Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin
Auf zum Neustart des Forums! Derzeit hat sich ein kleines Team aus Forenmitgliedern zusammengesetzt, um gemeinsam daran zu arbeiten, unser geliebtes RPG-Forum zu entstauben, auszubessern und das Rollenspiel rund um die kriegerischen Katzen mit Herzblut neu zu entfachen! Vieles ist in Planung und wer mithelfen oder mehr wissen will, kann mich per Nachricht an meinen Hauptaccount Schattenauge kontaktieren. Wir freuen uns über jeden, der mit seinen Charakteren wieder bei uns einsteigen oder dazu beitragen will, das Forum auf Vordermann zu bringen! Liebe Grüße von Schattenauge, Mondsänger und Minzhauch

Teilen | 
 

 Schmaler Fluss

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Mondstern
☆ Eingefroren
avatar

Rang : ☆ Ur-Administratorin
Schüler/Mentor :
Weiblich Anzahl der Beiträge : 1175
Anmeldedatum : 25.03.10

BeitragThema: Schmaler Fluss   Mi Nov 16, 2011 8:52 pm

Ein kleiner Fluss, der durch das WindClan-Territorium fließt und an dessen Ufer saftiges Gras wächst, in welchem sich gerne Beute tummelt. Von ihm wird auch das Moorgebiet stetig mit neuer Flüssigkeit versorgt.

 Like a Star @ heaven Die Ahnen Like a Star @ heaven 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-rpg.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Di Dez 13, 2011 6:30 pm

<-- DonnerClanlager

Völlig zerrissen rannte ich blind meinem Herzen hinterher, ohne zu wissen, wohin meine Pfoten mich tragen würden. Ich hatte Angst, Angst vor meiner Zukunft, Angst davor, was auf mich zukommen würde. Ich hatte immer unter Beweis gestellt, dass dem DonnerClan mein Herz gehörte.

Und jetzt...?

--> WindClanlager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Fr Jan 20, 2012 5:58 pm

<-Moorland

Auch hier markierte ich schnell und lief weiter.

-->Grünfelder
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Jan 21, 2012 11:06 am

OUT: Wo ist Nelkenstern jetzt? Bei den grünfeldern hat sie noch nicht geschrieben, dafür steht was bei den Windgeschützten Höhlen...ich hab gard keine ahnung, wo ich hin muss -.-'

<---Moorland

Mit einem kurzen Seitenblick auf den kleinen Fluss folgte ich Nelkenstern. Wasser werden wir wohl genug haben.

-->Grünfelder
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Do März 29, 2012 5:36 pm

Komet streifte schon lange durch die Weld und war erstaund als er den Geruch von anderen Katzen warnam.
Der Fluss der kluckernd und glucksend vor ihm seinen Weg durchs Moorland suchte versprach gute Beute.
seine orangen Augen musterten aufmerksam die Umgebung.
Der Hunger bohrte sich durch seinen Magen. Schnuppernd suchte der Streuner nach einer Geruchsspur von Beute.
Maus!
schnell duckte der Kater sich und schlich am Ufer entlang. Der Nager saß am rande des Fluses und trank einen schnellen schluck.
Mit einen Statz sprang Komet auf die Beute und tötete die Maus mit einem biss.
Der Warme Geruch ließ ihn das Wasser im Mund zusammen laufen.


Zuletzt von Komet am Do März 29, 2012 6:01 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Do März 29, 2012 5:43 pm

OUT: ohh danke ;D


Komet verspeißte das kleine graue Tier und genoss die angenehme Wärme auf seinen Fell.
Der Kater schleckte sich die Pfoten und machte sich wieder auf den Weg, immer weiter auf der suche nach ein zuhause.

--> weiten des Meers
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Fr Aug 17, 2012 7:12 am

Pp: WindClan

"Hier sind wir schon, Falkenjunges." Rief Schwalbenklaue erfreut aus. Der schmale Fluss, umgeben von Gras und wenigen Büschen. Hier war ein wunderbarer Ort. Insgeheim fragte er sich, warum man den WindClan Schülern noch kein Fischen beigebracht hatte. Schließlich hatten wir nun einen Fluss und mehr Chancen auf Beute. Im Winter, sowie im Sommer. Er schüttelte seinen Kopf. Er würde Nelkenstern Mal darauf ansprechen müssen. Langsam lief Schwalbenklaue auf den Fluss zu. Die Strömung war hier nicht besonders stark und perfekt zum Schwimmen oder Fischen geeignet. "Möchtest du Mal baden, Falkenjunges?" Fragte er seinen Sohn und hielt selbst seine beiden Vorderpfote in das Wasser.
Nach oben Nach unten
Falkenherz

avatar

Rang : Krieger [39 Monde]
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Azaleenpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 14.08.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Fr Aug 17, 2012 9:47 am

<-- WindClan-Lager

Mit hopsenden Sprüngen folgte ich meinem Vater und bestaunte mit großen Augen die Umgebung. Es war alles genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte. Alles war so groß, voller Überraschungen. Besonders der kleine Flusslauf faszinierte mich. Noch nie hatte ich wirklich fließendes Wasser gesehen, nur immer Pfützen. "Wow, es ist großartig hier!", miaute ich begeistert und sprang um Schwalbenklaue herum. Ich war so froh, ihn als Vater zu haben. Er unternahm wenigstens etwas mit mir und nur mit mir, während meine Geschwister im Lager rumgammelten.
Als Schwalbenklaue dann fragte, ob ich baden gehen wollte und sich selbst schon mit den Vorderpfoten in den Flusslauf ging, quiekte ich aufgeregt. "Oh ja, oh ja!", schnurrte ich und krabbelte meinem Vater zwischen Beine, um selbst ins Wasser gehen zu können. Doch wie versprochen blieb ich bei ihm, um nicht sofort wieder zurückzumüssen. Neugierig spähte ich ins Wasser und sprang quiekend zurück, als etwas grausilbernes an uns vorbeizischte. "Was war das?! Was war das?!", fragte ich kreischend und zuckte wild mit dem Schwanz hin und her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Fr Aug 17, 2012 2:45 pm

"Das ist wahr. Es wundervoll hier." Stimmte er Falkenjunges zu und ließ seinen Blick über das Wasser gleiten. Die leichte Strömung ließ die Fische langsam richtung FlussClan schwimmen. Leicht fuhr er mit seinen Krallen durch das Wasser. Ein wundervolles Gefühl, was sogleich durch seinen Sohn unterbrochen wurde. "Falke- Was tust du da zwischen meinen Pfoten?!" Fragte er erschrocken, erinnerte sich jedoch sogleich an seinen Befehl zurück. Immer schön bei Dad bleiben. Aus dem Augenwinkel erkannte Schwalbenklaue schon silbernen Fisch, welcher an ihnen vorbeisauste. "Das, mein Sohn, war ein Fisch! Er schmeckt sehr gut, nur FlussClan Katzen können ihn fangen, und wenige Katzen aus Donner, und WindClan." Erklärte er und packte seinen Sohn sogleich am Nackenfell, "Badezeit!"
Platsch.
Das kalte Nass umschloss Schwalbenklaue, sowie seinen Sohn. Schnell ließ er seinen Kopf über das Wasser schnellen, krallte sich mit den Vorderpfoten an den steinigen Untergrund, "Na?! Kalt!?"
Nach oben Nach unten
Falkenherz

avatar

Rang : Krieger [39 Monde]
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Azaleenpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 14.08.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Fr Aug 17, 2012 3:14 pm

Mit großen Augen folgte ich dem 'Fisch', der den Flusslauf weiterschwamm und schließlich in der Strömung verschwand. Ob der wirklich schmeckte? Vielleicht nach dem Wasser? Ich legte leicht den Kopf schief und sah meinen Vater fragend an. "Wieso können das nur FlussClan-Katzen und ein paar andere?", fragte ich ihn und sah wieder ins Wasser. Ich hoffte darauf, dass noch ein Fisch kommen würde und wollte versuchen, ihn zu fangen.
Doch ehe ich überhaupt zu hoffen beginnen konnte, spürte ich den festen Griff meines Vaters im Nacken und dann nur noch das Wasser um mich herum. Erschrocken kreischte ich auf und strampelte wie wild, als das kalte Nass an meinem Fell zerrte. Prustend schnappte ich nach Luft und peitschte ärgerlich mit meinem Schwanz. "Ich will alleine baden! Ich bin schon groß und kann auch ohne dich im Wasser bleiben!", quängelte ich und zapptelte weiter im Griff meines Vaters. Er sollte ich gefälligst loslassen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Aug 18, 2012 11:48 am

Schwalbenklaue zog beide Augenbrauen hoch, "Gut, wenn du das denkst." Er ließ seinen Sohn am Nackenfell los und machte ein paar Schritte aus dem Wasser. Sofort verzog er sein Gesicht zu einer besorgen Miene. 'Wo ist nur Lilienflamme? Macht sie gerade einen Ausflug mit den anderen Jungen? Aber... Warum hat sie Falkenjunges nicht mitgenommen und wo ist bitte Phönixjunges? Heute Morgen habe ich sie noch im Lager gesehen, alleine.' Er wollte es ungerne zugeben, aber die Besorgniss ließ ihn für einen Moment die Fokusierung auf seinen Sohn vergessen. Er drehte seinen Kopf in die Richtung, wo das Lager lag. Wo war seine geliebte Gefährtin?
Nach oben Nach unten
Falkenherz

avatar

Rang : Krieger [39 Monde]
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Azaleenpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 14.08.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Aug 18, 2012 6:20 pm

Endlich ließ mich Papa los. Sofort spürte ich zwar den Sog des Wassers, doch es machte mir keine Angst. Den sowas wie Angst kannte ich nicht. Und ich vertraute einfach darauf, dass meine Pfoten wissen würden, was sie tun mussten. Nachdem sich der Griff von Schwalbenklaue gelöst hatte, tauchte ich erstmal unter, da ich zu überrascht war, um mich zu bewegen. Doch schnell fing ich mich wieder und strampelte wie wild mit den Boden. Irgendwie kam ich dann wieder an die Oberfläche und rang japsend nach Luft. Allmählich bekam ich den Dreh mit dem Schwimmen raus. Eilig paddelte ich zu meinem Vater, bis ich wieder den Grund unter meinen Pfoten spürte. "Was ist los, Papa?", fragte ich ihn und folgte seinem Blick, konnte jedoch nichts entdecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Aug 18, 2012 7:28 pm

Erschrocken sah er zu Falkenjunges. War er schon die ganze Zeit neben ihm gewesen? Verwirrt schüttelte er innerlich seinen Kopf und seufzte lang gezogen, "Lass uns Heim. Ich habe ein ungutes Gefühl in der Brust." Murmelte er mit den Gedanken vollkommen bei seiner geliebten Gefährtin. "Schnell." Fügte er hinzu und drehte sich um. Im Tempo, welches Falkenjunges auch halten konnte, lief er zurück in das WindClan Lager. "Lass und später weiter spielen!"

Tbc: WindClan
Nach oben Nach unten
Falkenherz

avatar

Rang : Krieger [39 Monde]
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Azaleenpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 14.08.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Aug 18, 2012 7:59 pm

Verwirrt sah ich Papa an, als er meinte, dass wir heim gehen sollten. Wieso jetzt schon? Es ist doch so toll hier!", protestierte ich, doch schon ging Schwalbenklaue los. Seufzend tapste ich aus dem Wasser und schüttelte mein Fell. Musste ich mich wohl fügen. Eilig folgte ich meinem Vater und fragte mich dabei, was wohl los war.

--> WC-Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats-rpg.com
Froststern

avatar

Rang : Anführerin
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Löwenpfote
Weiblich Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Sep 22, 2012 3:38 pm

<---------------- WindClan-Lager

Frostschweif erreichte schließlich den Schmalen Fluss. Die Kriegerin hatte sich Zeit gelassen, da es immer noch so warm war. Langsam schob die Weiße sich ans Ufer und ging mit ihren Pfoten ins Wasser. Es war herrlich kühl. Vorsichtig ging Frostschweif weiter ins Wasser, bis es fast ihr Bauchfell durchnässte. Dann blieb die weiße Kriegerin bewegungslos stehen und genoss die Abkühlung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Froststern

avatar

Rang : Anführerin
Clan : WindClan
Schüler/Mentor : Löwenpfote
Weiblich Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Do Sep 27, 2012 6:20 pm

Nach einer Weile verließ Frostschweif das Wasser wieder. Trotz der angenehmen Abkühlung war die Kriegerin keine FlussClan-Katze und mochte es nicht sonderlich, nass zu werden. Sie schüttelte sich so gut wie möglich das Wasser aus dem Pelz und überlegte dann.
Frostschweif wollte nicht einfach so mit leeren Pfoten ins Lager zurückkehren. Daher entschied die Kriegerin sich, bei den Grünfeldern vorbei zu schauen. Es war ein gutes Jagdgebiet und eigentlich müsste sich dort ziemlich bald etwas finden lassen.
Beschwingt lief Frostschweif in Richtung der Grünfelder.

-----------------> Grünfelder
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kleeblatt

avatar

Rang : Heilerin
Clan : WindClan
Weiblich Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 20.08.11

BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Nov 03, 2012 7:25 pm

<--- Außengrenze WindClan

Allein lief ich über das Moorland und steuerte zielstrebig auf den schmalen Flusslauf zu. Ein paar Schlucke von dem kalten Wasser löschten meinen durst, sorgten aber auch für Unrast. Eigentlich hatte ich jagen wollen, aber in meinem Kopf geisterte nur die Frage umher, wie ich entscheiden sollte. Und ich musste mich endlich entscheiden, so ging es doch nicht weiter! Der Himmel glich meinen Gedanken, bewölkt und nur selten schauten Lichtstrahlen hindurch.
Ich suchte mir einen Platz auf einem der Ufersteine am Fluss und hörte dem kleinen Wasserlauf beim Gurgeln zu. Ich betrachtete das verzerrte Spiegelbild meiner selbst und versuchte auszumachen, ob es mehr nach einer Kriegerin aussah oder nach einer Heilerin. Ich war eine Kriegerin, Eisstern hatte dem ganzen Clan und dem Sternenclan selbst verkündet. Ich war endlich Kriegerin, so wie ich es seit Adlerkralles Tod immer gewollte hatte. Er und Nebelherz waren sicher stolz auf mich oder?
Aber warum war ich dann so unzufrieden? Ich wusste warum, es war ja nicht schwer zu erraten, ich konnte es mir nur nicht eingestehen...all die Monde des Trainings des Ankämpfens um trotz meiner Größe Kriegerin zu werden, zu beweisen, dass ich mehr war als nur klein. Ich wollte das nicht loslassen, es nicht wegwerfen, als wären diese Monde vollkommen wertlos gewesen, als wäre mein Versprechen an Adlerkralle bei seinem Tod nichts wert gewesen.
Ich schloss die Augen, erschöpft von dem ganzen hin und her in meinem Kopf...in meinem Herzen. Mit dem Rauschen des Wassers ließ ich meine Gedanken fließen, erinnerte mich an die große Reise, an unsere Ankunft hier, die Schülerzeremonie meiner Geschwister und mir. Ich hatte einmal viele Wurf-Geschwister gehabt und bis auf Abendglanz, waren alle zum Sternenclan gegangen. Genau wie Adlerkralle nach unserer Ernennung zu Schülern.
Ich erinnerte mich noch genau wie sein alter Körper im Lager lag und ich bei ihm gewacht hatte, die ganze Nacht, bis ich eingeschlafen war. Ich hörte noch, wie mich Nebelherz an dem Abend in den Schlaf gesummt hatte. Es hatte sich so geborgen angefühlt und ich wünschte mir meine Mutter jetzt an meine Seite, sie würde mir sicher raten können, mir Sicherheit geben.
Ich glaubte das Lied aus meinen Kindertagen im Wind zu hören, aber das war unmöglich. Trotzdem fühlte ich mich irgendwie getröstet. Mama und Papa hatten immer hinter mir gestanden, trotz ihrer Krankheit hatte Nebelherz lächelnd mir versichert, dass ich, so wie ich war, ganz wunderbar war. Warum also konnte ich mir nicht zugestehen, dass ich vielleicht Heilerin werden konnte und vorallem wollte? Wovor hatte ich Angst? Ein Teil von mir krallte sich in meiner Kriegerausbildung fest, jaulte mich an, dass ich das doch nicht einfach aufgeben konnte, nicht nachdem ich so hart dafür gekämpft hatte.
Ich dachte daran, wie Lichtertanz mir seinen eigenen Trick für die Jagd auf Kaninchen gezeigt hatte und das Stimmchen wurde leiser. Ich warf nichts weg, ich ließ nichts zurück, ich würde dazu gewinnen, mehr lernen, mehr leisten können. Und das vielleicht viel besser als als zu kleingeratene Kriegerin. Meine Pfoten kribbelten aufgeregt, kam ich dem Entschluss endlich näher? Etwas hielt mich immernoch davon ab, ins Lager zu stürmen und Lichtertanz meine Entscheidung zu verkünden. War ich wirklich geeignet? Ich war mir sicher das ich wollte, aber würde ich es schaffen? Ich peitschte unwirsch mit dem Schweif über das Ufer. Seit wann scheute ich Herrausforderungen? Mein ganzes Leben hatte mich immer herausgefordert und ich hatte lächelnd angenommen!
Aber Heiler sein war eine ganz andere Verantwortung...traute ich mir das zu? Ich wollte es versuchen, immerhin hielt doch auch Lichtertanz es auch für möglich und ich hatte mich so wohl gefühlt, als ich mit ihm hatte arbeiten dürfen. Langsam schlug ich die Augen wieder auf, Entschlossenheit brannte in ihnen und ich erhob mich. Einige Schritte lief ich in richtung Lager, bis mich der Geruch von Feldmaus daran erinnerte, dass ich gesagt hatte, ich würde jagen gehen.
Ich ortete den Nager mit meiner feinen Nase und ließ mich in mein Jagdkauern fallen. Ohne Mühe erlegte ich die Beute und dankte dem Sternenclan für den leichten Fang. Voller Zuversicht machte ich mich auf den Rückweg, unsicher, wie Lichtertanz meinen überstürzten Abgang verdaut hatte.

---> Windclanlager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Di Nov 06, 2012 4:48 pm

<--------
Erfreut über meine erste Beute, war ich vom Katzenfelsen bis hierhin gelaufen. Der schmale Fluss, war wirklich schmal ich hatte ihn mir breiter vorgestellt. Ich vergrub das Eichörnchen, wie ich es gelernt hatte. Dann sah ich mich um. Erstmal blickte ich in den Fluss wo kleine Fische herumirrten. Ich fragte mich ob die schmeckten. Also wartete ich auf einen Fisch. Als ein kleiner an mir vorbeischwamm ließ ich die Pfote herausschnellen. Das einzige was mir davon kam war ein Nasses Fell da ich in den nicht allzutiefen Fluss reingefallen war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Di Nov 06, 2012 7:27 pm

cf : Katzenfelsen

Ich lief voran, zum ifer des Flusses. Dabei bemerkte ich , wie Schmetterlingspfote, versuchte einen Fisch zu fangen. ,, Schmetterlingspfote, was wird das ? " , fragte ich strenger, als beabsichtigt. ,, Jetzt hast du nasses Fell. Hoffentlich fängst du dir keine Erkältung ein. " Bei diesem Wetter , war es nicht schwer, sich eine Erkältung einzufangen. ,, So jetzt werden wir flussauwärts gehen und mal schauen, was wir für Gerüche entdecken ! Ich lief langsam los, darauf bedacht , dass sie mir folgen konnte. Nach einer Weile blieb ich stehen und fragte : ,, Was riechst du ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Di Nov 06, 2012 7:36 pm

Ich entdeckte fröhlich Eisschimmer "Erkältung? Pah!" wie auf Kommando gab ich ein leises Katzenniesen von mir. Dann lief ich Eisschimmer hinterher. Sie blieb stehen und fragte mich was für Gerüche ich rieche. Ich wendete meinen Kopf erstmal zur einen, dann zur anderen Seite "Also der Geruch der von dort kommt" ich zeigte Richtung Westen "riecht für mich nach Streuner oder Kanninchen. Der Geruch der von dort kommt" ich zeigte mit dem Schweif nach Norden "Gehört einer Maus. Schätze ich" ich blickte in die Augen meiner Mentorin und wartete auf ihre antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Mi Nov 07, 2012 4:29 pm

,, Keine Erkältung, schon klar! " Ich musste Greinsen. ,, So, wollen wie mal sehen, ob die Recht hast. Ich hielt die Nase in die Luft und prüfte die Gerüche. Daraufhin sagte ich : ,, Bei den Streunern und Kaninchen, stimme ich dir zu. Doch bei dem Mausgeruch, muss ich dir widersprechen. Prüf nocheinmal die Luft. Dann wirst du merken, dass der Gruch, von wo anders kommt. " Ich schenkte ihr ein aufmunterndes Lächeln. Wenn sie Recht haben würde, würden wir zum Kampftraining übergehen. Schließlich, wollte ich , dass meine Schülerin, im Falle eines Angriffs , auch Verteidigen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Mi Nov 07, 2012 5:22 pm

Ich versuchte es noch einmal "Aha! Osten!" rief ich. Diesmal war ich mir ganz sicher. Erfreut hüpfte ich hin und her "Wann kämpfen wir?" fragte ich aufgeregt. Ich hüpfte immer noch um die junge Mentorin herum.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Do Nov 08, 2012 5:47 pm

,, Ja wir werden jetzt kämpfen üben " Ich musste schmunzeln. Sie steckte voller Elan, genau wie ich früher war. Ich drehte den Blick zu ihr. ,, Geh mal ein paar Schritte weg. Dann versuch mich anzugreifen. Wenn du nicht so sehr erfolgreich bist, werden wir zusammen besprechen, was man besser machen kann. " Ich nickte ihr aufmunternd zu und wartete darauf, dass sie mich angreifen würde, Dann ging ich in Verteidigungsstellung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Do Nov 08, 2012 7:31 pm

Ich freute mich, das wir endlich ins kämpfen übergegangen waren. Wie aufgefordert, ging ich in Kampfstellung.Dann beobachtete ich Eisschimmer genauso, wie es mir meine Mutter gezeigt hatte. Bevor sie starb...... ich schüttelte meinen Kopf, und mich aufs wesentliche zu konzentrieren. Dann fixierte ich einen punkt, ihre Schulter und preschte drauf los. Ohne die Krallen rauszufahren, schlug ich auf ihre Schulter ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   Sa Nov 10, 2012 9:42 am

Ich schlug die Augen auf, als ich einen leichten Schlag auf meiner Schulter spürte. ,, Gut gemacht, Schmetterlingspfote. Jetz schnapp dir deine Beute und wir gehen zurück ins Lager. Während dessen, werde ich dir etwas über das Gesetz der Krieger erzählen. " Ich nahm mir meine Beute und wir machten uns auf dem Weg. ,, Die erste Regel des Gesetzes der Krieger lautet : Du darfst dich mit Katzen anderer Clans anfreunden. Aber deine Treue muss immer dem WindClan gelten. Sonst bist du keine echte WindClan Katze. Die zweite Regel lautet : Du darfst, auf keinen Fall, das Gebiet eines anderen Clans betreten, geschweige denn, dort Beute machen. Jetz noch die dritte Regel : Die Ältesten und Jungen werden zuerst mit Beute versorgt, danach die kreiger und Schüler. Bevor du fragst waurm, gebe ich dir die Antwort : Die Ältesten, sind meistens nicht fit genug, um sich selber Beute zu beschaffen. Aber wenn sie keine Beute hbaen, sterben sie und wir wollen doch, dass unsere ältesten lange leben, oder ? Bei den Jungen ist das ein bisschen anders. Sie sind zu klein und zu schwach, um Beute zu machen. Deswegen, sind sie auch einge der Ersten, die Beute bekommen. So das müsste für den Anfang reichen. " Ich fing an scneller zu laufen und wir beide kamen schnell zum WindClan - Lager

tbc : WindClan - Lager
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schmaler Fluss   

Nach oben Nach unten
 
Schmaler Fluss
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wässer (Fluss)
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Flussclan - Am Fluss
» Watership Down - Unten am Fluss
» Trittsteine am Fluss

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Moorland: WindClan-
Gehe zu: