Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Übergang zum DonnerClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Übergang zum DonnerClan   Sa März 21, 2015 1:06 pm

cf: Felsenallee – Grenze zwischen DonnerClan und SchattenClan

Echo stolperte erneut und war bereits dabei stehen zu bleiben und nicht mehr weiterzugehen. Ihr Pelz war durchnässt, ihr war kalt und sie hatte schon nicht zum ersten mal einen Niesanfall bekommen. Das einzige was sie wollte war einfach nur schlafen. Sie wollte es am besten wie die Bären machen, sich in der Zeit des befreiten Wasser vollfressen und dann einen langen Schlaf halten. Nur dummerweise war es noch nicht annähernd Zeit des gefrorenen Wassers, also schien es, als würde sie noch eine Weile auf ihren Schlaf verzichten müssen.
In diesem Gebiet roch es nach Fisch. Das wusste Echo, weil ihre Mutter ein ums andere Mal mit Glück einen gefangen hatte. Er hatte der Blauäugigen nie geschmeckt, aber sie musste es davon essen, um nicht zu verhungern. Obwohl der Fisch ihr nicht schmeckte, interessierte sie das Fischen umso mehr, aber Rotkehlchen hatte sie nie probieren lassen, aus Angst sie würde ins Wasser fielen.
Obwohl Echo großen Hunger hatte, wollte sie dennoch keinen Fisch essen und trottete ihrer Mutter stumm hinterher. Rotkehlchen trieb sie weiter an und sagte nach diesem Gebiet wären sie am Ziel, doch Echo war es momentan egal. Rotkehlchen hatte das an diesem Tag schon so oft gesagt, dass Echo ihr nicht mehr glaubte. Aber sie gab keine Widerworte, womöglich würde ihre Mutter das Abenteuer beenden und ihre geschwister würden sauer auf sie sein, was die Getigerte nicht riskieren wollte, also schwieg sie.
Ihr Schwanz schleifte auf dem Boden, ihre Pfoten froren, aber es machte keinen Unterschied mehr. Echo versuchte einfach den Pfotenspuren ihrer Mutter zu folgen und nicht noch Wasser zu werden - falls das überhaupt möglich war.

tbc: Verlassener Bauernhof

[folgt Rotkehlchen]
Nach oben Nach unten
Eisstern
Administratorin
avatar

Rang : Anführerin [39 Monde]
Clan : DonnerClan
Schüler/Mentor : //
Weiblich Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 15.03.12

BeitragThema: Re: Übergang zum DonnerClan   Sa März 21, 2015 2:00 pm

@Rotkehlchen & Flamme: Vergesst die ZF unter den Posts nicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Übergang zum DonnerClan   Fr März 27, 2015 3:24 pm

Wiesel schob sich durch die Büsche, immer mit der Nase am Boden, als plötzlich ein fürchterlicher Gestank seine Geruchsnerven traf. "IHHHHHHH, was ist das?!". Der ungewohnte Geruch brachte seinen Kopf zum schwirren und er schaute sich nach seiner Familie um. Mit angewidert hochgezogener Oberlippe lief er zu seinen Geschwistern und seiner Mutter. "Was richt den hier so ekelhaft?", verlange er mit angelegten Ohren zu wissen und leckte sich immer wieder die Lippen. "Das stinkt nach toter Beute, die tagelang im Wasser oder Schlamm lag"
Während er sich über den -ihn unbekannten- Fischgeruch aufregte hüpfte er neben seiner Mutter her und drückte ab und an seine Schnauze in ihr Fell, um dem Geruch wenigstens ein bisschen zu entfliehen. Schließlich nahm der Geruch allerings ein wenig ab und der schwarz-weiß gefleckte Kater konnte sich ein wenig entspannen.


[folgt seiner Mutter, regt sich über den Gestank auf]

tbc: Verlasser Bauernhof
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Übergang zum DonnerClan   Di Apr 07, 2015 11:46 am

Langsam stolperte ich hinter Rotkehlchen her, den Blick immer nach unten gerichtet um nicht hin zu fallen. Die Rote schien ein genaues Ziel zu haben, selbst wenn sie uns dieses nicht verraten wollte. Ich hoffte wir würden es bald erreichen. Da ich ziemlichen Hunger hatte und müde war ich auch. Erschrocken blickte ich auf als mein Bruder auf uns zu lief. Er beschwerte sich lautstark über den Geruch hier. Prüfend sog ich etwas Luft ein und stellte fest das er recht hatte. Es roch irgendwie faulig, ein bisschen nach Fisch. "Hm in der nähe muss ein Fluss oder so sein!" miaute ich und zuckte aufgeregt mit den Ohren.
Vielleicht würden sie da ja Rast machen. Auch wenn ich keinen Fisch essen wollte wäre das immer noch besser als weiter zu laufen bis es Dunkel werden würde. Der Regen machte alles nur noch langsamer und ich hatte Durst. Wenn es wirklich ein Gewässer in der Nähe gab konnte ich vielleicht etwas Trinken. Das war jeden Falls gesünder als das Wasser aus den Pfützen. Doch meine Mutter hatte nicht vor hier zu bleiben, sie trieb uns weiter und der Geruch nahm langsam wieder ab. Ich legte die Ohren leicht an und murmelte dann enttäuscht: "Wann sind wir da? Ich hab Durst!"

[folgt Rotkehlchen, redet mit seinen Geschwistern, jammert rum]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Übergang zum DonnerClan   

Nach oben Nach unten
 
Übergang zum DonnerClan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Mausefell- DONNERCLAN XD
» Eissturm (w) DonnerClan
» DonnerClan Lager
» Mondherz die Heilerin im Donnerclan
» DonnerClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Donnergebirge - Neue Heimat :: Großer See: FlussClan-
Gehe zu: