Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Finsterfelsplateau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mi Sep 12, 2012 6:21 pm

Gespannt sah ich zu Blumenpfote, wie sie voller Euphorie ihre erste Kauerstellung versuchte. Doch sofort erkannte ich, dass sie mit ihrer Gewichtsverlagerung noch nicht ganz zurecht kam. Ehe ich sie aber darauf hinweisen konnte, fiel sie schon auf die Nase und blieb frustriert liegen. Ich lächelte leicht und stupste sie sanft mit der Nase an der Seite an, während sie sich aufrappelte. "Sag sowas nicht, Blumenpfote. Du bist gerade zur Schülerin ernannt worden, da kannst du nicht schon jetzt perfekt sein. Ich war, als ich noch eine Schülerin war, ebenso trampelig wie du, weil ich einfach zu übermütig war. Doch mit etwas Geduld und Training mach ich aus dir eine perfekte Jägerin!", meinte ich schnurrend und konzentrierte mich dann wieder. "Du musst mehr darauf achten, dein Gewicht auf deinen Oberschenkeln zu halten. Einen Teil eines Körpergewichts verlagerst du dabei eher auf deine Hinterpfoten, sodass du auf deinen Vorderpfoten weniger Druck hast. Und jetzt achte einfach mal gar nicht auf den Boden, sondern konzentriere dich nur auf deine Schritte. Glaub an dich!" Mit funkelnden Augen sah ich die kleine Kätzin an und nickte ihr aufmunternd zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Sa Sep 15, 2012 12:10 pm

Hart schluckte Blumenpfote. Die Worte ihrer Mentorin bauten sie schon etwas auf... Trotzdem konnte sich nicht genug Selbstvertrauen fassen, um sich vollkommen auf ihre Aufgabe zu konzentrieren. Sie stellte sich auf und ließ sich erneut in die Kauerstellung fallen. Dieses Mal achtete sie auf die Gewichtsverlagerung. Sie schaffte fünf Schritte, hatte jedoch nicht das Gleichgewicht verloren, sondern war gegen einen Stein gelaufen. Schmerzhaft schnaubte sie auf und ließ sich auf ihren Hintern fallen. Sie seufzte wehleidig, "Ich hätte es fast geschafft... Aber ich kann mich einfach nicht auf so viele, wichtige Dinge gleichzeitig konzentrieren!" Gab sie zu und glimmerte Sturmblüte aus grünen Augen an.
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Sa Sep 15, 2012 1:04 pm

Mit gespitzten Ohren sah ich da und beobachtete jede Bewegung von Blumenpfote. Ihr Kauern und Schleichen war jetzt schon bei Weitem besser, doch dann kam der Stein in den Weg. Ich zuckte kurz ebenfalls zusammen, schließlich musste der Zusammenstoß weh getan haben. Eilig erhob ich mich und begutachtete kurz den Kopf der kleinen Kätzin. "Bleib ruhig, Blumenpfote. Je mehr du willst, dass du es schaffst, desto leichter lässt du dich aus der Fassung bringen. Jeder Katze liegt es im Blut zu jagen, vertrau einfach einmal auf deine Gene. Und es muss jetzt nicht sofort perfekt werden. Setz dich nicht so unter Druck, meine Kleine", miaute ich sanft und runzelte dann die Stirn. Irgendwie musste ich Blumenpfote das nötige Selbstvertrauen einverleiben. Kurz überlegte ich und ließ mich dann in eine Kauerstellung fallen. "Jetzt üben wir erstmal das Schleichen an sich, damit du allmählich den Dreh rausbekommst, wie du von alleine dein Gleichgewicht hältst. Auf den Weg werde ich achten. Folge einfach meinem Schwanz!", erklärte ich meiner Schülerin und sah sie kurz aus meinen blauen Augen, ehe ich langsam vorwärts schlich, in der Hoffnung, so wenigstens etwas bewirken zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Sa Sep 15, 2012 4:43 pm

"Hm... Du hast sicher recht." Murmelte Blumenpfote. Doch sogleich wurde ihr erneut die gleiche Aufgabe auferlegt. Dieses Mal jedoch bot Sturmblüte der Schülerin Hilfe an. Vielleicht würde es so wirklich klappen? Langsam ließ sich die Schülerin in die Kauerstellung fallen. Ihr Schweif schwebte über dem Boden hinweg, die Pfoten setzte sie hauchzart auf. Ihre Schnurrhaare zuckten, ihr Blick jedoch war weiterhin zu Boden gerichtet. Doch durch Sturmblüte vor Ihr schöpfte die Schülerin Kraft und Vertrauen - Auch Selbstbewustsein. "Ich...Kann es!" Flüsterte sie begeistert und schnipste mit dem Ohr, erhob sich jedoch nicht. Es war ein wunderbares Gefühl, erwas zu schaffen!
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Sa Sep 15, 2012 5:50 pm

Ich schlich weiter, sah dabei jedoch irgendwann zurück zu Blumenpfote. Ihr Schleichen war perfekt! Ich lächelte zufrieden und nickte der jungen Kätzin zu. "Siehst du? Du musst nur in deine Fähigkeiten vertrauen! Dein schlanker Körper ist perfekt für die Jagd! Glaub an dich", schnurrte ich und beschleunigte meine Schritte. Langsam hob ich meinen Schwanz, dass er nicht mehr im Blickfeld von Blumenpfote war und sprang lautlos zur Seite, sodass sie alleine weiterschlich. Gespannt wartete ich darauf, ob sie nun sofort aufgeben würde oder einfach weitermachen würde. Ich konnte ihr nicht dauernd helfen, aber ich hoffte, durch diesen kleinen Triumph ihre Selbstvertrauen gestärkt zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   So Sep 16, 2012 8:58 pm

Blumenpfote hatte sich so sehr auf ihren Weg konzentriert, das sie nicht bemerkte, wie Sturmblüte einfach davon schlich. Sie schnipste erfreut ein wenig mit der Schweifspitze und erhob sich nach weiteren Metern aus der Stellung. "Geschafft." Murmelte sie erfreut, bemerkte jedoch erst jetzt, das irhe Mentorin verschwunden war. Sofort drehte sie sich panisch um. Sie war nicht zu sehen! Wo war Sturmblüte hin?! Sofort versuchte sie krampfhaft, die Luft zu prüfen. Doch sie konnte Sturmblüte nicht finden. Der Wind wehte wohl aus der falschen Richtung und trug somit den Geruch von Blumenpfote zu Sturmblüte. Doch dafür stieg Blumenpfote der Geruch von Maus in die Nase. Sofort wurden ihre Sinne geweckt und sie ließ sich noch etwas ungeübt in die Kauerstellung fallen. Sie schlich ungeschickt durch das Gebüsch - die Maus musste taub sein um sie nicht zu hören - und erblickte sogleich die Maus. Sie knabberte vergnügt an einer Nuss oder sowas. Leicht wackelte Blumenpfote mit den Schultern und schnipste erneut mit dem Schweif. "Drei...Zwei...Eins..." Wisperte sie und sprang ab. Die Maus erschrack und ließ panisch ihre Nuss fallen und wollte fliehen. Blumenpfote schlug mir ihrer Pfote auf die Maus, nagelte sie am Boden fest - vergaß jedoch die Krallen auszufahren. Die Maus drehte sich um und biss Blumenpfote in den Ballen, worauf sie ihre Pfote schmerzhaft zurückzog und die Maus davon kommen ließ. Fast schon beleidigt sah sie dem Viech hinterher. "Dummes Ding!" Murmelte sie und ließ sich auf den Hintern fallen. Sturmblüte war weg... Sie hatte ihre erste Chance vermaßelt und das Mistviech hatte sie auch nur gebissen!
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mo Sep 17, 2012 4:33 pm

Lächelnd beobachtete ich, wie Blumenpfote tatsächlich einfach weiterschlich und gar nicht bemerken zu schien, dass ich weg war. Deshalb dauerte es auch nicht lange, bis ich für sie hinter einem Farnstrauch verschwunden war. Sie würde mich nicht so leicht entdecken, doch ich konnte sie weiterhin beobachten. Deshalb bemerkte ich auch, dass sie leicht panisch wurde. Gerade wollte ich mich erheben und zu ihr gehen, als auch ich das Rascheln der Maus vernahm und die Ohren spitzte. Erstaunt beobachtete ich, wie Blumenpfote sofort reagierte. Sie ließ sich in eine Kauerstellung fallen und schlich direkt auf die Maus zu. Sie bewegte sich zwar noch nicht perfekt, doch die Maus schien sie immerhin nicht zu bemerken. Gespannt hielt ich den Atem an, als meine Schülerin sprang, jedoch bemerkte ich, dass sie ihre Krallen nicht benutzte. Ein Fehler..., erkannte ich und tauchte hinter meinem Strauch auf, während die Maus schon verschwand. "Guter Versuch! Hättest du deine Krallen benutzt, hättest du deine erste Beute erlegt!", schnurrte ich hinter Blumenpfote und setzte mich dann vor sie. Ich stupste ihre Pfote an und sah die Kätzin an. "Zeig mal!", bat ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mo Sep 17, 2012 4:53 pm

Erleichtert sah Blumenpfote ihrer Mentorin entgegen, war jedoch auch etwas verärgern, das sie einfach verschwunden war. Doch die Wut legte sich sogleich, als das leichte Pochen in ihrer Pfote sie auf die Wunde aufmerksam machte. Leicht nickte die rote Kätzin und hob Sturmblüte die Pfote entgegen, "Ja... Aber auch nur fast! Nächstet Mal gebe ich mir mehr Mühe." Versuchterte sie ihrer Mentorin und lächelte leicht. Trotzdem wollte sie weiter machen! Sie wollte jetzt nicht wegen einer Maus aufhören! "Muss ich jetzt zu Lilienherz? Oder kann ich weitermachen?" Fragte sie ihre Mentorin etwas kritisch und legte ein Ohr schräg.
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mo Sep 17, 2012 5:10 pm

Kurz schnupperte ich an der Pfote von Blumenpfote und kräuselte die Nase, als mir der Duft von Blut in die Nase stieg. Doch zum Glück war es nur eine kleine Wunde. Ich leckte das Blut sanft weg und wartete kurz, ob sie erneut bluten würde. Aber anscheinend war sie nicht tief, da kein Blut mehr daraus sickerte. "Selbst mir entkommt mal eine Maus. Sie sind sehr schnell. Man muss einfach üben", murmelte ich nachdenklich und erhob mich langsam. "Ich denke, du kannst trotzdem noch weiter jagen. Aber wenn deine Pfote anfängt zu brennen, sag Bescheid. Ich will nicht, dass sich die Wunde entzündet!", sagte ich mit etwas strengerer Stimme. Schließlich wollte ich nicht, dass ich das Training mit Blumenpfote schon so schnell beenden musste.
Kurz spitzte ich die Ohren und hob die Nase in den Wind. Sofort hatte ich die Maus wieder entdeckt. Ich wandte mich um und deutete auf den Busch, wo sie sich wohl versteckt hatte. "Probiers nochmal!", miaute ich auffordernd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 1:50 pm

Durch die sanfte Zunge von Sturmblüte wurde der Schmerz ertragbar. Auch die Blutungen stoppten. Blumenpfote erhob sich auf eine neue Runde. Dieses Mal würde sie ihre Beute erlegen! Sie spitzte die Ohren, um das Rascheln der Maus zu erhaschen, konnte jedoch keinen Mucks vernehmen. Lediglich der Geruch der Maus wehte zu der Schülerin hinüber. Sie ließ sich erneut in die Kauerstellung fallen, wobei es auch dieses Mal noch ungeübt wirkte. Trotzdem versuchte sie ihr Bestes und fing an, zu schleichen. Der Schweif schwebte über dem Boden hinweg, ihre Krallen fuhr sie vorsorglich aus. Nach wenigen Sekunden stieg die Maus in ihr Blickfeld. Ja, dieses Mal würde sie es schaffen. Sie versuchte noch wenige Meter an das Tier heran zu kommen und wackelte berreit mit den Schultern. Für einen Moment erblickte sie das Tier durch schmale, grüne Augen und sprang. DIe Maus war dieses Mal langsamer. Blumenpfote drückte das Tier mit aller Kraft auf den Boden fest - war sich nun jedoch unbewusst, was sie tun sollte. 'Beute tötet man, indem man sie beißt.' Doch als sie die großen Knopfaugen der Maus erblickte, welche voller Panik gefüllt waren, wurde ihr Herz weich und ihre Pfoten schwach. Zögerlich entfernte sie ihre Pfote von der Maus, welche sofort den Flucht einschlug und wenige Momente später an Sturmblüte vorbei preschte. Blumenpfote fühlte sich sichltlich unwohl. Sie hatte es nicht über's Herz gebracht, das Tier zu töten..."Warum nicht? Verdammt..."
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 3:42 pm

Ich lächelte, als Blumenpfote sich sofort wieder daran machte, nach der Maus Ausschau zu halten. Man hörte sie zwar nicht, doch der Geruch war so intensiv, dass man sie ganz leicht ausfindig machen konnte. Mit nach vorne gerichteten Ohren sah ich meiner Schülerin zu, wie sie langsam in die Richtung der Beute schlich. Ihr Schleichen wurde besser, wenn es auch noch nicht ganz perfekt war. Doch das würde sie mit einiger Übung auch ausbügeln können. Gleich hast du sie!, dachte ich und hielt gespannt die Luft an, als Blumenpfote auf die Maus zusprang. Diesmal schien es wirklich so, als würde sie es schaffen. Ich erwartete schon, dass sie der Maus den Rest geben würde, aber dann...hob sie die Pfote wieder?
Völlig perplex sah ich dem braunen Nagetier hinterher, wie es direkt an mir vorbeipreschte und im Dickicht verschwand. Hatte Blumenpfote gerade wirklich eine Beute fliehen lassen? Langsam glitt mein Blick wieder zu Blumenpfote, die aber selbst total überrascht und überfordert zu sein schien. Ich schüttelte mich kurz, um den Schock abzuwerfen und ging dann zu meiner Schülerin. “Blumenpfote....was war das denn?“, war das Erste, was ich überhaupt rausbrachte. So etwas hatte ich auch noch nie gesehen, weshalb ich selbst im Moment einfach überfordert war. “Hat sie dich erneut gebissen?“, fragte ich mit einem kleinen Hoffnungsschimmer. Vielleicht hatte sie die Pfote ja aus Schmerz zurückgezogen, nicht freiwillig. Doch sie hatte sie so langsam angehoben, dass das kaum in Frage kam. Was war nur los mit Blumenpfote?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 4:03 pm

Noch immer erschrocken sah sie auf ihre Pfote, bis sich Sturmblüte zeigte und sie frage, was gewesen war. Unsicherheit spiegelte sich in den Augen der jungen Schülerin wieder. Sie erwiederte den Blick von Sturmblüte eine Sekunden, bevor sie ihn abwandt, "Ich... Weiß nicht. Gebissen hat sie nicht." Gab die Schülerin zu und zog eine Augenbraue hoch, "Ich wusste, das ich sie töten musste. Aber die Tatsache, das sie ein Lebewesen ist wie Du und Ich, hat mich zögern lassen." Tief holte Blumenpfote Luft, ob sie geräuschvoll aus zu stoßen, "Ich konnte sie nicht töten!" Jammerte sie weinlicher und zog die Nase kraus. Sie wollte weder das Blut der Maus an der Nase haben, noch sie essen! Irgendwie wurde ihr bei dem Gedanken schlecht.
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 6:17 pm

Als ich Blumenpfotes Erklärung zuhörte, wurde mein Blick langsam weich. Allmählich glaubte ich zu verstehen, worin ihr Problem lag. Trotzdem schien sie selbst total aufgewühlt und enttäuscht zu sein. Sanft stupste ich meine Schülerin mit der Nase an und schnurrte beruhigend. "Ganz ruhig, Blumenpfote", miaute ich leise und sah sie aus meinen blauen Augen an. Ich hatte noch nie so einen Fall gehabt, dass eine Katze keine Beute töten konnte. Doch das brachte mich nicht aus dem Konzept. Eher die Verzweiflung in Blumenpfotes Augen. "Das ist nicht schlimm, wenn du sie nicht getötet hast. Vielleicht bist du noch nicht so weit oder aber du bist nicht fürs Jagen geboren. Das muss aber noch nichts schlechtes bedeuten! Vielleicht kann dir ja Lilienherz weiterhelfen...", meinte ich nachdenklich. Ich wollte sie irgendwie wieder aufmuntern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 6:26 pm

Die Augen von Blumenpfote wurden wässerig. Sturmblüte war eine so nette Mentorin! Sicherlich hätte jeder Andere schon die Hoffnung aufgegeben. Doch Sturmblüte war weiter zuversichtlich. Trotzde trübte es schon ein wenige ihre Stimmung. Sie würde so gerne eine nützliche Schülerin und tolle Kriegern sein! Aber was sollte sie schon großartiges zur Hierachie beitragen, wenn sie nicht ein Mal jagen konnte? "Ich bin einfach nicht für eine Kriegerin gemacht... Vielleicht were es besser, wenn ich sofort in den Ältestenbau ziehe..." Quengelte sie. Was würde Otterpfote nun wohl sagen? Er were bestimmt nicht stolz auf seine kleine Schwester! Erst bei dem Wort Lilienherz beruhigte sich das Gemüt der Schülerin, "Lilienherz?" Sofort stellten sich ihre Ohren auf, wobei ihre Augen funkelten, "Vielleicht kann ich ja Heil...Schülerin...werden..." Zum Ende hin murmelte sie etwas unverständlich und seufzte laut, "Sie hat ja schon eine Schülerin..." Sie schüttelte ihren Kopf und sprang auf die Pfoten, "Wahhh! Was soll ich jetzt machen?!!"
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 7:06 pm

Ich ließ meinen Schwanz vorschwingen und legte die Spitze unter Blumenpfotes Kinn, um ihren Kopf zu heben. Es schmerzte mir in der Brust, sie so traurig zu sehen. Kein junger Schüler sollte schon solche Probleme haben, doch ich konnte ihre Gründe verstehen. "Blumenpfote, es gibt immer eine Lösung. Auch für dich. Lass doch nicht so schnell den Kopf hängen! Lilienherz hat eine Schülerin, ja, aber du musst ja auch nicht sofort Heilerschülerin werden. Auch du musst die Fähigkeiten eines Kriegers erlernen, selbst wenn du Heilerin wärst. Und Lilienherz ist nicht mehr jung...", miaute ich, wollte jedoch nicht das aussprechen, was ich eigentlich dachte. Lilienherz war alt und wurde bald sterben. Davon war ich überzeugt, doch ich wollte es nicht schon im Vornherein vorhersagen. Ich seufzte leise und lächelte dann wieder. "Wenn du willst, zeig ich dir jetzt einfach den Rest des Territoriums. Das musst du so oder so kennen lernen. Oder wir gehen zurück ins Lager. Die Entscheidung liegt jetzt bei dir", sagte ich leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 7:30 pm

Ein wenig Hoffnung schimmerte erneut in dem Herzen der jungen Schülerin. Sie nickte Sturmblüte zu und seufzte innerlich. War sie nach dieser großen Niederlage wirklich noch fähig, das Terretorium zu sehen? Oder were es einfach besser, Heim zu gehen und dort auf ihren Bruder zu warten? Aber sie würde den anderen Schülern hinterher hängen! Also were es wohl das Beste, das Terretorium zu erkunden und danach einfach zu schlafen. Viel könnte sie eh nicht für den Clan tun, "Ich würde gerne noch das Terretorium sehen." Gab sie zurück und schnipste ein wenig dem Schwer, wohl der Nervosität und Unsicherheit wegen.
Nach oben Nach unten
Sturmblüte

avatar

Rang : Kriegerin [79 Monde]
Clan : SchattenClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 12.12.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 18, 2012 7:39 pm

Ich sah Blumenpfote lächelnd an und senkte meinen Kopf, um mit ihr auf Augenhöhe zu sein. "Ich bin für dich da, versprochen. Wir werden deine wahre Bestimmung schon finden", schnurrte ich sanft und hob meinen Kopf dann wieder. Kurz schüttelte ich mich, um meine Muskeln zu lockern und nickte dann. "Dann komm, ich zeig dir das Herzstück unseres Territoriums!", miaute ich entschlossen und lief los.


tbc: Rotfelsklippen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mi Sep 19, 2012 6:29 pm

Blumenpfote nickte ihrer Mentorin zu, wobei sich ihre Laune ein wenig aufheiterte. Sie schüttelte kräftig ihren Pelz und spannte die Beine an. Dieses Mal würde sie Sturmblüte nicht enttäuschen! Obwohl... Viel zu enttäuschen gab es da doch nicht. Sie seufzte laut auf und preschte ihrer Mentorin, so gut es eben als Schülerin ging, hinterher. Schon nach wenigen Metern war sie aus der Puste, drosselte ihr Tempo trotzdem nicht.

Tbc: Rotfelsklippen.
Nach oben Nach unten
Frostsplitter

avatar

Rang : Krieger
Clan : Schattenclan
Schüler/Mentor : Schimmerpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 25, 2012 4:50 pm

<--- Getreidewiesen

Der Boden wurde zu nehmend felsiger und härter und die roten Felsen begannen die Gegend zu dominieren, wie sie es im Großteil des Schattenclangebietes taten. In den Felspalten pfiff der Wind und trug verschiedene Gerüche in der trockenen Luft davon. Ich lief die Grenze zum Windclan ab und setzte unsere Durftmarken. Windclan oder Streuner schienen sich hier in letzter Zeit glücklicherweise nicht auf unserem Territorium herumgetrieben zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Di Sep 25, 2012 8:15 pm

cf: Getreidewiesen

Ich folgte Frostsplitter schwungvoll und spitzte die Ohren, um irgendwelche fremden Katzen auszumachen, jedoch schien auch hier alles ruhig zu sein. Ist auch gut so..., dachte ich zufrieden und sah dem jungen Krieger zu, wie er unsere Duftmarken setzte. Auch ich setzte einige, ehe ich mich jedoch neben ihm niederließ. "Ich denke, für heute reicht es erstmal, oder?", fragte ich ihn, da noch immer er die Führung hatte. Doch meine Pfoten prickelten schon vor Ungeduld. Wir mussten bald zur Großen Versammlung aufbrechen.
Nach oben Nach unten
Frostsplitter

avatar

Rang : Krieger
Clan : Schattenclan
Schüler/Mentor : Schimmerpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Mi Sep 26, 2012 3:20 pm

Ich nickte Scheckenstern zustimmend zu "Ja wir haben die ganze Granze zum Windclan überprüft, das sollte eigentlich reichen. Die Schüler werden sicher auch langsam müde." miaute ich und ergänzte in Gedanken Und bevor es dunkel wird, will ich doch noch mit Salbeipfote rausgehen.
Unsere Zweisamkeit war nahe und langsam spürte ich ein kribbeln im Bauch, als hätte ich ein paar Motten verschluckt.
Um mich abzulenken, hob ich den Kopf und hielt nach den Schülern ausschau..


OUT: Wollen wir auf Elfenpfote und Otterpfote warten oder sollen die später nachkommen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Do Sep 27, 2012 7:40 pm

Ich nickte Frostsplitter zu und hob den Blick wieder gen Horizont. Die Sonne ging bereits unter und ich hatte noch nicht mal bekannt gegeben, wer mit mir mitkommen würde zur Großen Versammlung. Seufzend erhob ich mich und dehnte meine Muskeln. "Ich werde schon mal voraus gehen, es wird Zeit. Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn du, Elfenpfote und Otterpfote im Lager bleiben müsst", sagte ich zu dem getigerten Kater, ehe ich ihm noch einmal zunickte. Dann wandte ich mich ab und preschte den Weg zurück ins Lager.

tbc: SchattenClan-Lager
Nach oben Nach unten
Frostsplitter

avatar

Rang : Krieger
Clan : Schattenclan
Schüler/Mentor : Schimmerpfote
Männlich Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Do Sep 27, 2012 8:51 pm

Ich nickte als Scheckenstern schonmal zum Lager zurück wollte, ich würde ihr mit Schülern folgen. Das ich nicht mit zur Versammlung kommen war mir fast schon klar gewesen, immerhin würde ich als frischernannter Krieger am Abend Nachtwache halten und über den Schlaf des Clans wachen.
Ich schaute zu den Schülern zurück und trieb sie mit einem winken meines Schweifs an sich zu beeilen. "Kommt wir müssen langsam wirklich ins Lager zurück, Scheckenstern ist schon vergegangen." erklärte ich "Wir haben jetzt die ganze Windclangerenze überprüft und die Grenzmakierungen erneuert, für heute soll das reichen. Kommt!" miaute ich und drehte mich um und machte mich auf den Rückweg zum Lager.

---> Schattenclan-Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Fr Sep 28, 2012 6:41 pm

Pp: Getreidewiesen

Otterpfote schnaufte schwer als er die beiden älteren Katzen eingeholt hatte. Er nahm ein par tiefe Atemzüge voll Luft. Die Gescheckte war schon wieder nach ein par Worten losgelaufen und sein Mentor meinte es währe Zeit ins Lager zurück zu Gehen. Ein glücklicher Seufzter als er an sein Weiches Moosnest im Schülerbau dachte. Er nahm seine letzte Kraft zusammen und lief erneut los.

Tbc: SchattenClan - Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   Sa Sep 29, 2012 3:07 pm

cf: Getreidewiesen

Wir blieben nicht lange an diesem Ort, doch meine Gedanken waren eh zu schlüpfrig, als dass ich sie lange hätte halten können. Was auch immer meine Aufgabe gewesen wäre, ich hätte versagt. Vielleicht sollte ich aufhören so negativ zu sein... Aber es ist nicht leicht... Ohne viel Energie trottete ich meiner Patrouille hinterher.

tbc: SchattenClan-Lager
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Finsterfelsplateau   

Nach oben Nach unten
 
Finsterfelsplateau
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Finsterfelsplateau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Rotfelsen: SchattenClan-
Gehe zu: