Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Moosweiden

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   So Feb 12, 2012 8:13 pm

Ich freute mich über das Lob und folgte ihr ins Lager.
-----> FC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo März 19, 2012 6:27 pm

<----- FC Lager
Außer Atem kam sie an. Sie hatte einen kurzen Abstächer bei einem Fluss gemacht um sich dort einen Fisch zu holen. Sie legte die Beute auf den Boden und vergrub sie unter ein paar Blättern. Sie wunderte sich das sie schneller als die anderen war.
Sie duckte sich und sah sich nach Beute um. Sie hockte hinter einem Felsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo März 19, 2012 6:53 pm

<------ FlussClanLager

Der Kater hat mittem im Laufen Zimtfeder überholt und kam als zweiter in den Moosweiden an. Die Bewegung tat ihm gut, endlich konnte er dem Druck im Lager etwas entfliehen. Als er sich umsah, erkannte er, das er Rosenstolz aus den Augen verloren hatte. Verwundert sah er sich um und konnte kurz ihren Schweif hinter einen Felsen zucken sehen. Kurz sah er nach links und nach rechts und grinste in sich hinein. Lautlos schlich er sich an den Felsen an und zuckte mit den Ohren. Als er sich vor dem Felsen war, stemmte er sich mit seinen beiden Vorderpfoten an dem Felsen ab und grinste verschmitzt zu Rosenstolz nach unten. "Ist es schön da unten?" Ein sanftes Schnurren schlich sich in seine Stimme und seine Augen sprühten Wärme aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo März 19, 2012 6:59 pm

,,Ja sehr sogar" sie grinste und sprang ihn um.
,,UNd wie gefällt es dir da unten?" sie hatte ihn sanft umgeschmissen, um ihm nicht weh zu tun. Es war nicht zu übersehen das er größer war als sie.
Es war schon fast depripirend. Sie leckte ihm, ohne zu wissen was sie tat, über die Schnauze. Sie merkte wie sie leicht im Gesicht rötete und stieg von ihm runter.
Stotternd sah sie sich um ,,Es...das...tut mir leid...ehm..." sie lächelte und sah ihm kurz in die Augen ,,Du bist!" sie stupste ihn mit der Nase an und lief schnell los.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo März 19, 2012 8:03 pm

Sein Grinsen verschwand je, als Rosenstolz ihn umwarf. "Uff" Überrascht blickte er die Kätzin an, wie sie so über ihm stand. Als sie ihm über die Schnauze leckte, blickte er perplex und sah sie verwundert an. Mit dem hat er nicht im Geringsten gerechnet.
Aber sein überraschter Ausdruck verwandelte sich in ein ein sanftes Lächeln. Schon wieder verlor er sich in ihren Augen. Könnte sie die Eine für mich sein?
Ein angenehmes Gefühl breitete sich in seinen Körper aus und als Rosenstolz ihn anstubste und davon lief, musste er lachen. "Na warte, ich krieg dich!" Schnell rappelte er sich auf und stemmte sich kräftig mit den Hinterbeinen ab. Mit einen schnellen Tempo folgte er der Kätzin. Als diese einen Bogen um ein paar Büsche zog, kürzte Wintermond ab und versperrte der hübschen Kätzin den Weg. Schelmisch lächelte er sie an. "Darf ich mich revangieren?" Seine Augen sahen nur die von Rosenstolz. Sie waren wie zwei funkelnde Diamanten, in denen man sich spiegeln konnte. Er machte einen Schritt auf sie zu, so das sie sich dicht gegenüber standen. Er senkte seinen Kopf und zögerte kurz, bevor er sanft Rosenstolz Nase mit der seinen berührte. Kurz verweilte er so, bis er einen Schritt nach hinten machte und er merkte, das sein Herzschlag schneller war, als sonst.
Nun doch etwas verlegen sah er sich um und lächelte sie unsicher an. "Ich glaube, wir sollten zurück gehen, damit uns Zimtfeder uns nicht suchen muss." Eine Weile blieb er noch vor ihr stehen, bevor er sich abwandte und durch den Busch wieder hinaus auf die offene Fläche kam. Tief Luft holend, blickte er sich um. Egal was er dagegen machen wollte, er konnte nicht aufhören, dämlich vor sich her zu grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo März 19, 2012 8:26 pm

<----------- FlussClan-Lager

Zimtherz kam einige Zeit nach den beiden an. Sie hatte sich absichtlich Zeit mit dem Weg gelassen, sogar noch einen Vogel gefangen und ihn als Frischbeute unter ein paar Blättern versteckt. Dann war sie weiter geschlendert, denn ewig wollte sie die beiden nicht warten lassen. Gerade als sie die Moosweiden erreichte, sah sie Wintermond und Rosenstolz aus einem Gebüsch kommen.
Überrascht spitzte Zimtfeder die Ohren. Sag bloß..., innerlich grinste sie. Hat es etwa soo sehr gefunkt...?
Sie beschloss allerdings kein Wort zu verlieren und fragte lieber unschuldig: "Oh, habt ihr schon geschaut, ob es da Beute zu holen gibt? Ich dachte eher an Vögel am Wasser, bei so schönem Wetter werden die sich sicher tummeln."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Di März 20, 2012 1:44 pm

Rosenstolz lächelte und folgte dem weißen Kater.
Was ist das bloß...? fragte sie sich und lief los als sie Zimtfeder sah. Sie sprang ab und warf auch sie um.
,,Man seit ihr leicht" sie fing an zu kichern und ließ Zimtfeder ebenfalls los.
,,Wir haben aufjedenfall schonmal nen Fisch" sie schloss die Augen für einen Moment um sie wieder zu öffnen und zum Wasser zu trotten.
Sie stzte sich ans Ufer und sah regunglo ins Waer, nur ihre Flanken hoben und senkten sich leich.
Plötzlich schoss sie mit der Pfote in Wasser und beteubte einen Fisch. Mit dem Maul fischte sie ihn heraus und brach ihm mit einem lauten Knacken das Genick.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Di März 20, 2012 2:38 pm

Überrascht wurde Zimtfeder umgeworfen und schnurrte amüsiert: "Geh runter, du Riesenvieh!" Sie ärgerte ihre Freundin gern mit ihrer Größe, dabei war sie selbst ja der Zwerg.
"Ich hab auch einen Vogel gefangen, da hinten", sie schnippte mit dem Schwanz in die richtige Richtung. Als sich Rosenstolz erhob, tat sie es ihr nach. Doch sie trat nicht ans Wasser, sondern bewegte sich zu den Weiden, wo sie eine Maus witterte. Langsam pirschte sie sich an, doch dann trat sie unglücklich auf einen Zweig und die Beute verschwand. Fauchend legte sie die Ohren an.
Sonst war sie keine so miese Jägerin. Vielleicht schlug ihr die Lagersituation doch mehr auf den Magen, als sie zunächst vermutet hatte...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mi März 21, 2012 5:00 pm

,,Lasst uns gehen!" agte Rosentolz bestimmend und lief mit ihren zwei Fischen in Lager.
----> FCL
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mi März 21, 2012 5:07 pm

Belustig sah er den zwei Freundinnen zu und nickte zustimmend, als Rosenstolz aufbrechen wollte. Doch während er ihr folgte, erlegte er noch schnell eine Maus und einen anscheinend halb blinden Vogel, der ihm fast freiwillig ins Maul geflogen war. Grinsend sah er zu Zimtfeder und gab ihr ein Zeichen, sich zu beeilen. "Komm schon, oder willst du die letzte sein?" Dann hob er seine Beute auf und rannte in Richtung Lager. Für seine Verhältnise hatte er heute eine äußerst gute Laune.

-----> FlussClanLager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mi März 21, 2012 5:11 pm

Etwas missgelaunt nickte Zimtfeder, als sich die beiden auf den Weg machen wollten. Heute war ihr sowieso die Lust aufs Jagen gründlich vergangen. Und alles nur, weil du bloß eine Maus nicht gefangen hast, schalt sie sich selbst. Ach, was soll's...
Auf dem Rückweg grub sie noch schnell ihren Vogel aus und beeilte sich hinter den anderen herzukommen.

--------> FlussClan-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   So Apr 08, 2012 7:59 pm

<------------Hügellandschaft
Tigerherz kam vor denn beiden an und blickte sich um er hockte sich hin und wartete bis ein Fisch kam dann stieß er mit d3er Pfote hinein und schleuderte denn Fisch an Land. Schließlich tötete er denn Fisch. Gelangweilt blickte er zum Himmel die Sonne ging schon unter es war Dämmerung. Sie sollten sich beeilen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   So Apr 08, 2012 8:22 pm

<------- Hügellandschaft

Tigerherz hatte mich überholt und ich kam hinter ihm an. Als ich ihn gelangweilt in die Luft starren sah kniff ich die Augen zusammen. Anstatt sich auf seine Lorbeeren auszuruhen, hätte er weiter Beute jagen könne. Glaubt er wirklich, der Clan könnte sich von dem bisschen Beute ernähren? Aber ich wollte die Stimmung nicht vermiesen und meinte nur scherzhaft. "Den Himmel kannst du anstarren, wenn du ein Ältester bist. Je mehr Beute wir fangen, desto reichlicher kann sich der Clan daran stärken." Freundlich lächelnd ging ich an dem Tigerkater vorbei und gab ihm mit dem Schweif einen Klapps auf die Flanke. Dann schlich ich weiter und lauschte in die Stille hinein. Bald erspähte ich eine fette Feldmaus und kauerte mich sofort hin. Die Maus hatte keine Chance als ich auf sie zusprang und sie mit einem gezielten Biss ins Genick tötete. Schnell vergrub ich sie und die restliche Beute von mir.
Schon längere Zeit hatte ich keinen Fisch mehr gefangen und ich setzte mich geduldig an das Ufer und wartete, bis ich einen dunklen Schatten erspähte und mit einem flinken Hieb den Fisch aus dem Wasser katapultierte. Schnell machte ich dem Fisch den garaus und legte ihn zu meiner restlichen Beute. Mit geschulten Blick suchte ich die Umgebung weiter ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   So Apr 08, 2012 8:37 pm

<--- Hügellandschaft

Ich kam als Letzte bei den Moosweiden an und sah mich um. Bevor ich mich auch nur auf die Luft konzentrieren konnte, sauste ein Eichhörnchen an mir vorbei. Sofort war ich auf den Pfoten und folgte dem buschigen Schwanz. Du gehörst mir. dachte ich entschlossen. Das Eichhörnchen war schnell, ich jedoch auch. Ich setzte ihm flink nach, selbst als es auf eine der Weidenbäume kletterte. Sofort sprang ich am Stamm nach oben und zog mich hoch. Das Eichhörnchen hatte sich derweil in seiner Höhle im Stamm versteckt. Jedoch war ein Ast direkt davor, sodass ich die Höhle leicht erreichen konnte. Fauchend zog ich mich auf den Ast und spähte in die Höhle. Es war dunkel, weshalb ich die Krallen nicht sah, die mir die Nase aufkratzten. Ich fauchte gereizt und schnappte einfach zu. Ich hatte die Pfote des Eichhörnchens erwischt und zerrte es heraus. Es sträubte sich, doch ich schlug mit der Pfote nach seiner Kehle und tötete es dadurch. Jedoch verlor ich das Gleichgewicht und rutschte vom Ast. Geschickt drehte ich mich in der Luft und landete auf allen Pfoten wieder. Das tote Eichhörnchen landete neben mir. Ich keuchte kurz und sah dann zu Frostblüte. "Ups...", meinte ich und grinste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo Apr 09, 2012 10:39 am

Er fauchte leise und meinte trocken:"Ich wusste gar nicht das es verboten ist kurz nach oben zu schauen!" Er drehte sich um und wartete wieder auf einen Fisch. Anscheinend war es wirkloich verboten nach oben zu schauen. Plötzlich kam noch ein Fisch und er tötete ihn. Da sah er wie Wüstenblume neben einem Eichhörnchen auf dem Boden landete und funkelte sie wütend an. Dann drehte er sich um in der Nähe roch es nach Maus er schlich sich an und tötete sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo Apr 09, 2012 11:37 am

Mit großen Augen beobachtete ich Wüstenblumes Jagd nach dem Eichhörnchen und musste breit lächeln, als sie am Boden aufkam und mich angrinste. Schnell ging ich zu ihr und stubste sie mit der Nase an. "Fabelhafter Fang!" Danach drehte ich mich um und begutachtete unsere Erbeutung. Zufrieden schnurrend drehte ich mich zu Wüstenblume und Tigerherz um. Tigerherz sah noch grimmiger aus, als zuvor aber damit wollte ich mich jetzt nicht hinunter ärgern. Wenn der Kater unbeding auf beleidigt machen muss, bitte nur zu. Aber das er genauso feindselig auf Wüstenblume reagierte, ging mir gegen den Strich. Schließlich musste man versuchen im Clan mit jedem auszukommen und ich habe ihn ja nur darauf angesprochen. Genau in solchen Momenten zweifelte ich immer daran, dass ich je mit einem Kater eine Paartnerschaft eingehe. Doch jetzt wollte ich mich nicht mit solchen Gedanken befassen. Nachdenklich sah ich mir den Stand der Sonne an und drehte mich fragend zu den anderen um. "Ich denke für heute reicht es. Sammeln wir unsere Beute ein und gehen nachhause." Lächelnd sah ich meine Freundin an. "Vielleicht ist GoldSTERN schon zurück." Schnell hob ich meine Beute auf und war selber erstaunt, wie viel in mein Maul passte, ging ein paar Schritte rückwärts, bevor ich mich umdrehte und in einem schnellen Marsch richtung Lager trottete.

-----> FlussClan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo Apr 09, 2012 2:19 pm

Ich lief mit dem Eichhörnchen zurück zu Frostblüte und Tigerherz und lächelte. "Etwas umständlich, aber ich habs gefangen", erwiderte ich und schnurrte leise. Dann sah ich zu Tigerherz und schüttelte nur den Kopf. "Wenn du ein Problem mit uns hast, sags uns ins Gesicht, Tigerherz", fauchte ich ebenfalls gereizt und nahm meine Beute hoch. Ohne ein weiteres Wort und ohne auf Tigerherz zu warten, folgte ich Frostblüte zurück Richtung Lager.

---> FC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo Apr 09, 2012 3:20 pm

Er beachtete die beiden Mäusehirne nicht aber als Wüstenblume im sagte er solle es ihr ins Gesicht sagen hob er bloß eine Augenbraue und miaute:"Ich wusste gar nicht das nach oben gucken verboten ist aber bei deiner verlausten Familie scheint das wohl Standart zu sein, und bei ihrer Familie wohl auch. Mit Golddreck dir und deiner kleinen Freundin wird der Clan vor die Hunde gehen." Er nahm die Beute und setzte sich in Bewegung.
------------>FlussClan-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Mo Apr 16, 2012 7:45 pm

---------->
Fuchsfeder lieg gerade aus Richtung Moosweiden. Die Kätzin fand den Ort einfach schön und es war der Richtige Ort um Tigerherz zu sagen dass sie Junge erwartete. Sie schaute nochmal zurück und sah Tigerherz nicht mehr. Die Kriegerin, bald Königin blieb stehen um auf ihrem gefährten zu warten. Ihr war durchaus bewusst dass sie bald schon in die Kinderstube ziehen musste.
--------> flussClan lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Do Apr 26, 2012 6:46 pm

<--------------- Übergang zum DonnerClan

"Das hier sind die Moosweiden. Hier gibt es kaum etwas zu erzählen, außer dass sie sich hervorragend zum Jagen eignen!", lächlete Zimtfeder zu ihrem Schüler. "Und nein, wir legen keine Jagdlektion ein, das machen wir später!" Sie zwinkerte den Getigerten an und wartete auf seine Erwiderung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Do Apr 26, 2012 6:58 pm

Pp Übergang zum DonnerClan

Natürlich hatte Borkenpfote vor, zur fragen, ob sie endlich jagen konnte, doch Zimtfeder kam ihm zuvor. Er schob seine unterlippe vor, "Bah! Gemein!" Er scharrte mit der Pfote in der Erde, doch grinste gleich wieder. Den Gedanken über den Satz seiner Mentorin hatte er erst ein Mal verlegt. Er nickte, "Okay. Können wir weiter?" Er besah sich die Umgebung aufmerksam. Hier war es schön. Keine Bäume, nur wenige Büschel. Eine große Wiese voller Moos, und Blüten. Ein toller Ort, wie Borkenpfote fand. "Okay, ich hab alles gesehen!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Do Apr 26, 2012 7:26 pm

Zimtfeder kicherte leicht. Sie hatte es selbst auch kaum aushalten können, bis sie das erste Mal jagen durfte! Aber bis Borkenpfote soweit war, brauchte es sowieso noch ein paar Trainingseinheiten... Wobei, einen Fisch würde er bestimmt heute schon schnappen können...
"Klar, wir können weiter", maunzte sie munter und trabte weiter am Wasser entlang.

-----------------> Sandbänke am Ufer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Do Apr 26, 2012 7:55 pm

Borkenpfote nickte, und sah sich besorgt nach Orkanjunges um. Doch konnte er die Schülerin schon im Schatten erkennen. Sie folgte ihnen, er maunzte laute Worte, bevor er seiner Mentorin folgte, die Ohren angelegt, die Ballen leicht wund.

Tbc: Sandbänke am Ufer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Fr Apr 27, 2012 10:03 pm

Grenze zum donnerclan------->
Orkanjunges versuchte mir den anderen Schritt zu halten und so lief ich im laufschritt hinter den anderen her.

-----------> Sandbänke am Ufer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Moosweiden   Sa Apr 28, 2012 8:28 pm

Nun war ich bei denn Moosweiden. Hier war es schön und ich mag diesen Ort. Ich sah mir die ganzen Pflanzen an, aber ich wusste nicht was ich jetzt wirklich tuen sollte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Moosweiden   

Nach oben Nach unten
 
Moosweiden
Nach oben 
Seite 4 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Großer See: FlussClan-
Gehe zu: