Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Forumwerbung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Minz
Gast
avatar






BeitragThema: Aschenclan   So Mai 24, 2015 5:16 pm

Hörst du den Ruf der Wölfe..?


>>Der AschenClan<<

Die weiße Wölfin schaute mit ihren grünen Augen über die weite Hügellandschaft, die das Territorium ihres Rudels umfasste. Ihre Schnauze zuckte leicht als ein streng riechender Geruch in ihre Nase stieg. Der bittere Gestank ließ ihr ein leichtes Knurren entweichen. Pfotenschritte hinter ihr verrieten der Wölfin, dass der graue Wolf, der sich ebenfalls in der Gruppe befand hinter sie getreten war. Seine Schnauze kräuselte sich leicht, als er den bissigen Geruch ebenfalls erkannte. Er zog angewiedert seine Lefzen zurück. >>Streuner..<< ,murmelte die Wölfin leicht, als sie die Augen zusammenkniff, >>Sie sind hier nicht erwünscht.. Das ist unser Territorium!<< Die Stimme der Wölfin wurde immer wütender bis sie schließlich einen Beschluss fasste: >>Wir müssen sie verjagen, bevor sie unsere Beute stehlen oder unser Rudel bedroht wird.<< Der graue nickte zustimmend bevor er sich herumdrehte. Die Blicke der anderen Wölfe lagen angespannt auf ihn, wie eine schwere Last. Das ganze Rudel war von Stille umgeben, bis der Wolf plötzlich ein Zeichen gab. Fast wie eins stürmten alle Wölfe auf dieses kleine aber effektive Kommando los. Ein großes Jaulen erhob sich als sie ohne Gnade wie eine Woge über die Streuner hinwegdonnerten. Nur kurze Zeit später flüchtete der letzte Streuner aus der Senke, als er die Übermacht des Rudels erkannte, das sie da angriff. Ein kurzer Blick wanderte hasserfüllt zu der Wölfin hinauf, die sich bereits zu den Wölfen ihres Rudels gesellte. Ihr Blick war sehr zufrieden als sie triumphierend aufjaulte >>Die werden wir so schnell nicht wiedersehen!<<
....
Nur ein paar Tage nach diesem Vorfall war auf der Lichtung des AschenClans grabesstille eingetreten. Viele Rudelmitglieder hatten die Augen aufgerissen, ihr Fell gesträubt oder saßen einfach nur völlig erschüttert da.
Die Patruille hatte einen toten Wolf gefunden.
Doch nicht irgendeinen.
Er gehörte zu ihnen.

Wichtige Links

RudelregelnDie Hierarchie Zum Haupt-RPG

©Fay (Aschenclan)
Nach oben Nach unten
Wolkenjäger
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Mo Mai 25, 2015 4:13 pm

Gründung
Dieses Forum wurde am 16. Aprill 2015 von Wolkenjäger gegründet.
Genre
Es ist ein fantasie Rollenspiel-Forum das auf den Büchern Warrior Cats von Erin Hunter basiert. Das Forum ist ein frei erfundenes Forum, das auf keiner Vorlage aufbaut. Alle Annäherungen und/oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Geschichten (außer den Warrior Cats Büchern von Erin Hunter) sind nicht beabsichtigt und wir distanzieren uns von jeglichen Vorwürfen, die Ideen seien nicht unsere eigenen.
RPG
Das RPG spielt nach dem Prinzip der Ortstrennung. Wir haben ein FSK 12+ Forum; Jüngere User können sich durch einen Probepost über den Gastaccount bei Wolkenjäger melden.
Last born of the Clan

۞ Warrior of Woods

First time to be free, Words were cried at night
Es war ein normaler Tag wie immer.
Die Bäume fingen an ihre Blätter langsam zu entfalten und die Beute begann auch mehr zu werden. Schon jetzt war der Haufen groß genug, dass sie nicht mehr alle Teilen mussten und keiner auf etwas verzichten. Der frische Wind brachte Düfte von Blumen mit sich, die schon bald in voller Blühte blühen würden. Eine warme Briese die verhieß, dass die guten Monde schon bald so weit sein würden und sie sich keine Sorgen mehr um den Tod durch Hunger oder Krankheit machen mussten.
Das sich ab heute alles ändern sollte wusste keiner ihrer Clangefährten.
Bachgeflüster sah wie ihr Gefährte in das Lager kam. Anscheinend war seine Beute erfolgreich gewesen, denn er brachte gleich zwei saftige Mäuse mit, obwohl die Blattfrische gerade angefangen hatte.
Die Kätzin lief sofort zu Falkenfeder hinüber und rieb ihren Kopf an seiner Flanke, während sie schnurrte. Sie war froh ihn wieder bei sich zu haben. Tägliche könnte ihn ein Adler packen und mit sich ziehen. Falkenfeder war zwar der beste Beutejäger des Stammes, doch selbst den konnte ein Adler einfach mit in die Lüfte zerren und aus ihrem Leben reißen. Es wäre so einfach. Von einem Moment auf den anderen wäre er weg und würde niemals wieder kommen. Eine Angst einer jeden Kätzin. Dass es schon bald so kommen wird, dass sie nur noch sich an den kalten, leblosen Körper ihres Gefährten kuscheln konnte.
Bachgeflüster schnurrte noch einmal und Falkenfeder erwiderte das Schnurren. Doch es war nur halbherzig. Etwas bedrückte ihn. Was sollte ihn denn bedrücken?War etwa wer gestorben?
Verwirrt öffnete sie ihre Augen und blickte in die ihres Gefährten.
Falkenfeder sah jedoch an ihr vorbei. Neugierig, was ihn bedrückte folgte sie seinem Blick. Sofort stellte sich ihr Fell auf. Fremde drangen in das Lager ein und es wurden immer mehr.
Sie waren manchmal kleiner und drahtiger. Andere waren genauso groß, doch breiter und schienen Kräftiger zu sein als die Katzen des Stammes. Wer waren die und was wollten sie hier? Besorgt musste Bachgeflüster mit ansehen wie auch kleine Jungen mit ins Lager kamen. Sie sahen alle müde und fertig aus. Alle brauchten sie mehr Nahrung. Sie schienen mager, als hätten sie seit längerem nichts mehr gegessen. Doch zwei von ihnen schienen diese Gruppe an zu führen. Auch wenn auch sie sich in einem schlechten Zustand befanden hatten sie ihre Köpfe erhobenen Hauptes gehalten als sie ein traten und den neugierigen Blicken stand gehalten. Die anderen blieben beisammen und drängten sich vor Angst aneinander.
"Was wollen die hier?", fragte Bachgeflüster ihren Gefährten.
"Nur einen Ort zum Ausruhen. Das Allsehende Auge soll entscheiden, was wir mit ihnen machen." Ein dunkles Gefühl machte sich in ihr frei. Doch Falkenfeder schien so selbst sicher zu sein, dass sie ihm vertraute und das Gefühl, dass bald nichts mehr so sein wird wie es mal war, einfach ignorierte. Was sollte schon groß passieren? Die fremden Katzen breiteten sich aus entschieden hier zu bleiben, weil es ihre Ahnen gesagt haben? Dass sie dann ein Blut vergießen bringen würden, dass sie alle trennte und das KnochenRudel sich wieder einmischt? Dass sie sich ihr zu Hause nun mit diesen Fremden und dem KnochenRudel teilen mussten? So etwas würde niemals passieren.
Doch was sollte dieses Gefühl bloß heißen?


Code:
<a href="http://warrior-of-woods.forumieren.org/"><img src="http://fs1.directupload.net/images/150503/7irygucc.jpg" width="200" height="50" /></a>
© by Crazy.Jo 2015
Nach oben Nach unten
Wolkenjäger
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Mo Jun 08, 2015 3:26 pm

BE CAREFUL. IN A GLOOMILY FOREST.
Treue Seelen gesucht
Es kündigt sich eine kalte Blattleere an. Die drei Clans kämpfen um Nahrung und ihren noch frischen Frieden. nachdem Arzaelstern vertreiben wurde sind noch einige Katzen angeschlagen durch die Zeit. Jeder Clan hat schwere Verluste durch den Krieg, denn der ehemalige DämmerClan Anführer herbei geführt hatte, erlitten und sich vielleicht noch nicht ganz davon wieder erholt.
Nun streifen auch noch Streuer auf dem Territorium des NachtClans herum und stehlen ihre Beute.
Der DämmerClan wird von Sohn des skrupellosen Auhfrührer angeführt. Doch welche Clan-Katze kann dem Kater trauen, der am Anfang noch geholfen hat so viel schreckliches herbei zu rufen? Ist er nun wirklich ein guter Kater oder verfolgt er seine eigenen finsteren Pläne um der alleinige Herrscher über den Wald zu werden?
Nur der MorgenClan scheint in Sicherheit zu sein, doch wie lange noch?

Komm zu uns
und führe mit den anderen die Geschichte weiter. Finde heraus was der Anführer des DämmerClans vor hat und helfe dem NachtClan sein Territorium zu verteidigen, während unvorhersehbares den MorgenClan trifft.
Alles bei uns in
law-of-warrior-forumieren.com
WHERE THEY LURK.
© by Crazy.Jo 2015
Nach oben Nach unten
Morgen
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Sa Jun 27, 2015 7:36 pm




 
Informationen

 

 In unseren Forum könnt ihr euch über die Bücher Warrior Cats von Erin Hunter unterhalten, Chatten, an Wettbewerben teilnehmen.
Jedes neue Mitglied bekommt sofort nach seiner Anmeldung einen Mentor zugeteilt, der ihm jede Frage bezüglich des Forums beantwortet und einen bis zur Krieger- oder Heilerernennung mit Rat und Tat zur Seite steht.
Wenn du die Krieger- oder Heilerprüfung bestanden hast, bekommst du deine eigene Ernennung und kannst, wenn du Lust hast, sogar selbst Mentor werden.
 
Fakten


 Gründungsdatum: 13. 02. 2012
 Gründerin: Crowstar
 Adminstrator: Morgenstern
 Teammitglieder: Nordwind, Narbenblatt
                       Brombeernacht, Fleckenschnee, Rußherz
 Mitgliederzahl: 84 (Januar 2015)
 Rating: 11+


 
Links


 * Regeln
     * Fragen
 *Gästebuch
 
(c) DämmerClan ~ Morgenstern

 
Nach oben Nach unten
Varek
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr Jul 10, 2015 12:25 pm




Sun To Snow
Unsere Daten



   #Gründungsdatum: 21.06.2015
   #Eröffnungsdatum 10.07.2015
   #Gründeraccount: Wolfseele
   #Genre: RPG || Tiere || Wölfe
   #FSK: Ab 12
   

Geschichte des Rollenspiels



  In der Vergangenheit...
Einst gab es nur ein einziges, großes Rudel in Xelanor – das Rudel der Mondsinger. Hier lebten unter anderem Timberwölfe, Europäische Wölfe und arktische Wölfe friedlich miteinander. Die Temperaturen waren angenehm, auch wenn im Winter Schnee fiel und die Bäume ihre Blätter verloren. Das Rudel versammelte sich jeden Vollmond an der Vollmondbrücke, einer steinernen, durch Wasser im Fels entstandene Brücke, welche beide Landteile Xelanors sicher miteinander verband. Anders, als die Grenze, einem kleinen Stück Land, welches die zwei Länder ebenfalls miteinander verband, konnte man die Brücke gefahrlos passieren und musste nicht, wie es beim Todes Grat der Fall war, um sein Leben bangen.
Doch eines Tages wurde diese Idylle zerstört. Es gab einen starken Klimawechsel, welcher das Rudel der Mondsinger dazu zwang, sich aufzuteilen. Denn von nun an existierten das Land der Sonne und das Land des Eises. Die Mondsinger hatten schnell bemerkt, dass sich vor allem die arktischen Wölfe im Land des Eises besser zurecht fanden, als es im Land der Sonne der Fall war, und auch die Europäischen- und die Timberwölfe bemerkten das selbe im Land der Sonne. So teilte sich das Rudel in zwei auf. Dem Rudel der Sonnenläufer, welches von nun an im Land der Sonne leben würde, und dem Rudel der Schneespringer, welches sein neues Zuhause im Land des Eises fand. Sie entwickelten mit der Zeit verschiedenste Jagdtechniken, welche ihnen bei der Jagd in ihrer neuen Heimat große Vorteile verschaffte – so wurden die Rudel sehr unterschiedlich. Aber ihre Tradition, sich zu Vollmond an der Vollmondbrücke zu versammeln, um gemeinsam zum Mond zu heulen, verblasste nicht – die beiden Rudel trafen sich nach wie vor dort, um ihrem Ritual nachzugehen und ihre Freunde wiederzusehen.
Eines Tages jedoch, gab es einen schlimmen Sturm, welcher die Vollmondbrücke gänzlich zerstörte. Nur die Klippen blieben zurück, welche die Rudel von nun an die Vollmondklippen nannten. Nach wie vor versammeln sie sich jeden Vollmond dort, doch es war nicht wie früher – denn die Wölfe, welche jahrelang Freunde waren, hatten nun ihre sichere Verbindung mit der anderen Seite verloren...


Heute...
Auch heute ist die Trauer über die Trennung noch groß, doch die Wölfe der Rudel haben sich langsam damit abgefunden, nicht mehr auf die andere Seite zu gelangen, ohne die Grenze passieren zu müssen. Aber dennoch gibt es Wölfe, welche diese Hoffnung nicht aufgeben. Immer wieder versuchen die Wölfe, über die Vollmondklippen auf die andere Seite zu springen, doch sie scheitern und stürzen in den Tod.
Die Schneespringer und die Sonnenläufer entwickelten im Laufe der Zeit ein Gefühl von Einheit in ihren Rudeln, doch diese Einheit und Gemeinschaft bringt nicht nur Gutes mit sich. Schon jetzt gehen einige Wölfe der Rudel nicht mit zum Mondsingen, der Tradition, welche die Mondsinger einst an den Vollmondklippen hatten. Die Freundschaft zwischen den beiden Rudeln schwindet und nicht immer sind die Wölfe den anderen gegenüber freundlich, falls sie es doch einmal über den Todes Grat auf die andere Seite schaffen. Die Vergangenheit verblasst nach und nach. Die Rudel töten Welpen oder setzen sie aus, wenn sie vom Aussehen oder dem Fell nicht dem Ideal des jeweiligen Rudels entsprechen, sie reden zum Teil abfällig über das andere Rudel und nur selten lehnt sich ein Wolf gegen diese neuen Ideale auf – doch oft wird dieser Wolf, sei er noch so angesehen, dann zum Außenseiter. Und so schweigen die Wölfe über die neuen Ideale, um ihren Rang nicht zu gefährden. Eines Tages wird die Vergangenheit wahrscheinlich vollkommen verblasst sein, wenn es nicht bald eine Gruppe Wölfe geben wird, die sich gemeinsam gegen die Ideale stellen und die Gemeinschaft der ehemaligen Mondsinger wieder herstellen, doch auch andere Probleme stehen den Rudeln erst noch bevor...

 
   

Wichtige Links



   #Startseite
   #Regeln
   #Fragen, Lob und Kritik
   #Unsere Partner
   #Wanne Be?

   Wir besitzen einen Gast-Account.
   Name: Lonely Wolf
   Passwort: GastWolf
   

Banner



   
   
Code:
[url=http://sun-to-snow.forum-aktiv.com/][img]http://i18.servimg.com/u/f18/18/98/40/67/suntos10.png[/img][/url]
   

©Veil und Varek (Sun To Snow)
Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Frozen Silence [Grüße]   So Jul 12, 2015 7:23 pm

Nach oben Nach unten
Rattenbiss
Gast
avatar


BeitragThema: Der NachtClan sucht treue Seelen :3   Do Jul 16, 2015 9:24 am



´

Gründung: 07.09.14

Gründer: Rattenbiss

FSK: 10 Jahre

RPG Status: Das Rollenspiel hat begonnen


´


Das Forum:
Wir sind ein recht aktives Warrior Cats Rollenspiel Forum, das noch fleißige Pfoten sucht die dem Forum und dem RPG Leben einhauchen. Wenn du dazu gehören willst solltest du Lust haben langfristig am Rollenspiel teil zu nehmen und du solltest die Zeit besitzen einmal am Tag im Forum vorbei zu schauen. Auch Anfragen wegen Partnerschaften sind uns willkommen, wenn dein Forum einen ähnlichen Grad der Aktivität wie unseres aufweist.

Das RPG:
In unserem RPG geht es um den NachtClan, es ist auch möglich sich als Streuner oder Hauskätzchen anzumelden. Eine wirkliche Story gibt es nicht, es wird später gemeinsam entschieden wie es mit dem Clan weiter geht.

Wir würden uns freuen wenn ihr mal bei uns vorbei schauen würdet und euch uns vielleicht sogar anschließt ;3


Liebe Grüße, das NachtClan Forum.
http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/

Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Frozen Silence [Gesuche]   Do Jul 16, 2015 2:53 pm

Wie glaubst du, wäre wohl das Leben als Wolf?
Ich kann dir sagen, es ist nicht gut, nicht toll.
Es ist etwas ganz besonderes.

Die Mutige
Wie wäre es eine Wölfin zu sein? Du bist wunderschön, liebevoll, offen und ehrlich und du fürchtest dich vor nichts und niemandem. Und wie klingt der Name Izari in deinen Ohren? Stell dir vor, er wäre dein Gefährte für's Leben. Seit 2 Jahren kennst du ihn nun und ihr habt euch zwar nur langsam kennengelernt und gemeinsam viele Hürden gemeistert, doch am Ende habt ihr den anderen geschätzt, wie niemanden zuvor und gelernt, zu lieben.
Du willst mehr darüber wissen? HIER wartet er auf dich.

Das finstere Gegenstück
Als anerkannter Rüde durch die Wälder von Limara zu streifen ist ein wundervolles Gefühl. Es erfüllt dich mit stolz. Du lebst nun seit 13 Jahren und 7 Monaten auf dieser Welt und gehörst damit zu den erfahrensten Wölfen überhaupt. Und trotzdem zählst du noch zu den jungen Wölfen, denn sie werden bis zu 24 Jahre alt. Dein Fell ist pechschwarz und deine Augen von einem Smaragdgrün/Bernsteingelb geziert. Doch trotz deinem düsteren Erscheinen hast du ein großes Herz. Wer du bist? Der Zwillingsbruder von Deryl, einem blutrünstigen, aggressiven Ausgestoßenem. Du hasst ihn aus tiefster Seele, so wie er dich auch und dennoch sagt dir dein Herz, dass er dein Bruder und dein beinahe letzter, lebender Verwandter ist und du ihn nicht aufgeben kannst.
Erfahre mehr über die grausame Geschichte der beiden Spiegelbilder. HIER lauert Deryl in den Schatten auf dich.

Der geheimnisvolle Bastard
9 Jahre sind seit deiner Geburt vergangen. Du bist ein Wolf, ein ausgewachsener, kräftiger Rüde mit grau-braunem Fell und wachsamen Augen. Im Gegensatz zu deinem Bruder Neruko besitzt du dein Augenlicht, vertraust diesem aber dennoch blind. Ihr beide habt einiges gemeinsam. Du bist, so wie er auch, geheimnisvoll, freundlich und trotz allem vorsichtig. Zu deinem Bruder hast du eine starke Bindung und nur du weißt, dass er niemals sehen wird. Doch sein Bruder zu sein zieht einen großen Nachteil mit sich. Ihr beide kennt euren Vater nicht und eure Mutter war eine verantwortungslose Fähe, die nie fähig war, zu lieben. Du bist ein Bastard, ebenso wie er. Im Rudel zählt ihr zu den Halbblütern und ihr habt es beim besten Willen nicht leicht. Doch das sind längst nicht alle Ereignisse, die dir und deinem Bruder das Rudelleben erschweren.
Bist du bereit, deinem Schicksal gegenüberzutreten? Es erwartet dich HIER bereits.

Was dich auch interessieren könnte;
• Sei ein Feind des gutherzigen Nodin.
• Der bestialischer Rüde Aragorn sucht eine Gefährtin.
• Wie wäre es mit dem kleinen, frechen Geschwisterkind oder einer Gefährtin von Sirion?
• Hegst du Interesse als Feind von Rufus das Wolfsrudel unsicher zu machen?
• Sei entweder Freund oder Rivale des Seuchenblüter Phantom.


Hier findest du uns, die heulenden Seelen Limaras;
http://frozen-silence.aktiv-forum.com/
Nach oben Nach unten
Riri CK
Gast
avatar


BeitragThema: Chaoskrieger RPG   Mi Sep 02, 2015 7:03 am










Chaoskrieger

   Vor langer Zeit herrschte ein Krieg um die Herrschaft zwischen den Göttern, die Götter der Sonne und des Mondes verweigerten ihre Arbeit und ließen die Kämpfe von Dunkelheit umhüllt. Doch dies hielt die Gottheiten noch nicht auf, sie schufen weiterhin Lebewesen, Sklaven, die nur dazu dienten, einen Kampf auszutragen, dessen Ursprung und Grund sie nicht kannten. In dieser dunklen Zeit wurde eine neue Göttin geboren. Kami, die Göttin des Schaffens. Ihre vielseitigen Talente, ihre Kreativität und ihr Geschick gaben ihr die Möglichkeit, ihre Geschwister zu überlisten und ihre Vorstellungen zu nutzen, eine Welt zu erschaffen, in der sich jeder von ihnen wiederfand.

   Als die Sonne eines Tages wieder aufging, erstreckte sich vor den Götter eine bunte, facettenreiche Welt, wie sie sich gewünscht hatten. Und als sie zum Thron des höchsten Gottes blickten, sahen sie dort ein Mädchen schlafen - ihre jüngste Schwester, die sie bisher nicht einmal gekannt hatten.

   Viele ihrer Geschwister wandten sich gegen sie. Kami, jene junge Retterin, schickte sie alle in die Verbannung, jene, die dieser Aufforderung folgten wurden mit ihrem Groll allein gelassen, doch jene, die sich dagegen stellten wurden versiegelt. Die wenigen verbliebenen Götter schworen ihrer jüngeren Schwester ewige Treue und begannen damit. Sie schenkten allen Lebewesen eine Seele und den freien Willen und sie schenkten ihnen den Glauben an die einzig wahre Göttin und ihre treuen Wächter. Aber sie hatten nicht bedacht, dass der freie Wille die Rassen gegeneinander aufbringen würde. Die Götter hatten eine Geschichte gewollt, also sollten sie auch eine bekommen ...

     
Shortfacts
What's important to know about us?

   Wir bieten acht Fragmente mit verschiedenen Storylines, die zu einem großen ganzen gehören. Die Fragmente werden erst nach und nach spielbar und bringen immer neue Rassen mit sich. Außerdem gibt es verschiedenste Events und Plots, die frei von den Usern vorgeschlagen und mitgestaltet werden können.

   
> FSK 14
   > Fantasy-Mystery RPG
   > Shop & Questsystem
   > Attributsystem/Statsystem
   > aktive Mitgestaltung durch die User
   > Mindestpostlänge 200 Wörter
   > Ortstrennung
   > Clockpunk (viktorianisches England;; Alternative Universe)

     Wir nutzen gezeichnete Bilder, Anime und Manga als Charakterbilder
     

Nach oben Nach unten
Sternenbote
Gast
avatar


BeitragThema: x Light and Shadow   Sa Sep 05, 2015 12:47 am


x Light and Shadow

Niemand weiß, wie es dazu kam, das sich Katzen zu einem Clan zusammenschlossen hatten. Vielleicht waren sie einsam, vermissten das Gefühl von Katzen in ihrer Nähe, von wachsamen Augen, die ihnen den Rücken deckten. Vielleicht suchten sie nach einer Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen oder welche abzugeben. Doch das Wichtige es: Sie bildeten einen Clan. Lernten, gemeinsam zu überleben. stellten ihre Gesetze auf, fanden den Glauben an den SternenClan. Wurden eine Gemeinschaft.

Viel Zeit verging. Die Katzen, die sich selbst LichtClan nannten, lebten in Frieden unter der Führung von Farnstern, einer weisen und gütigen Kätzin, die jedes Leben achtete, vom Jungen bis zum Ältesten und bei den Streunern dafür bekannt war, freundlich und offen zu sein, solange man ihre Grenzen achtete. Es war eine ruhige Zeit für den Clan, der wuchs und gedieh. Doch nicht alle schätzten diese Ruhe.

Rabenmond war ein erfahrener Krieger, der die Grenzen lieber mit Blut statt höflichem Gerede markiert hätte. Er wollte kämpfen, er wollte siegen. Und er war nicht der einzige, der so dachte. Doch Rabenmond, der schon öfters versucht hatte, Farnstern mit Worten herauszufordern, wusste, dass der größere Teil des Clans hinter ihr stand. Er trainierte heimlich mit seinen Anhängern, brachte die stärksten Krieger auf seine Seite. Viele wollten Blut und Rabenmond versprach es ihnen, würden sie sich nur auf seine Seite stellen.

Der LichtClan hatte schon lange keine großen Kämpfe mehr kämpfen müssen. Füchse, und ab und zu vielleicht ein Dachs waren ihre größten Probleme, nichts, was viel Mühe gemacht hätte. Und so waren sie alles andere als vorbereitet, als Rabenmond mit seinen Anhängern angriff, mitten in der Nacht, während die anderen noch schliefen. Und obwohl sie weit in der Unterzahl waren, war de Kampf ausgeglichen, sie hatten den Überraschungsmoment, waren besser Trainiert und im Gegensatz zu den anderen LichtClankatzen wussten sie, wer auf welcher Seite war.

Der Kampf zog sich bis zum Morgengrauen, doch als die Sonne aufging, rief Rabenmond seine Katzen zurück und forderte Farnstern auf, sich ihm zu stellen, so dass der Kampf entscheiden sollte, wer der bessere Anführer war. Farnstern, die ihren Clan nicht weiter leiden sehen wollte, willigte ein, auch wenn sie wusste, dass sie in diesem Kampf kaum Chancen hatte. Doch sie hatte etwas, was Rabenmond nicht hatte: Der SternenClan stand hinter ihr. Und so kam es, dass die Ahnen mit vereinten Kräften das erste Mal einem Anführer neun Leben gaben, damit sie den Kampf überstehen konnte.

Farnstern besiegte Rabenmond und verbannte ihn zusammen mit seinen Anhängern. Sie verschwanden und der LichtClan sah lange nichts von ihnen. Doch der SternenClan war nicht die einzige Macht, die Katzen unterstützte. Es gab noch andere Ahnen, finstere Seelen, die in ihrem Leben einen Pfad aus Blut und Tod hinterlassen hatten, und genau wie Rabenmnd sehnten auch sie sich nach Rache, Rache, die sie nun durch die Krallen lebender Katzen ausführen wollten. Und so gaben sie den Verbannten Fähigkeiten, die noch nie eine Katze besessen hatte. Sie stahlen Seelen andere Tiere und gaben sie den Katzen, erzählte man sich. Und als sie wieder angriffen, konnte der LichtClan nicht siegen. Rabenmond und seine Anhänger, die sich selbst den Namen SchattenClan gegeben hatten, griffen nicht als Katzen an, sondern als Tiger, Löwen, Wölfe... Es war ein leichtes für sie, den LichtClan zu vernichten. Viele konnten in die Berge flüchten, doch mindestens genau so viele starben.

Du willst wissen, wie es mit den Clans weiterging? Lies weiter!

x WarriorCats basierendes Rollenspiel
x Spielbare Charaktere: LichtClan;; SchattenClan;; Streuner
x Sowohl normale Katzen spielbar, als auch Gestaltenwandler und Katzen mit besonderen Fähigkeiten
x Longplay Forum;; Mindestpostinglänge: 150 Wörter
x Zeitform und Sichtweise frei wählbar
x Ortstrennung
x Mindestalter: 14 Jahre, Jüngere mit Probepost

x Team: Aschenfrost [Gründerin];; Pandapfote [Admin]

x Das Rollenspiel ist gestartet! Es wird fleißig gepostet und für so ein neues Forum ist es relativ aktiv.
x Wir begrüßen Pandapfote als zweiten Admin!
x Der Forenstart ist gut gelaufen und wir können uns über eine wachsende Gemeinschaft freuen Very Happy Aktive Mitglieder sind natürlich trotzdem noch gesucht!
x Derzeit besteht außerdem die Möglichkeit, eigene Ideen zum ersten Plot hinzuzufügen.


Wenn dies eine Partnerschaftsanfrage ist, würden wir uns über eine Antwort freuen!

Klick!

x Banner:

Code:
<a href="http://lightandshadow.freiforum.com/"><img src="http://i18.servimg.com/u/f18/18/57/03/54/banner10.png" /></a>

Nach oben Nach unten
Frostkristall
Gast
avatar


BeitragThema: Starlight Guardians   So Sep 06, 2015 4:58 pm


S T A R L I G H T - G U A R D I A N S




Short InfoTeamWichtige Links
Starlight Guardians
> Tauche ein in die Welt der fünf Clans. Sei deinem Clan treu und finde heraus, welcher der Clans dich am meisten anspricht. Wir freuen uns auf dich!

Starlight Guardians - ein kleines, aber aktives Forum zum Thema WarriorCats.

Was wir bieten:
> freundliches Team und freundliche Mitglieder
> Rollenspiele
> Forenspiele gegen Langeweile
> Rangsystem (Junges - Schüler - Krieger)
> und viel mehr!

Eckdaten:

Gründung: 10. Oktober 2013
Gründerin: Wolfsstern

Mitglieder: 42 (Stand: 24. Mai 2015)
Gründerin:
> Wolfsstern

Admins:
> Wolfsstern

Moderatoren:
> Silbernacht

Chatmoderatoren:
> gesucht
> gesucht
Forum:
> Starlight Guardians

Regelwerk:
> Gesetze der Krieger

News:
> Hochstein

Partnerschaft:
> Partnerschaftsanfragen

About Warrior Cats:
> Warrior Cats

Rollenspiele:
> Das RPG
-> Guard the stars [Planung des Haupt-RPGs]

(c) by Sandfuchs



Bitte erwähnt Frostkristall.
Nach oben Nach unten
BlackHeaven
Gast
avatar


BeitragThema: Black Heaven - Happy Halloween   Di Okt 13, 2015 4:06 pm



Nach oben Nach unten
Stammeskatze
Gast
avatar


BeitragThema: Warrior Cats: Divided Sea - Gesuche   Do Nov 05, 2015 9:24 am


Unsere Daten

Gründer: Wachender Häher
Admin-Account: Stammeskatze
HTML-Katze: Schreiender Falke

Gründungsdatum: 31. August 2014 (als "Blutige Schatten")
Umbau: 16.Oktober bis 18. Oktober 2015
Neueröffnung: 18. Oktober 2015 (als "Divided Sea")
FSK und Genre: 12+ || Warrior Cats

Divided Sea


Gesuche


Blitzstürmer

Stammesführer
Der Stamm der Blitzstürmer sucht derzeit noch einen neuen Stammesführer. Bei Interesse kann Tanzendes Herz oder auch Wachender Häher eine private Nachricht geschrieben werden, wir würden alles weitere dann besprechen.


In beiden Stämmen

Wächter, Jäger und Jungenmütter
Vor allem die erwachsenen Katzen sind derzeit dringend gesucht. Allen voran auch Jungenmütter und ihre Jungen.

Älteste und Samtpfoten
Die Auszubildenen Samtpfoten und auch Älteste sind ebenfalls gerne gesehen!
ㄨ Code © Schreiender Falke ㄨ Bilder © Wachender Häher (Divided Sea) ㄨTexture

Nach oben Nach unten
Polarfuchs
Gast
avatar


BeitragThema: Finsterkatzen   Sa Dez 26, 2015 4:08 pm




Finsterkatzen






Willkommen in der Welt der Finsterkatzen!


Wir sind die Finsterkatzen. Vor länger als 3 Jahren haben wir uns zusammen geschlossen und sind nun eine Gemeinschaft. Jeder, der sich entschließt sich unserem Clan anzuschließen gehört zu unserer großen Familie und wir sind immer bereit neue Mitglieder aufzunehmen.
Wir sind ein Warrior Cats Forum, welches natürlich auch Platz zum quatschen über andere Themen bietet. Liebt ihr Musik oder Youtube? Kein Problem für beinahe jedes Thema wirst du jemanden finden mit dem du deine Liebe teilen kannst.
Ihr startet als -junges, indem ihr euch mit dem entsprechendem Namen anmeldet und arbeitet euch durch das schreiben von Beiträgen hoch zum Krieger.
Werdet Teil des Clans, werdet Teil von uns, werdet Teil von Finsterkatzen!
Wir haben natürlich einiges zu bieten, damit euch die Anwesenheit bei uns auch sehr viel Spaß bereiten wird.


Rollenspiele





Haupt-RPG
Einst waren der LeuchtClan und der FinsterClan ein einziger Clan. Doch mit den Jahren wuchsen die Differenzen zwischen den Katzen, da der LeuchtClan Streunern nie eine Chance gab. Sie spalteten sich unter der Führung von Schemenstern ab und wurden ein eigenständiger Clan. Nun aber gab es einen Anführerwechsel im FinsterClan. Schemenstern ist tot und Nachtschelm - ein ehemaliger Streuner - tritt seine Nachfolge an. Schemenstern hatte seine Gefährtin Himbeernase zur zweiten Anführerin gemacht, diese war jedoch bei der Geburt ihrer Jungen gestorben. Statt sich um die überlebenden drei Jungen zu kümmern, zog er sich immer weiter zurück und fing an, verrückt zu werden. Deshalb zweifeln viele an einer klugen Wahl von Schemenstern, den Nachstern ist ein junger Kater, der bis vor kurzem nur Unsinn im Kopf hatte. So sind viele nicht zufrieden mit der Wahl und haben Bedenken. Wolfbiss hat sich im Kampf gegen Nachtstern gestellt und ist nun ein Außgestoßener, der nun mit dem Namen Wolf Rache schwört. Aber es gibt eine Prophezeiung. "Wer in der Stunde der Nacht auf den Flügeln der Freiheit geritten ist, bringt dem Clan sein Glück zurück". Keiner weiß so genau was damit gemeint ist, Schemenstern hat jedoch geglaubt, Nachtstern solle der neue Anführer werden. Trotz dieser turbulenten Ereignisse wird in diesem Rpg normales Clanleben gespielt. Es wir gejagt, patroulliert, Gefährten finden sich, Schüler werden ausgebildet und Krieger wandern zu den Ältesten.


Never trust the darkness
London. Die große Metropole und Hauptstadt Großbritanniens im Jahre 21oo. Die Queen herrscht, wie schon viele vor ihr, über ein friedliches Land. Doch der Schein trügt, denn unterhalb der Stadt, in ihrem Reich, auch Unterwelt genannt, leben magische Wesen.

Es gibt sie alle.

• Vampire
• Werwölfe
• Gestaltwandler
• Dämonen
• Engel [gute und gefallene]
• Feen und Elfen
• Göttersprösslinge und Magier
• Zentauren und Faune
• Kobolde
• Ghule
• Gargoyles
• und Geister.

Sie existieren. London ist durchlöchert von verborgenen Toren und geheimen Ausgängen, gut versteckt vor Menschen. Geheimgänge führen in dieses Reich hinein, oh ja. Doch sie führen auch wieder hinaus und Nachts kommen sie herauf und streifen durch die Gassen der Stadt.
Aber es hat sich etwas verändert. Leise und heimlich hat sich ein Feind in ihre Mitte geschlichen und hat zugeschlagen, ohne sein Gesicht preiszugeben.
Die Menschen und der König der mystischen Wesen sind verschwunden. Unauffindbar.
Nun tobt Krieg im Reich, denn jeder will die Nachfolge des Königs antreten und der Stärkere gewinnt. Doch mitten im Kampf müssen sie sich zusammenraufen, denn -
... die Übernatürlichen können nicht ohne die Menschen überleben. Sie leben von ihrem Glauben, ihrer Angst und von ihren Sagen. Den uralten Erzählungen und Märchen, die von den Eltern an die Kinder weitergegeben wurden und noch immer werden.
Und ohne die Menschen werden sie sterben. Ohne diesen Funken Magie.
Also müssen sich die Arten in Zeiten des tiefsten Misstrauens zusammentun, um ihr Ende zu verhindern.

Allerdings gelten bestimmte Regeln in der Welt der magischen Wesen.

1. Verliebe dich nie in ein Wesen einer anderen Art.
2. Das Wort des Königs ist Gesetz.
3. Deine Treue gilt stehts dem, der herrscht.
4. Töte nie einen Menschen ohne Grund.
5. Tötest du jemanden deiner eigenen Art, ist dies Verrat und du wirst selbst getötet.

Jedoch, wer hält sich schon an Regeln, wenn es keinen König mehr gibt? Bis jetzt hatten die Regeln sie vor Chaos und Krieg bewahrt. Denn diese Regeln gab es nicht umsonst. Sollten sie je gebrochen werden, wird ein grausames Schicksal über die Welt kommen und sie wären dem Untergang geweiht.



Learn to be free

Wenn einer einen Traum träumt, dann ist es nur ein Traum, doch träumt man ihn gemeinsam, kann er zur Wirklichkeit werden.
River ein junger Australian Shepherd träumt davon frei zu sein und er ahnte nicht, wie viele Hunde diese Sehnsucht teilen. Als er da jedoch heraus findet, macht er es sich zum Ziel, die Freiheit zu erlangen. Aber er ahnte noch nicht, das die Wölfe des Waldes nicht gerade glücklich über diesen Entschluss sein würden.
In dem Rollenspiel Learn to be free, geht es um Hunde die sich von ihren Hausleuten trennen um frei zu leben. Im Wald treffen sie jedoch auf ein Rudel Wölfe, die sie hier nicht haben wollen. Trotzdem versuchen die Hunde die Wölfe davon zu überzeugen, dass sie den Hunden lehren sollten, wie sie alleine überleben können. Werden sie es schaffen?


Die Werkatzen vom Finsterwald




„Die Werkatzen von Finsterwald“ ist ein Spiel welches auf „Die Werwölfe von Düsterwald“ basiert. Es geht darum, dass die Bewohner alle Werwölfe ausrotten müssen und anders herum. Bei uns sind es aber die Finsterkatzen und die Werkatzen.
Es gibt zwei Phasen die jeweils 24 Stunden dauern: Die Tag- und die Nachtphase. In den Tagphasen müssen alle Spieler jemanden wählen. Der mit den meisten Stimmen wird am Abend umgebracht. In den Nachtphasen können alle Spieler mit Nachtaktiven Rollen ihre Fähigkeiten einsetzten und die Werkatzen wählen einen Spieler als Opfer, wessen Rolle noch in dieser Nacht stirbt.
Es gibt verschiedene Rollen und in beiden Phasen können RPG ähnliche Beiträge in der "Ich-Form" geschrieben werde. Es gibt viele Rollen mit der verschiedenen Fähigkeiten die man alle nachlesen kann. Vorbeischauen lohnt sich.



Der Pfotenbote, Wettbewerbe und vieles mehr!



Wir haben sogar eine Foren eigene "Zeitung", welche "Der Pfotenbote" genannt wird. Jeder kann daran teilnehmen und einen Beitrag für die nächste Ausgabe schreiben und jeder darf das fertige Werk danach selbstverständlich lesen und das Extra, welches es in jeder Ausgabe dazu gibt verwenden.
Außerdem wird monatlich ein Mitglied des Monats gewählt. Jeder kann Mitglied des Monats werden und jeder darf abstimmen. Mitglied des Monats wird die Person, die in den Augen der Mitglieder des Forums den größten Teil zum Forum beigetragen haben in diesem Monat.
Sogar Wettbewerbe finden öfters statt. Von Geschichtswettbewerben zu Zeichenwettbewerben. Jeder darf teilnehmen und jeder darf mit einer guten Idee selber einen starten.
Natürlich gibt es auch einen Chat wo meistens einiges los ist. Der perfekte Ort um die Mitglieder des Forums kennen zu lernen und Spaß zu haben.
Man kann noch vieles mehr entdecken, das ist nur der Anfang.



Ihr seht, vorbeischauen lohnt sich. Also kommt uns doch mal besuchen, wir werden euch mit offenen Armen aufnehmen.






Unsere Daten



Gründung: 14.3.2012
Gründerin: Elbenstern
Co. Anführer: Habichtstern und Schattenstern
2. Anführer: Masksong, Morgenwind, Starenwind
Oberster Heiler: нιмвєєяηαѕє
Heilerinnen: Flammenmond, Quinn, Rabenlied, Sansa
Oberste Mentorin: Eisblume
Generälin der Jäger: Goldschweif




Wichtige Links




Startseite
Gästebuch
Rollenspiele
Regeln









Eure Finsterkatzen








Bitte erwähnt Polarfuchs in eurer Vorstellung!
Nach oben Nach unten
Polarstern
Gast
avatar


BeitragThema: SchneeblutClan   Mo Dez 28, 2015 2:39 pm

Hallo ihr lieben.
Wir sind der SchneeblutClan. Die etwas nettere Fassung des BlutClan. Aber auch in uns steckt etwas böser BlutClan. Hast du Lust uns beizutreten? Dann kommen hier noch paar Infos

Anführer
~Hybridstern
~Gebirgsstern
~Polarstern

Zweite Anführer
~ noch nicht gewählt
~ noch nicht gewählt
~ noch nicht gewählt

Schneesammler
~Polarstern

Schneeblüter
~Hybridstern
~Polarstern

Schneeklauen
~Hybridstern

Mitgliederzahl: 4
Gründung:27.12.2015
Gründer: Hybridstern

Link: http://schneeblutclan.forumieren.com/

Wir warten auf dich.

LG Polarstern
Nach oben Nach unten
Sanuye
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr Jan 08, 2016 3:50 am

Wächter des Berges
Beschützt du ihn, beschützt er dich.
Am Anfang lebten viele vereinzelte Katzen in dem großen Gebiet. Doch alle hatten sie eine Gemeinschaft. Immer wieder kamen Streitigkeiten auf, bis sie sich schließlich aufteilten. Es herrschte nun Krieg zwischen ihnen, bis eine Katze geboren wurde, die plötzlich mit den Geistern ihrer Vorfahren sprach. Sie sollten ihren Zorn und Ärger vergessen und zusammen leben, damit nicht wieder so ein Blutvergießen geschah. Diese Katze wurde zum ersten Allsehenden Auge und erkannte, das nächste. Langsam bildete sich ein Stamm, doch noch gab es keine Gesetze. Keine Ordnung im Stamm, bis eine weitere Katze kam und ihnen von Wald-Katzen erzählte, die sogenannte Gesetze besaßen. Daran nahmen sie sich ein Beispiel und schon waren die Ordnungen geschrieben. Dies geschah, vor vielen vielen Blattwechseln. Und bis dahin lebten sie auch glücklich allein in ihrem Wald, dem Berg und dem Flachland. Bis sich wieder eine Katze erhob, die ebenfalls mit den Ahnen sprechen konnte. Die Ahnen hatten sich geteilt und so folgten die Clans ihnen und erschufen den HimmelClan und denn SchattenClan.
Nun friedliche lebten sie mit einander und merkten nicht, wie die Katzen aus dem Zweibeinerort auch in den Wald wollten. Ihn erobern, damit dieser Ort mit der vielen Beute ihnen gehört.

Dies ist kein typisches Warrior Cats Forum. Alle die also Warrior Cats nach spielen wollen sind hier leider falsch. Dies ist die Welt eines ganz anderen Clans. Mit anderen Gegnern. Anderen Territorien. Anderen Gesetzen. Anderen Rängen. Schau doch vorbei und erlebe ein Warrior Cats wie du es noch nie gesehen hast.

© by Crazy.Jo

Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Frozen Silence {Ein Neubeginn}   Fr Jan 08, 2016 7:22 pm




Frozen Silence


WIR WAGEN ES


Wir haben am 02.01.2016 einen Rollenspiel-Neustart gewagt. Warum ist das wichtig für Dich? Vielleicht interessierst Du Dich ja für eine außergewöhnliche Geschichte. Du magst Wölfe? Dann bist Du bei uns genau richtig! Und selbst wenn Du noch nie einen Wolf gespielt hast, ist der Einstieg bei uns nicht schwer. Du würdest gerne wissen, wie es bei uns zugeht und vielleicht jetzt, da alle Posten neu zu vergeben sind, mal bei uns reinschauen und mal mit der Schnauze durch den Schnee stöbern? Dann besuch uns doch einfach, wir warten auf Dich!


Shortfacts


• Raiting FSK 14 (Mit einem Probepost auch früher).

• Der Gründer ist Schicksalstänzer.
• Das Forum wurde am 28.03.2015 gegründet.
• Am 10.04.2015 wurde es offiziell eröffnet.

• Das Rollenspiel wurde neu gestartet.
• Die Mindestpostinglänge liegt bei 1.200 Zeichen.

• Das Team besteht derzeit aus Shea.
• Ein Gastaccount (Fährtenleser) ist vorhanden.





Nach oben Nach unten
Fremder
Gast
avatar


BeitragThema: Der BlutClan lebt   So Jan 17, 2016 1:50 pm


WarriorCats





STORY



Nachdem der BlutClan von den Katzen des Waldes besiegt worden war floh er zurück in den Zweibeinerort. Es dauerte lange, bis er wieder seine vorherige Stärke zurückgewinnen konnte. Doch nun strebt er nach Rache an den Clans und trainiert dafür die ahnungslosen Clans zu vernichten. Werden die Clans den BlutClan erneut bezwingen können oder werden sie selbst es sein die diesmal vertrieben werden?
Komme zu uns und finde es heraus! Du entscheidest mit das Schicksal aller Clans!


ECKDATEN


Gründer: Shadow

Admins:
-Shadow
-Rache
-Springer

Grafiker:
-Rayvi
-River

Moderatoren:
-Death
-Laito

Chatmoderatoren:
-Schnee
-Laito
-Laura

RPG: Gestartet

Was gibt es hier:

-ein RPG {Rollenspiel mit den Clans, sowie Streuner und BlutClan Katzen

-RPG Anmeldung {Steckbriefe senden, etwas für euren Charakter suchen etc.}

-Gastbereich {Werbung, Gästebuch etc.}

FSK: 12 Jahre {FSK = Freiwillige Selbstkontrolle, ab 1989 kurz F.S.K}

Es sind noch viele Posten im RPG frei.
!


LINKS




SONSTIGES


Wir bieten euch ein Rangsystem (Neuling - Auszubildender - Kämpfer).
Bei uns ist ein Chat vorhanden sowie auch Erklärungen der einzelnen Chatkontrollbefehle und Smilies.
Es gibt Themen rund um das Thema Warrior Cats aber auch welche zu vielen anderen Themen.
Zudem haben wir ein freundliches Team und freundliche Mitglieder.




(c)Laito
Nach oben Nach unten
Gast12
Gast
avatar


BeitragThema: Starlight Guardians sucht aktive Mitglieder um.....gerettet zu werden   So Jan 17, 2016 1:51 pm


S T A R L I G H T - G U A R D I A N S



Short InfoTeamWichtige Links
Starlight Guardians
> Tauche ein in die Welt der fünf Clans. Sei deinem Clan treu und finde heraus, welcher der Clans dich am meisten anspricht. Wir freuen uns auf dich!

Starlight Guardians - ein kleines, aber aktives Forum zum Thema WarriorCats.

Was wir bieten:
> freundliches Team und freundliche Mitglieder
> Rollenspiele
> Forenspiele gegen Langeweile
> Rangsystem (Junges - Schüler - Krieger)
> und viel mehr!

Eckdaten:

Gründung: 10. Oktober 2013
Gründerin: Wolfsstern

Mitglieder: 12 (Stand: 25. Oktober 2015)
Gründerin:
> Wolfsstern

Anführerin:
> Wolfsstern

Zweite Anführerin:
>Sandfuchs

Moderatoren:
> Frostkristall

Chatmoderatoren:
> gesucht
> gesucht

(c) by Sandfuchs

Nach oben Nach unten
Wolkenwind
Gast
avatar


BeitragThema: SeerosenClan   So Feb 28, 2016 4:42 pm




Der SeerosenClan



Allgemeine Informationen


Hallo Gast,
ich wollte euch ein Warrior Cats Forum vorstellen.
Wir sind der SeerosenClan und würden uns riesig über deinen Besuch freuen.
Tauche ein in unsere kleine Welt und werde ein Teil unserer Community.
Lerne uns kennen, verbringe unvergessliche Stunden in unseren Welt, chatte mit Usern, spiele lustige Spiele oder diskutiere mit Warrior Cats Fans über die Bücher oder Charaktere.
Zeige uns deine Talente, egal ob es zeichnen oder fotografieren ist.
Du magst Rollenspiele? Wir haben eins. Das Rollenspiel ist zurzeit aber noch in Planung.
Wir würden uns über euren Besuch freuen.
×Das sind wir×



Das Team


Anführerin:
Klapperschlangenstern

Zweite Anführerin:

Oberster Krallenjäger:

Oberster Blattwächter:

Oberster weiser Mentor:

©Wolkenwind

Nach oben Nach unten
Mondstamm
Gast
avatar


BeitragThema: Stamm des ewigen Mondes   Sa März 05, 2016 5:41 pm

*klick*:
 

Startseite xx Regeln

.Wichtiges über uns.

Dieses Forum wurde von Elfenmond und Löwenherz am 21.2.2016 gegründet. Es basiert auf der Bücherreihe von Erin Hunter, Warrior Cats und ist somit ein Fantasie-Rollenspielforum. Alle Annäherungen und/oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Geschichten (außer den Warrior Cats Büchern von Erin Hunter) sind nicht beabsichtigt und wir distanzieren uns von jeglichen Vorwürfen, die Ideen seien nicht unsere eigenen.
Es ist ein FSK 12+ Forum, anmelden muss man sich mit der Endung -junges und durch Beiträge zum Kriegerrang hinauf arbeiten.


.Storyline.

Der Stamm der fernen Winde und der Stamm des grollenden Blitzes leben seit langem in Frieden miteinander, geleitet von ihren Ahnen, dem Stamm des ewigen Mondes. Jedoch zerstörte ein starkes Unwetter die Lager und teile der Territorien beider Stämme. Sie riefen verzweifelt um Hilfe, doch der Mondstamm schwieg. So verloren langsam immer mehr Katzen den Glauben daran, dass der Mondstamm ihnen noch beisteht.
Durch den Hunger und die Beuteknappheit geraten die Stämme in immer mehr Konflikte, doch eine große Gefahr legt sich wie ein Schatten über sie.
Die Heiler haben eine unheilvolle Prophezeiung bekommen, von der sie nicht wissen was sie beudeutet, sie wissen nur, dass irgendwo eine große Gefahr lauert ..

"Dunkles beginnt sich zu erheben,
aus den schwarzen Schatten der Nacht.
Hütet euch vor dem Ruf des unheilvollen Vogels aus dem Wasser,
denn er wird Blut mit sich ziehen."


Werden die Stämme sich gegenseitig zerstören, oder werden sie die Gefahr gemeinsam bekämpfen ?
Entscheide den Verlauf der Geschichte mit !
Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Frozen Silence   Mi März 09, 2016 12:33 pm


Frozen Silence
» MYSTIC WOLVES «

»GESPROCHENE WORTE«

Ein Wolf - Ein Rudel.
Eine Gemeinschaft - Ein Ziel.
Tausend Seelen - Ein Schicksal.
Unzählige Tote - Ein Krieg.
Gewünschte Rache - Ein Opfer.
Ein Rudel - Ein Land.
Ein Land - Tausend Leben.
Tausend Leben - Millionen Stimmen.
Millionen Stimmen - Unendliche Stärke.

Doch was sind Millionen Stimmen, wenn sie im Angesicht des Schicksals geleugnet werden? Was sind Tausend Leben, wenn es nur ein Schicksal gibt? Nicht ein Wolf gehört zu einem Rudel, sondern viele Wölfe. Doch es ist Deine Stimme, die ausschlaggebend ist. Dein Wolf, der Teil der Gemeinschaft ist. Es ist Deine Gemeinschaft mit einem Ziel. Tausend Seelen mit Deinem Schicksal verbunden. Unzählige Tote und Dein Krieg, den es zu gewinnen gilt. Deine Rache, die Gerechtigkeit spricht und bringt. Dein Rudel, das in Deinem Land zu überleben versucht. Und es sind Eure Leben, die Millionen Stimmen zählt und diese Millionen Stimmen sind unendliche Stärke. Denn Du bist dabei. Dein Wort zählt - Deine Entscheidung verändert.

Wenn Menschen zu Wölfen werden - ist Deine Zeit nah.
Du bist es, der die Wölfe in ein besseres Leben führt.
Wir sind eine Gemeinschaft - Dein Wort zählt!


»SHORTFACTS«

• FSK 14 (Mit einem Probepost an die Admina auch früher).

• Der Gründer ist Schicksalstänzer.
• Das Forum wurde am 28.03.2015 gegründet.
• Am 10.04.2015 wurde es offiziell eröffnet.

• Das Rollenspiel wurde neu gestartet.
• Die Mindestpostinglänge liegt bei 1.200 Zeichen.

• Das Team besteht derzeit aus Shea.
• Ein Gastaccount (Fährtenleser) ist vorhanden.



Bei einer Bestätigung der Partnerschaft, bitte hier melden.


© SHEA

Nach oben Nach unten
Kryo
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr März 11, 2016 1:25 pm

Wächter des Berges
Beschützt du ihn, beschützt er dich.
Am Anfang lebten viele vereinzelte Katzen in dem großen Gebiet. Doch alle hatten sie eine Gemeinschaft. Immer wieder kamen Streitigkeiten auf, bis sie sich schließlich aufteilten. Es herrschte nun Krieg zwischen ihnen, bis eine Katze geboren wurde, die plötzlich mit den Geistern ihrer Vorfahren sprach. Sie sollten ihren Zorn und Ärger vergessen und zusammen leben, damit nicht wieder so ein Blutvergießen geschah. Diese Katze wurde zum ersten Allsehenden Auge und erkannte, das nächste. Langsam bildete sich ein Stamm, doch noch gab es keine Gesetze. Keine Ordnung im Stamm, bis eine weitere Katze kam und ihnen von Wald-Katzen erzählte, die sogenannte Gesetze besaßen. Daran nahmen sie sich ein Beispiel und schon waren die Ordnungen geschrieben. Dies geschah, vor vielen vielen Blattwechseln. Und bis dahin lebten sie auch glücklich allein in ihrem Wald, dem Berg und dem Flachland.
Nun friedlich, lebten sie mit einander und merkten nicht, wie die Katzen aus dem Zweibeinerort auch in den Wald wollten. Ihn erobern, damit dieser Ort mit der vielen Beute ihnen gehört.

Dies ist kein typisches Warrior Cats Forum. Alle die also Warrior Cats nach spielen wollen sind hier leider falsch. Dies ist die Welt eines ganz anderen Clans. Mit anderen Gegnern. Anderen Territorien. Anderen Gesetzen. Anderen Rängen. Schau doch vorbei und erlebe ein Warrior Cats wie du es noch nie gesehen hast.

© by Crazy.Jo

Nach oben Nach unten
Ruinenblut
Gast
avatar


BeitragThema: Ruinenblut jagt für den DämmerClan   Fr März 18, 2016 11:01 pm



DämmerClan


»Informationen:

In unseren Forum könnt ihr euch über die Bücher Warrior Cats von Erin Hunter unterhalten, Chatten, an Wettbewerben teilnehmen.
Jedes neue Mitglied bekommt sofort nach seiner Anmeldung einen Mentor zugeteilt, der ihm jede Frage bezüglich des Forums beantwortet und einen bis zur Krieger- oder Heilerernennung mit Rat und Tat zur Seite steht.
Wenn du die Krieger- oder Heilerprüfung bestanden hast, bekommst du deine eigene Ernennung und kannst, wenn du Lust hast, sogar selbst Mentor werden.

Du kannst außerdem an unseren Haupt Rollenspiel teilnehmen und dich dort den Ost- oder WestClan anschließen.


»Gründungsdatum:

13.01.2012


»Gründerin:

Crowstar


»Administratoren:

Morgenstern & Nordwind



»Teammitglieder:

Fleckenschnee - Ranghöchster Krieger
Sonnenfeder - Ranghöchster Krieger / oberster Mentor
Undertaker - Ranghöchster Krieger
Narbenblatt - Oberste Heilerin
Arrietty - Grafiker


»Mitglieder:

172 (Stand: 30. 01. 2016)


»Rating:

11+



»Links:


Forum
Regeln
Gästebuch
Partnerbereich


By Arrietty




Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Frozen-Silence   Sa März 26, 2016 6:42 pm


Frozen Silence
» MYSTIC WOLVES «

»GESPROCHENE WORTE«

Ein Wolf - Ein Rudel.
Eine Gemeinschaft - Ein Ziel.
Tausend Seelen - Ein Schicksal.
Unzählige Tote - Ein Krieg.
Gewünschte Rache - Ein Opfer.
Ein Rudel - Ein Land.
Ein Land - Tausend Leben.
Tausend Leben - Millionen Stimmen.
Millionen Stimmen - Unendliche Stärke.

Doch was sind Millionen Stimmen, wenn sie im Angesicht des Schicksals geleugnet werden? Was sind Tausend Leben, wenn es nur ein Schicksal gibt? Nicht ein Wolf gehört zu einem Rudel, sondern viele Wölfe. Doch es ist Deine Stimme, die ausschlaggebend ist. Dein Wolf, der Teil der Gemeinschaft ist. Es ist Deine Gemeinschaft mit einem Ziel. Tausend Seelen mit Deinem Schicksal verbunden. Unzählige Tote und Dein Krieg, den es zu gewinnen gilt. Deine Rache, die Gerechtigkeit spricht und bringt. Dein Rudel, das in Deinem Land zu überleben versucht. Und es sind Eure Leben, die Millionen Stimmen zählt und diese Millionen Stimmen sind unendliche Stärke. Denn Du bist dabei. Dein Wort zählt - Deine Entscheidung verändert.

Wenn Menschen zu Wölfen werden - ist Deine Zeit nah.
Du bist es, der die Wölfe in ein besseres Leben führt.
Wir sind eine Gemeinschaft - Dein Wort zählt!


»SHORTFACTS«

• FSK 14 (Mit einem Probepost an die Admina auch früher).

• Der Gründer ist Schicksalstänzer.
• Das Forum wurde am 28.03.2015 gegründet.
• Am 10.04.2015 wurde es offiziell eröffnet.

• Das Rollenspiel wurde neu gestartet.
• Die Mindestpostinglänge liegt bei 1.200 Zeichen.

• Das Team besteht derzeit aus Shea.
• Ein Gastaccount (Fährtenleser) ist vorhanden.



Bei einer Bestätigung der Partnerschaft, bitte hier melden.


© Shea

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Forumwerbung   

Nach oben Nach unten
 
Forumwerbung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Forumwerbung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: News :: Gastbereich & Partnerseiten-
Gehe zu: