpfote am Fr Apr 06, 2012 3:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Fr Apr 06, 2012 3:58 pm

Borkenpfote grinste ein wenig, auf die Antwort der Kätzin hin, ignorierte jedoch ihre feindseeligen Blicke gegenüber des Katers, und setzte sich wohlgesonnen hin, "Borkenpfote!" War seine kurze Antwort, bevor sein Blick zu Scheckenstern wanderte. Seine Laune war binnen einer Sekunde gehoben, warum auch immer. Er wand sich wieder der Getigerten zu, udn fixierte sie mit seinem Blick. "Sag Mal, warum hast du lila Augen? Das hab ich noch nie zuvor gesehen!" Plapperte er fröhlich weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Fr Apr 06, 2012 4:06 pm

Funkenpfote traute ihren Ohren kaum, als der getigerte Schüler einfach weiterplapperte. Verstand er denn nicht, das sie nichts mit ihm zutun haben wollte?Borkenpfote.. Wie schön für ihn! Ihre Schmalen Augen loderten förmlich, als sie ihm gegenüber Blickten. Doch weshalb ließ sie sich dann wieder auf ihn ein? Ihre Augen. Was bitteschön, interessierten ihn ihre Augen? Und.. war das eben, irgendwie als Kompliment gemeint? Wohl eher nicht, und ist mir auch egal., tat sie den Gedanken ab.
"Und das mein Lieber, geht dich noch viel weniger etwas an.", antwortete sie ihm schließlich. Nun konnte man ihre, wenn auch gedämpfte Wut, heraushören. "Kümmere dich um deinen eigenen Kram." Mit einem "Tze.", wand sie den Kopf. So ein Mäusehirn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Fr Apr 06, 2012 4:42 pm

Borkenpfote musste leise kichern, "Du bist ganz schön zickig!" Gab er belustigt von sich, und zuckte mit dem Ohr, schnipste mit dem Schweif. "Na dann lass ich dich in Ruhe! T'schau!" Munter wand er sich von der Kätzin ab, und ließ sich, als wehre nie etwas gewesen, neben seiner Mentorin fallen. Seine Schnurrhaare zuckten belustigt, wobei seine Gedanken um Hibiskuspfote kreisten. Irgendwie wollte er gerade bei ihr sein. Aber warum? Er vermisste seine Schwester! Dabei war er nicht ein Mal ein halben Tag von ihr weg. Er seufzte, und ließ seinen Kopf auf seine Pfoten fallen.

(out: Hab gerade irgendwie ein Schreibtief...)
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 8:41 am

Ich lauschte dem Gespräch mit halbem Ohr und fuhr mit meiner Schweifspitze kurz über der Flanke meiner Freundin. "Mach dir nichts draus. Das ist nur eine FlussClan Katze von der kann man nicts erwarten" murmelte ihc so leise dass es nur Funkenpfote hören konnte.
Ich leckte mir ein par ml über das Schwarze Brustfell und setzte mich dann wieder gerade hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 1:28 pm

Überrascht registrierte Zimtfeder, wie ruhig Borkenpfote bei der SchattenClan-Schülerin blieb. Amüsiert beugte sie sich etwas zu Scheckenstern und murmelte: "Ich glaube, ich leihe mir deine Schülerin aus, sie kommt besser mit ihm zurecht als ich!" Sie lehnte sich wieder zurück, als sich Borkenpfote neben sie setzte, deutlich besser gelaunt. Schade, dass die Kleine nicht bei uns lebt... "Ich hoffe, Goldschwin- ich meine Goldstern und unsere Heilerinnen sind bald soweit", meinte sie entschuldigend zu der Anführerin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 7:42 pm

--> Im Herzen des Vulkans

Mit einer neuen Autorität trat ich in die klare Nacht und erstarrte, als ich andere Katzen außer Zimtfeder und Borkenpfote sah. Doch dann entspannte ich mich und lief zu den Schatten. Als ich näher kam sah ich, dass es Scheckenstern war, zusammen mit zwei Schülern. Ich neigte mein Haupt ein wenig. "Scheckenstern." grüßte ich sie und nickte. "Vielen Dank, dass du gewartet hast." dankte ich ihr. "Wir stehen dir und dem Treffen mit dem SternenClan nicht mehr im Wege." Ich fragte mich, warum sie wohl hier war, sagte jedoch nichts. Ich sah zu Zimtfeder und Borkenpfote. "Wir wollen Heim kehren, der Clan war lange genug allein." Ich nickte den SchattenClan Katzen noch einmal zu und machte ich auf den Heimweg. Silberschatten wartete noch und folgte als Letzte.

--> Gebirgspfad (+ Silberschatten als Letzte^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 7:49 pm

Borkenpfote stand auf, schüttelte sich kurz, und nickte alleinig den Goldstern zu. Er schnipste mit dem Schweif der SchattenClan Anführerin zu, würdigte sie noch einen spöttischen Blick, und verließ ebenfalls den Vulkan.
--> FlussClan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 8:23 pm

<------ Herzen des Vulkans

Als ich als Letzt den Gang verließ blickte ich überrascht Goldstern nach, als diese auf einen Schatten zulief. Langsam folgte ich ihr und erkannte bei näherem Betrachten die SchattenClanAnführerin. Sofort lächelte ich sie höflich an und neigte respektvoll den Kopf, bevor ich hinter Borkenpfote meiner Schwester folgte. Natürlich sah ich den Blick von dem jungen Schüler, den er Scheckenstern zuwarf und war bestürtzt darüber. Ärgerlich ging ich ihm nach, stellte mir aber dabei vor, wie er auf die Nase fällt und musste wieder grinsen. So ein großspuriger Klops.

-----> FlussClan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Sa Apr 07, 2012 8:30 pm

Erfreut erhob sich Zimtfeder. "Ja, Goldstern", nannte sie die Kätzin bei ihrem neuen Namen. Freundlich nickte sie den SchattenClan-Katzen zu und dankte Scheckenstern noch einmal. Sie hatte Zimtfeder den nötigen Mut gegeben, um weiter mit Borkenpfote zu arbeiten. Mit neuem Selbstvertrauen trabte sie hinter den anderen her.

-----------> FlussClan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   So Apr 08, 2012 8:28 am

Ich neigte respektvoll den Kopf, als Goldstern und die anderen aus der Höhle traten. "Keine Sorge, ich habs nicht so eilig. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Posten", erwiderte ich und sah den FlussClan-Katzen nach. Den Blick von Borkenpfote hatte ich natürlich bemerkt, ihn jedoch wortlos erwidert.
Ich seufzte und schüttelte leicht den Kopf. "Da sieht man mal wieder, was aus Jungen werden kann, wenn sie falsch erzogen werden", erklärte ich Salbeipfote und Funkenpfote kurz, ehe ich mich erhob. "Kommt, gehen wir. Aber seit leise und folgt meinem Duft. Ihr werdet da drin nicht sehr viel sehen", erklärte ich kurz, ehe ich mich abwandte und in den Tunnel eintrat.

---> Im Herzen des Vulkans
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   So Apr 08, 2012 11:52 am

Ganz schön frech? Was..
Als plötzlich Goldschwinge, nein Goldstern auftauchte, wand Funkenpfote den Blick von dem getigerten, und blickte nun in die honigfarbenen Augen der
neuen Anführerin. Sie hätte nicht gedacht, das ausgerechnet eine junge Kriegerin wie sie in Mausesterns Pfotenstapfen trat, aber der SternenClan musste es ja wissen. Schließlich, so hatte sie flüchtig mitbekommen, war Scheckenstern damals nicht viel älter gewesen. Wollen wir hoffen, das sie diesem Mäusehirn Respekt beibringen kann!
Die Schülerin nickte, als die beiden Kätzinnen sich verabschiedeten, bemerkte jedoch den Blick Borkenpfotes an Scheckenstern, welcher sie schon fast wieder aus der Haut fahren ließ, und blickte dem Kater aus schmalen Augen nach. Auf nimmer wiedersehen!
Scheckensterns Bemerknung erwiederte sie mit einem Nicken, dann trat sie an die Seite ihrer Freundin, und folgte der gescheckten in den Tunneleingang.

------> Im Herzen des Vulkans
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   So Apr 08, 2012 12:08 pm

Ich neigte vor Goldstern den Kopf und sah den FlussClan katzen ruhig nach.
Als Scheckenstern in den Tunnel glitt folgte ich als letzte.
ich blieb kurz stehen, blinzelte und versuchte mich an das sunkle licht zu gewöhnen.
Allerdings ohne erfolg folgte ich dem Duft meiner Anführerin.

--->Im herzen des Vulkans
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   So Apr 08, 2012 2:13 pm

<--- Im Herzen des Vulkans

Der Tunnel endete bald und ich trat wieder aus der Öffnung. Der Mond tauchte alles in ein silbriges Licht und ließ meine Augen schimmern. Seufzend ließ ich mich nieder und wartete auf die beiden Schülerinnen.
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   So Apr 08, 2012 2:16 pm

<-----Im Herzen des Vulkans

Ich kam regelrecht aus dem Tunnel gesprungen udn blcikte mcih unsicher um.
Erleichtert atmete ihc aus und setzte mich unruhig hin. Mein Blick hetzte umher als erwartete ihc überall Katzen die uns angreifen wollten.
Ich leckte mir kurz verklegen das Fell mir war erst jetzt bewusst dass ich mich wie ein ängstliches Junges verhalten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 9:47 am

Ich sah Salbeipfote an und bemerkte, dass sie gehetzt hin und her sah. Ich legte den Kopf leicht schief und ging zu meiner Schülerin. "Alles in Ordnung, Salbeipfote? Du siehst etwas verängstigt aus", fragte ich sie besorgt und strich ihr mit dem Schwanz beruhigend über das Rückenfell.
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:02 am

Als mich meine Mentorin fragte ob allles inordnung sei nickte ihc nur.
ich wusste nicht ob ich es ihr sagen sollte oder nicht entschied mich doch am ende für dafür.
"Unten beim Mondstein" fing ich zögernd an "habe ihc stimmes gehört aber sie waren zu undeutlich als dass man sie hötte verstehen können"
Mit großen Augen blickte ich zu meiner Anführerin empor.
Haltet sie mcih jetzt etwa für verrückt? dachte ich und sah nun ruhiger gerade aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:31 am

Überrascht sah ich Salbeipfote an. Sie hatte Stimmen gehört? Und das nur beim Mondstein? Hat sie die Krieger des SternenClans gehört? Aber als normale Schülerin? Ist das möglich? fragte ich mich und zuckte zusammen, als eine mir einerseits bekannte und doch unbekannte Stimme in meinem Kopf ertönte. "Sie ist bestimmt, sie zu hören. Ihr Weg führt sie zu Lilienherz." sagte die Stimme in meinem Kopf. Verwirrt blinzelte ich. Ich sah Salbeipfote an und lächelte leicht. "Ich glaub, ich weiß, wenn du gehört hast. Das war der SternenClan", sagte ich.
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:38 am

Meine Augen wurden groß und ich erstarrte beinahe.
"I-ist das denn möglich?" meine stimme zitterte ein wenig.
Konnte es sein dass die Kriegerahnen zu mir gesprochen hatten? Zu mir einer Schülerin?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:40 am

"Ich weiß nicht, ob sie direkt zu dir gesprochen haben oder ob du mein Gespräch mit ihnen gehört hast. Aber du kannst sie hören. Und das zählt", schnurrte ich und nickte. "Und ja es ist möglich, denn deine Bestimmung ist es offensichtlich nicht, Kriegerin zu werden, sondern bei Lilienherz in die Lehre zu gehen", sagte ich dann und leckte der jungen Kätzin über die Ohren.
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:50 am

"Also ist meine bestimmung Heilerin zu werden" murmelte ihc mehr zu mir selbst.
Meine Augen glänzten nun mit neuer Ehrfurcht und ich freute mich schon darauf.
"Das bedeutet dann aber dass ich nicht mehr mit den anderen Schülern trainiren kann oder?" fragte cih etwas trauriger.
kein Training mehr mit Frostpfote und Funkenpfote.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:54 am

Ich lächelte und war froh, dass Salbeipfote diesen Schicksalswechsel so leicht aufnahmen und sich anscheinend schon darauf freute. "Du wirst natürlich nicht mehr als Kriegerschülerin trainiert, aber du wirst trotzdem das kämpfen und jagen lernen. Auch Heilerinnen müssen das können. Aber Lilienherz wird dir das alles zeigen. Und wenn du Zeit hast, kannst du ja immer noch etwas mit Frostpfote und Funkenpfote übernehmen.", miaute ich fröhlich, auch wenn ich es schade fand, Salbeipfote als Schülerin zu verlieren.
Nach oben Nach unten
Salbeifeder

avatar

Rang : Heilerin.
Clan : SchattenClan.
Schüler/Mentor : Morgenpfote.
Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 28.03.11

BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Mo Apr 09, 2012 10:56 am

ich lächelte und meine Miene hellte sich auf.
HOffentlich kommt Funkenpfote bald. dann knn ihc ihr die Neuigkeit erzählen.
Hoffte ich und sah zum Tunneleingang der hinab zum Mondstein führte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   Di Apr 10, 2012 10:57 pm

<----- Im Herzen des Vulkans

Funkenpfote hatte sich verspätet. Schon wieder. Mit einem innerlichen Seufzer, und entschuldigend zuckendem Ohr, nahm sie neben ihrer Freundin Platz, und bekam gerade noch die letzten Worte Scheckensterns mit. "..Und wenn du Zeit hast, kannst du ja immer noch etwas mit Funkenpfote und Frostpfote unternehmen." Verwirrt blinzelte sie in deren grüne Augen. Was meint sie mit, wenn du Zeit hast? Hat sie etwa eine Strafe bekommen?Sofort tat Funkenpfote den Gedanken ab. Salbeipfote hatte nichts getan, weswegen man sie bestrafen musste. Und wenn, hätte sie es ihr erzählt.. Um was ging es also dann?

Out: Tut mir Leid, wegen der Unkreativität..bin mitm Handy on -.-'
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vulkanöffnung   

Nach oben Nach unten
 
Vulkanöffnung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [SPONSOREN] Elbenwald eröffnet einen neuen Store in Augsburg!
» NachtClan.aktiv-forum.com Neueröffnung!
» RPG-Eröffnung
» Die Gimp-Schule für Fortgeschrittene | Neueröffnung
» [Leipzig] Eröffnung 19.09.2015 Spielertreff vom TTS e.V.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Donnervulkan: SternenClan-
Gehe zu: