Warrior Cats

Ein Gebirge. Vier Clans. Werden sie überleben...?
 
StartseitePortalSuchenFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Forumwerbung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Jägerblitz
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   So März 27, 2016 4:19 pm





Forum >> Clan-Regeln >> Gästebuch



>>Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters<<

Unser Haupt-RPG
~Stand der Story~
Play findet noch nicht statt


~Geschichte~
Es wird sich um den TräumerClan drehen...mehreres folgt!

---------------------------------------------------------------

Forenteam & Eckdaten
~Teammitglieder~
Anführerin:
Federstern

Zweiter Anführer:
%

oberste Mentoren:
Crystal

Mentoren
%

Traumwächter:
%

Traumschüler:
%

Traumfänger:
%

Fangschüler:
%

Hüter:
%

Grafiker
%

~Eckdaten~
Gründungsdatum: 23.3.2016
Clanmitglieder: 1
Beiträge: + 4
Status: im Aufbau

-------------------------------------------------------

Forenbanner

Banner
~folgt



©Federstern & Logo von Pfeiljunges

Nach oben Nach unten
Gaothaire
Gast
avatar


BeitragThema: Tales of Etylia   Mo Apr 04, 2016 3:19 pm




Willkommen in Etylia!

Fantasy • mittelalterliche Zeitepoche • ab 14 Jahre

Storyline
Vor vielen hundert Jahren, als Elfen und Dryaden noch die einzigen Bewohner Etylias waren, stach ein Schiff im Osten in See, um Fuß auf eben jenes Land zu setzen. Unter den Menschen, die sich auf dem Weg in ihre neue Heimat befanden, war auch Tarus der Eroberer, der spätere Herrscher über das neue Volk des Westens und der erste König Etylias. Kaum betraten die Neuankömmlinge den fremden Boden, gründeten sie in der Nähe der Küste ein kleines Dorf, welches sich viele Jahre später in die Hauptstadt des Ostens verwandelte. Weitere Schiffe mit immer mehr Menschen folgten, und schon bald machte Tarus sich auf, die unentdeckten Weiten Etylias zu erforschen. Dabei stießen sie auf die Dryaden und Elfen, welche den Eindringlingen mit Abscheu begegneten. Ihre Andersartigkeit erschreckte die Menschen, und so mieden sie jeden Kontakt mit den Wilden. Jedes Mal, wenn Tarus ein Stück weiter zog und sich ein geeigneter Ort zum Siedeln fand, ließen sich dort einige seiner Männer nieder. Jahre später kehrte der Eroberer zurück und befahl den Baumeistern für ihn eine Burg zu errichten, damit er über das Land, welches er für sich beanspruchte, herrschen konnte. So ließ er sich zum selbsternannten König krönen, und ordnete seinen Gefolgsleuten an, die Dryaden, welche früher auch in den weiten Graslandschaften beheimatet gewesen waren, in die Wälder zu treiben, denn das Land, das das Naturvolk besetzte, wurde für den Ackerbau und zum Siedeln benötigt. Tarus herrschte ungerecht und mit Grausamkeit, und nur wenige Jahre nach seiner Thronbesteigung töteten ihn auf einem Jagdausritt zwei Wölfe, die sich später als Gestaltwandler entpuppten. Schwer getroffen durch den Tod ihres Mannes, ließ die Königin Athra all diejenigen, die mit Magie im Bunde standen, hinrichten. Von dem Zeitpunkt an stand Zauberei unter Strafe, und viele Magier und Gestaltwandler flüchteten zurück in ihre alte Heimat östlich Etylias, wo ihnen Sicherheit geboten wurde.
Jahrhunderte nach Tarus Tod zerbrach das geeinigte Königreich in vier Gebiete, über jedes herrschte ein König aus dem alten Osten. Im Westen Etylias gelang es einem Magier, der nicht als solcher bekannt war, den Thron zu erklimmen. Durch die Gier nach Macht entsandte der Mann seine Truppen in die umliegenden Gebiete, um dort Krieg gegen die anderen Monarchen zu führen. Lange tobten die wilden Schlachten, der Magierkönig verprasste das Gold und ließ das Volk hungern. Nachdem der Krieg verloren war und das gesamte Land sich in Armut und Elend wiederfand, erwachte der Hass in den Herzen der Menschen, die für ihre Not die magischen Geschöpfe verantwortlich machten. Nie wieder sollte ein Abkömmling, so wie sie die Magier und Gestaltwandler nannten, in eine Machtposition gelangen. So verschwor sich das Volk gegen den König, der samt seiner Familie schließlich von den Wachen der Festung geköpft wurde. Aus Furcht und Hass gründeten die Menschen auf Befehl Geralt Telmonds, der der neue Herrscher über den Westen Etylias wurde, eine Gilde, die gezielt Jagd auf die magischen Wesen machte. Unterstützung suchten sie bei den Dryaden, welche eine genauso große Abneigung gegen die Abkömmlinge verspürten wie die Menschen, und so traten einige der Kriegerinnen der Gilde bei. Nach kurzer Zeit erhob sich eine Gegenbewegung, die aus den Verfolgten selbst bestand. Wutentbrannt versuchten sie sich gegen das brutale Vorgehen ihrer Mitmenschen zu wehren, und so spalteten sich die Rassen ganz und gar in zwei feindliche Gruppen. Doch nicht nur das zerriss den Westen, der Cult of Diyos, welcher mit über das Meer gebracht wurde, verbreitete sich unter den Menschen wie ein Lauffeuer. Sie schworen den alten Göttern ab, welche größten Teils von den Naturvölkern und den Abkömmlingen verehrt wurden, und begannen all jene, die nicht zu ihrer Religion gehörten, als Abschaum zu betrachten.


Eckdaten
• Das Rollenspiel findet im Westen des erfundenen Landes Etylia statt. Die dortige Zeitperiode ist mit dem Mittelalter gleichzusetzen.
• Wir setzen kurz nach der Thronbesteigung eines neuen Königs ein, die Rassen sind miteinander verfeindet und durch die Unruhen und Gilden bahnt sich langsam ein viel gewaltigeres Problem an, das bis zum Bürgerkrieg führen könnte
• Wir haben keinen fest vorgegebenen Plotverlauf, das Rollenspiel startet als freies RS
• Es kann aus folgenden Rassen ausgewählt werden -
Menschen || Magier || Elfen || Dryaden || Gestaltwandler
→ User können im Support-Forum jedoch auch Rassen vorschlagen
• Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung, sprich ein Charakter kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein
• Wir verfügen über ein "Schicksal" und ein "Punktesystem"
• Der Rollenspielcharakter kann einer Gilde beitreten
• Das Rollenspiel hat am 27.03.2016 eröffnet

Wir freuen uns stets über neue Mitglieder!

Links
Regeln x Storyline x Infos x Support

Bilder © Nathies-Stock





Nach oben Nach unten
Schicksalstänzer
Gast
avatar


BeitragThema: Der Sternendeuter   Mo Apr 11, 2016 6:38 pm


Der Sternendeuter


{ Hier geht es in die Forenwelt }

»DER GESUCHTE«

NAME: //

GESCHLECHT: //

ALTER: Über 1 Jahr alt

RASSE: Reniko

RANG: Sternendeuter

AUSSEHEN: //



CHARAKTERBESCHREIBUNG:

Der Sternendeuter ist ein hilfsbereiter und wachsamer Wolf. Er ist skeptisch und vorsichtig, weiß wie er mit wichtigen Informationen umzugehen hat und verfügt auch über einen Teil von Weisheit. Er besitzt im Großen Rudel den stärksten Glauben und bringt seinen Rudelgenossen diesen mit Geschichten näher. Er behandelt alle Wölfe gleich, ist vertrauenswürdig und weiß auf sich zu achten.


VERGANGENES:

In der Vergangenheit hat es schon oft Sternendeuter in Rudeln gegeben. Man erzählt sich viele Dinge über diese außergewöhnlichen Wölfe. Die Wolfsgemeinschaften fühlten sich durch die Sternendeuter sicherer, weil ihnen Bedrohungen und Wunder vorausgesagt werden konnten. Allerdings hatten nicht alle Wölfe dieselbe Ansicht von Aeron, dem einzigen Gott der Wölfe, und beachteten die Sternenleser nicht. Die Schwächung des Glaubens an Aeron führte zu mehreren Aufständen unter den Rudeln. Sternendeuter wurden teilweise brutal hingerichtet, weil sie entweder begannen, allen anderen ihre feste Bindung zu Aeron aufzuzwingen oder man ihnen keinen Glauben mehr schenkte.


SONSTIGES:

Der Sternendeuter ist besonders innig mit dem Seelengott Aeron und den verstorbenen Seelen verbunden. Er ist kein Heiler, also kein Wolf, der sich mit Kräutern auskennt, sondern lediglich aus den Sternen liest.


© Shea


Nach oben Nach unten
Kryo
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Sa Apr 30, 2016 5:50 pm

Nach oben Nach unten
Sichel
Gast
avatar


BeitragThema: Aktives WC-RPG, sucht weitere Player :)   Fr Mai 06, 2016 8:25 am


LEBE DIE GESCHICHTE




UNSERE INFORMATIONEN;;
>>All you need can be found here..<<


[Dies ist unsere Grundlage, aber die Story entwickelt sich ganz nach den Entscheidungen eines jeden Charakters und wird nicht streng verfolgt]

Wann die Feindschaft begann können nicht einmal die Ältesten bezeugen, zu lange hassen sich die Katzen "auf der anderen Seite des Flusses" schon. Zwei junge, unerfahrene Anführer stehen an der Spitze des Tau- und Finsterclans, hinter ihnen Katzen, die zweifeln, glauben, lieben, verraten, lästern, leugne und einfach leben. Der Hass auf den generischen Clan könnte sie blind machen.. Entsteht jenseits der beiden Clans eine Gruppe aus einem Haufen Streuner? Könnten diese zu einer Bedrohung werden? Oder zerstören sich die Clans zuvor selbst?  


EXTRAS;;
>>What you need to add to this..<<

Wir wollen das es spannend bleibt, ein paar Regeln die uns ausmachen:
-neue Katzen fallen nicht vom Himmel und so kann man keine ausgewachsene Clankatze erstellen, nur adoptieren oder ein Junges übernehmen, will man einen Charakter vollkommen neu gestalten, muss man wohl einen Streuner oder eine Hauskatze machen
-Entscheidungen kann jeder individuell treffen ohne dies einem Teammitglied mitzuteilen, man muss aber auch mit den Folgen für seinen Charakter leben können
- Unsere Schicksalsschreiber sorgen für unerwartete Überraschungen, die nicht nur von positiver Natur sein können. Krankheit, furchteinflößende Tiere, Naturgewalten, erschweren euch das Leben in der Wildnis
-Absprachen unter Mitglieder zu zukünftigen Liebschaften, Verschwörungen & Co sind nicht erwünscht. Haltet ihr euch daran, werdet ihr selber weitaus mehr Spannung im RPG erleben
- Bei unseren angenommenen Steckbriefen wird der Charakter sowie die Vergangenheit unkenntlich gemacht, damit man nicht in Versuchung kommt dort nachzulesen. So müsst bzw könnt ihr die anderen Katzen im Play wirklich kennenlernen ohne dass durch den Steckbrief euer Urteil beeinflusst wird


MITGLIEDER & TEAM;;
>>The ones I that are important..<<

Wir achten auf Aktivität, wir haben nicht vor hunderte User zu erhalten, eher wenigere, die aktiv sind, und Spaß zusammen haben. Smile

25 Mitglieder [Stand 20.03.2015]
Schicksalschreiber - Juliane & Sturmhagel
Schicksalsmaler - Windläuferin
Mods - Sichelzorn & Morgentau



LINKS;;
>>We will wait for you to come..<<



|| HTML © Seth ||


Nach oben Nach unten
Sichel
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr Mai 06, 2016 8:27 am

Huch, der Link funktioniert nicht. Also hier, der Link: http://lebe-die-geschichte.aktiv-forum.com

Schaut doch mal vorbei! :3
Nach oben Nach unten
Ja'far
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr Mai 06, 2016 9:05 pm



Die Sternenschmiede

Storyline

Einst lebte ein großer Clan in Harmonie rund um den großen Sternenbaum. Der Clan war bekannt als der KometenClan. Die Anführerin des Clans war eine weise und starke Kätzin namens Schimmerstern, die Tochter des Clangründers und Überbringer der Botschaft des SternenClans Kometenstern. Jedoch sollte sich das harmonische Leben des Clans schnell ändern, als eines Nachts bei Vollmond ein Stern auf die Erde flog und Schimmerstern mitsamt Stellvertreter erschlug. Noch während der Clan trauerte und ratlos war, wer der neue Anführer sein sollte, untersuchten die beiden Heiler des Clans den heruntergefallenen Stern. Die beiden erhielten eine Prophezeiung. Jedoch nicht eine gewohnte Prophezeiung, welche sie normalerweise vom SternenClan erhält. Diese hier war anders, jedoch wusste keiner der beiden Heiler warum. Es fühlte sich anders an und sie hörten bloß eine Stimme, welche sagte: „Ihr müsst eure Sichtweise erweitern, wenn ihr Überleben wollt. Sonne und Mond bewahren euch vor dem Feind, welcher sich unter euch befindet!“
Wer konnte auch zu dem Zeitpunkt ahnen, dass „Der Feind unter euch“ der Wald der Finsternis war, das Gegenstück zum SternenClan?

Aufgrund der Tatsache, dass der heruntergefallene Stern die Anführerin sowie den Stellvertreter getötet hatte, wussten die beiden Heilerkatzen nicht, was sie nun tun sollten. Sie entschieden sich, die Prophezeiung dem Clan preiszugeben, damit dieser als Einheit bestimmen könnte, was die Prophezeiung bedeutete. Nach etlichen Stunden von absurden Theorien und Diskussionen, artete die ganze Situation in einem Streit aus. Viele waren der Überzeugung, dass sich ein Verräter unter ihnen befinden müsse und so spaltete sich der KometenClan in zwei Hälften. Diese benannten sich nach den Namen in der Prophezeiung: SonnenClan und MondClan. Die Territorien rund um den großen Sternenbaum wurden mehr oder weniger gerecht aufgeteilt. Aufgrund des Respektes und der Angst vor dem Gesetz der Krieger und des Zorns des SternenClans, lebten sie fortan als zwei separate Clans nach dem Gesetz der Krieger, was zu funktionieren schien. Nichts desto trotz gab es immer wieder Auseinandersetzungen zwischen den Clans und Kämpfe um einzelne Abschnitte der Territorien. Einmal im Monat trafen sich die beiden Clans beim großen Sternenbaum, an welchem große Versammlung statt fand, an welcher strenge Waffenruhe herrschte.

Einige Generationen später verblasste langsam die düstere Prophezeiung, welche bis heute noch nicht eingetroffen war. Auch der SternenClan hatte sich nicht zu dieser geäußert. Die einzigen Katzen, welche die Prophezeiung nicht vergessen haben und sie jeder Generation weitergeben, waren die Anführer und die Heiler. Die momentanen Clananführer Aschenstern vom SonnenClan und Rabenstern vom MondClan leben in den Clanalltag hinein, nichts ahnend, dass der Wald der Finsternis langsam aber sicher an Macht gewinnt…

Eckdaten

Das Forum wurde unter der Leitung von Aschenstern und Rabenstern am 4. April 2016 eröffnet. Wir würden uns freuen, wenn du dich einem unserer Clans anschließen würdest!


»Wir spielen in der dritten Person, Genre: Warrior Cats (Real-Life mit Fantasy-Aspekten)
»Die Idee basiert auf Warrior Cats von Erin Hunter
»Es werden ausschließlich Clan-Katzen gespielt
»Starte als Junges in unserem Forum und erarbeite dir deinen Kriegernamen! (Streunernamen ebenfalls erlaubt)

Quicklinks

[x] Forum
[x] Regelwerk
[x] Partnerforen
[x] Hierachie



Nach oben Nach unten
Licht
Gast
avatar


BeitragThema: Eine neue Rasse für Arcus!   Mo Jun 20, 2016 7:17 pm




Die Neptaner


Hallo wertes Partnerforum,


Die Fluten haben sich entzweit und eine neue Rasse offenbart, die sich nun über die Lande Crepererums verteilt: Die Neptaner. Das Unterwasservolk aus Anima trat an die Stelle der Zentauren und kann dadurch hoffentlich mehr Schreiberlinge auf die lichte Seite locken. ;D

Sie sind in der Lage in allen Gewässern zu leben und bekommen im Erwachsenenalter die Fähigkeit, Beine, Lungen und ein menschliches Äußeres zu erlangen. Es ist ein Volk was viele Facetten besitzt, eine humanoide Grundstruktur hat und fischartige Attribute mitbringt. Diese können frei gestaltet werden, sodass sogar Aspekte von Quallen oder Krabben in diesem Volk wiedergefunden werden können. Entscheidet Euch also jetzt für die Neptaner und seid fortan als Fischmensch unterwegs! Aber Vorsicht... ihr verwandelt Euch blitzschnell in eure wahre Gestalt zurück, solltet ihr in „trockener“ Form mit einer gewissen Menge Wasser in Berührung kommen!

Na, seid Ihr interessiert? Dann schaut ruhig vorbei und freundet Euch mit diesem Neuzugang an.
Natürlich könnt ihr neben Neptanern auch Engel, Elfen, Feen, Menschen, Amazonen, Vampire, Dunkelelfen und noch viele weitere Rassen entdecken, mit denen Ihr Arcus unsicher machen könnt!

Also hoffentlich bis bald!
Wir freuen uns auf Euch. Smile


Wichtige Eckdaten
+ Erreichbar unter: Arcus
+ Entstehungsdatum: 07. März 2009
+ Altersbeschränkung: 16+
+ Fantasy-Role-Play (RPG) Forum
+ An mittelalterliche Zeit angelehnt
+ drei Fraktionen und
+ 16 Rassen spielbar

Nach oben Nach unten
Paprika
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   So Jul 03, 2016 3:02 am



Forest Cats




Handlung


Wir sind eine nette kleine Forengemeinschaft und orientieren uns an der Warrior Cats Buchreihe von Erin Hunter. Die Katzen des AhornClans, EfeuClans sowie des LotusClans geben ihr Bestes um das Leben im Wald zu meistern, doch immer mehr Gefahren und Hindernisse stellen sich ihnen in den Weg. Zweibeiner, blutrünstige Streuner und andere düstere Gestalten haben Interesse an den Gebieten der Clankatzen gefunden und auch der SternenClan scheint sich ihnen immer mehr abzuwenden. Die Situation spitzt sich zu; die Sternenlichtung wurde zerstört und nun gilt es dass die verfeindeten Clans sich zusammenschließen und je zwei Katzen ihres Clans auf Mission schicken um einen neuen Ort für die Versammlungen zu finden - und um den SternenClan zu besänftigen. Wirst du eine dieser sechs auserwählten Katzen sein und dem Wald seinen Frieden zurückbringen?

Eckdaten


» Startseite
» Regeln
» Würfelsystem

Gründungsdatum: 08.02.13
Gründerin: Flussstern
Accounts: 150+

http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu/
Nach oben Nach unten
Schattenfluss
Gast
avatar


BeitragThema: The lost Warriors - NEU   Di Sep 20, 2016 11:42 am

Verjagt, Verhasst, der Donner verstummt -
Verdrängt, Verhetzt, kein Windeshauch.
Das Forum

•Index •Regeln •Gästebuch

Genre

Fantasy / Warrior Cats

FSK

+12

Postlänge

mind. 100 Wörter

Gründung:

01.04.2014

Die Story

Einst lebten die Clans in Harmonie und dem Glauben, dass Frieden herrschte. Doch abgeschottet von den anderen drei Clans schmiedete der SchattenClan dunkle Pläne in der Absicht, alle anderen Clans zu unterwerfen, dadurch den Clan mit stärkeren Kriegern auszurüsten und das Territorium zu verdreifachen. Dabei nutzten sie jegliche Mittel, die ihnen zur Verfügung standen und suchten sich Verbündetete aus den jeweiligen Clans mit dem Plan, dass die Clans von innen nach außen wie Säure zerstört wurden. Durch die Intrigen des SchattenClans brachen der Donner- und WindClan in einer Wolke voller Schmerz und Tod zusammen und sahen sich gezwungen, sich aufzulösen. Einige wurden zu Einzelläufern, manche schlossen sich den beiden überbliebenden Clans an, wobei viele zum FlussClan wechselten. Andere sahen es eher als gute Gelegenheit, endlich dem SchattenClan die Treue zu schwören.
Seit dieser Zeit an herrschte zwischen den Kriegern des Schattens und den Kriegern des Flusses eine erbitterte Feindschaft.
Admins

•Rauchpelz

•Jaguarseele

•Dunstohr

Moderatoren

•Lichtriss

•Schneesang

•nicht gesucht

Chatmoderatoren

•nicht gesucht
Gründeraccount

•Prophet


© The lost Warriors
Nach oben Nach unten
Schädelgesicht

avatar

Rang : 36 Monde Einzelläufer
Clan : Streuner
Männlich Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 09.05.15

BeitragThema: Re: Forumwerbung   Do Sep 22, 2016 9:15 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flüsterwakd
Gast
avatar


BeitragThema: Whispers of the forest [Wichtige Posten gesucht!]   So Okt 23, 2016 12:25 pm

warrior cats - whispers of the forest

Es war Nacht, mehrere Katzen saßen um einen kleinen Teich herum. Ihre Gesichter blickten sich besorgt an, die Schwänze peitschten beunruhigt hin und her. In ihrem Fell funkelten die Sterne.
Ein großer, schwarzer Kater erhob sich aus der Menge. „Die Clans achten das Gesetz der Krieger nicht mehr.“, seine Stimme war ernst und leise. Sehr leise.
Ein leises Murmeln ging durch die kleine Versammlung. „Was haben wir falsch gemacht?“, flüsterten ihre geisterhaften Stimmen. „Bald werden sie auch uns vergessen...“
„Wir müssen ihnen eine Lektion erteilen!“, eine hellgraue Kätzin hatte die Stimme erhoben und blickte erwartungsvoll in die Runde. Unsichere Gesichter blickten zurück.
Wieder war es der schwarze Kater, der sprach: „Eine Lektion?“
„Niemand befolgt mehr die uralten Gesetze, die den Frieden in den vier Clans sichern sollen. Um ihn zu bewahren, müssen wir die Gesetzesbrecher bestrafen!“, die Kätzin war nun ebenfalls aufgestanden und fügte noch hinzu: „Nur so können wir verhindern, dass man uns auch noch vergisst.“
Zustimmendes Raunen folgte ihren Worten. Der schwarze Kater seufzte tief.
„Vielleicht hast du recht...“


Der SternenClan ist erzürnt, denn die Katzen des Waldes halten sich nicht mehr an das Gesetz der Krieger. Überall werden Gesetze gebrochen, die für viele Monde dafür gesorgt hatten, dass die Clans in Frieden leben können. Mentoren legen immer weniger Wert darauf, ihren Schülern die Gesetze der Clans beizubringen. Unerlaubte Grenzübertritte und Untreue gegenüber Anführern führen dazu, dass zwischen den vier Clans große Spannungen herrschen. Viele verlieren das Vertrauen in andere, auch in ihre eigenen Clankameraden.
Die Katzen des Waldes sind verzweifelt, niemand weiß, was als nächstes passieren könnte.
Als die Heiler zum Mondstein gehen, um mit ihren Ahnen in Verbindung zu treten, sich eine Lösung erhoffend, sehen sie stattdessen nichts als unheilvolle Bilder. Naturkatastrophen, die viele Katzen das Leben kosten könnten und die Clans erschüttern.
Vollkommen verwirrt kehren die Heiler zu ihren Clans zurück und berichten von der dunklen Prophezeiung. Man ist besorgt; nicht sicher, was als nächstes geschehen wird, doch noch ist keine Panik ausgebrochen.

Was wird passieren?
Werden die Clans es schaffen, ihre Spannungen zu überwinden und sich gegenseitig helfen, oder wird ein großer Kampf vom Zaun brechen?
Melde dich an und finde es heraus!
Das Schicksal des Waldes liegt in deinen Pfoten!
INFOS

GENRE DES FORUMS: Warrior Cats Rollenspiel

MINDESTALTER: 12 Jahre

RPG-STATUS: noch nicht gestartet

RPG-GESUCHE: Wichtige Posten, Clankatzen, Streuner und Hauskätzchen

UNSER TEAM:
KIBA - Gründerin und Admina
FUNKENSTERN - Gründerin, Admina und Grafikerin

SONSTIGES:
System der Ortstrennung
Mindestpostlänge im RPG beträgt 100 Wörter
Plauderecke & Kreativbereich
code © funkenstern
Nach oben Nach unten
Ahnenwolf
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Mo Okt 24, 2016 6:39 pm




Fakten

Gründungsdatum: 21.Oktober 2016
Eröffnungsdatum: 23.Oktober 2016
Gründer: Koda und Orion
FSK: 12+
Genre: RPG-Forum | Tiere | Wölfe
Link zum Forum:
http://schattenwoelfe.aktiv-forum.com/


Storyline

Licht oder Dunkelheit? Herz oder Verstand? Verfällst du der dunklen Macht oder kämpfst du gegen sie an? Finde es selbst heraus und mache deinen ersten Pfotenschritt!
Der Wald wird düster, das Wetter spielt verrückt. Die Wölfe des Waldes und dessen Umlands wissen nicht, wie ihnen geschieht. Die Tage scheinen langsam aber sicher immer kürzer zu werden und hinzu kommt ein eisiger Winter, der kälter zu sein scheint, als alle anderen Winter zuvor.
Schatten tun sich über die Landschaft auf. Schatten, welche den ganzen Globus ins Verderben stürzen können und dies auch tun werden, wenn ihnen nicht Einhalt geboten wird. Eine düstere Pflanze schlägt ihre Wurzeln in den Boden des Landes und vergiftet den Verstand jener Wölfe, die sie fressen. Und nicht nur das. Sie verleiht ihnen unvorstellbare Kräfte, wie sie noch kein Wolf zuvor gesehen hat.
Wölfe sterben scheinbar grundlos, verschwinden oder erfahren grausamste Folterungen durch Schatten, welche sie lähmen.
Kannst du die dunkle Macht aufhalten? Verfällst du ihr selbst und verrätst deine engsten Freunde? Siehst du plötzlich in deinem ärgsten Feind einen Freund oder in einem vertrauten Wolf einen miesen Verräter?
Nimm dein Schicksal in die Pfoten und schließe dich den anderen Wölfen an!


Banner


Code:
[url=http://schattenwoelfe.aktiv-forum.com/][img]https://i97.servimg.com/u/f97/19/56/17/87/banner10.png[/img][/url]

HTML © Koda
Nach oben Nach unten
Assassine
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Do Dez 08, 2016 9:14 pm

-ASSASSIN'S CREED RPG-FORUM-

Ein paar Fakten über das Forum
*wir sind ein RPG-Forum zu der Spielereihe Assassin's Creed von Ubisoft
*Wir spielen 1480 in Italien
*Es gibt noch viele freie Rollen und OCs sind bei uns auch erlaubt
*Unser Rating beträgt derzeit FSK14, es wird allerdings darüber abgestimmt ob sich das Mindestalter steigern soll
*Link zum Forum: assassinscreedforum.forumieren.com
*Link zum Trailer: http://assassinscreedforumrpg.jimdo.com/unser-foren-trailer/
*Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Assassins-Creed-RPG-Forum-1794190387488107/

Einsatzbericht Stadtwache der erlauchtesten Republik Venedig, 27. März 1480, später Abend
Der Doge und die zehn haben gegen Mittag die Hinrichtung der beiden Gefangenen angeordnet und sie verlief glatt. Keine Angriffe, keine Widerrufe: Eine Hängung wie aus dem Bilderbuch. Das mag vielleicht auch an der tatkräftigen Unterstützung vieler Söldner und privater Wachen liegen, die aus dem Umkreis, von fern und weit gekommen sind. Kurz nach der Hinrichtung, trat der Veranstalter vor und rief den Menschen zu, das seien Verräter gewesen. Mörder! Ketzer! Verräter des Landes! Immer sollen diese Verräter in diesen Kutten auftreten, hat der Vertreter gesagt. Für eine Wache weiß ich gefährlich viel, aber wem soll ich es denn erzählen? Meinem Weib? Meinem Kind? Im Bericht ist der richtige Ort: Gehängte sind Assassinen und Richter sind Templer! Ich kann mir vorstellen, dass die Assassini jetzt aggressiver werden und ich fürchte um viele Leben in unseren Reihen, aber es war sicher ein nötiges Opfer. Mentor und Schüler sollen es gewesen sein, ein Assassinen-Meister und ein Novize- zugerichtet wie Prügelknaben. Die Menschen hassen jetzt die Männer und Frauen in den tiefen Kapuzen- Aber wer kann es ihnen denn übel nehmen? Ich fürchte vor allem um das Leben des Marschalls von Florenz. Sie war es, die am Galgen gestanden hat, höchstwahrscheinlich noch zum Schutze des Templers da, der den Tod der Verräter verkündet hat!
Alle Wachen in den Städten sind auf höchster Alarmstufe!
Nach oben Nach unten
Oceanbreeze
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   So Jan 08, 2017 5:53 am



»Der Frost-Clan «
Finde deine Bestimmung

Die neue Prophezeiung (Das RPG)

Seit endlosen Blattwechseln leben der Frost-Clan und der Berg-Clan
in ihren Territorien, beide Clans können sich gut ernähren und schützen
ihre Clans. Doch seit wenigen Monden werden den Clans Beute gestohlen, die
Krieger finden immer mehr Beuteknochen in ihren Territorien, doch sie
sehen keinen Streuner. Eines Tages finden sie einen toten Krieger an
der Grenze, dieser Krieger ist aus dem Berg-Clan, ein Streit bricht aus
beide Clans stehen unter Strom. Der Sternen-Clan hüllt sich in schweigen, was würde passieren? Werden die Clans die Streuner vertreiben können?


Informationen

Willkommen junger Krieger,
wir sind der Frost-Clan und der Berg-Clan, einst gab es nur den Frost-Clan, nun wurden wir zwei Clans. Wir freuen uns immer über neue Katzen in unseren Clans. Das RPG beginnt erst wenn wir viele Katzen haben die gerne mit machen wollen.
Ihr braucht euch nicht für einen hohen Posten im RPG bewerben, wer sich zuerst anmeldet bekommt den Posten auch. Ihr könnt euch von einem Jungen zu höheren Rängen hoch arbeiten.
Ihr fangt als Junges an und ihr werdet merken das ihr schnell Krieger werdet.
Bist du ein Schüler wirst du von deinem Mentoren ausgebildet zum Krieger.

Im RPG könnt ihr die Story mit bestimmen, eines sollte aber gleich erwähnt werden, eine kleine Story steht fest, diese wird eine Überraschung für alle Katzen in den Clans. Also komm zu uns junger Krieger.
Wir freuen uns sehr auf dich.


Feierlichkeiten

Ab heute dem 07.01.2017 fängt eine schöne Feierlichkeit statt. Jeder darf sich in unserem Forum anmelden und sich drei Wochen mit einem erfunden Account ihrer/seiner wahl anmelden und sich das Forum in allen Einzelheiten anschauen. In diesen drei Wochen könnt ihr entscheiden ob ich bleiben wollt oder ob ihr euren Account löschen lassen wollt. Ihr dürft mit eurem Account an allen neben RPG´s teilnehmen, am Haupt-RPG aber nicht. Wenn ihr euch nach den drei Wochen entscheidet bei uns zu bleiben, so könnt ihr den Account behalten oder einen neuen erstellen wie ihr wollt.


Punkte-System

Jeder bekommt Beute für einige Beiträge, mit dieser Beute kann man in Shops etwas kaufen. Schaut einfach mal *hier vorbei, da fndet ihr einige Infos dazu.
Im RPG bekommt man ebenfalls Beute.


Eck-Daten

Gründerin: Schwarzschattenstern
Datum der Gründung: 19.12.2016
Mitglieder: 5 Mitglieder (Dabei der Admin-Acc)


Wichtige Links

Regeln
NamensideenForum

© Yuko | TCP
Nach oben Nach unten
Geisterseele
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forumwerbung   Fr Feb 24, 2017 11:39 pm

http://soulghosts.forumieren.com/



Wer wir sind

Gründungsdatum: 18.02.2017
Gründer: Wüstenwind&SchokoKitsune
Genre: Fantasy; WarriorCats; Katzen; RPG

Die Story

Vor einigen Monden suchte eine schreckliche Überflutung den Wald und das angrenzende Flussgebiet heim, welche viele Katzenleben kostete. Sowohl der MoosClan, der im Wald beheimatet ist, als auch der KieselClan, der den Fluss und die Wiesen darum bewohnte, mussten große Verluste hinnehmen. In diesen Tagen kamen viele neue Katzen in den SeelenClan.

Seitdem sind einige Monde vergangen, die Clans erholen sich langsam, neue Junge werden geboren, dennoch ist nichts wie vorher. Seit der Katastrophe berichteten die Anführer und Heiler von beiden Clans, dass es immer mehr Visionen vom SeelenClan gab. Zuerst nur wie üblich am Seelenfelsen und in Träumen, doch in letzter Zeit auch am helllichten Tag. Manche dem SeelenClan besonders nahe Katzen behaupten sogar, ihre Ahnen als durchscheinende Gestalt unter den Lebenden wandeln gesehen zu haben.

Der SeelenClan hat zwei Prophezeiungen für die Lebenden: Die einen sagen, der MoosClan und der KieselClan müssten sich zusammenschließen, um überleben zu können und um sich von der Überflutung zu erholen, und versuchen die Anführer dazu zu bringen die Clans zusammenzulegen und so den SeeClan zu gründen. Andere der Ahnen sprechen sich vehement dagegen aus und behaupten, ein großer Clan wäre der Untergang der Katzen. Seit die Anführer vor einer Woche das Thema "Zusammenschluss der Clans" das erste Mal aufgebracht haben, sind sowohl zwischen den Clans als auch in den Clans heftige Diskussionen ausgebrochen, die sich nun immer weiter hochschaukeln.

Auf welcher Seite stehst du? Bist du für oder gegen den Zusammenschluss der Clans? Was sagen dir deine Ahnen, und wirst du auf sie hören? Oder bist du sogar selbst ein Teil des SeelenClans und versuchst, die Lebenden in die richtige Richtung zu lenken?

Sonstiges

Bis alle wichtigen Rollen (Anführer, Zweiter Anführer, Heiler) in beiden Clans belegt sind, und jeder Clan mindestens 4 weitere Katzen als die Sonderrollen beinhaltet, wird das RPG nicht starten. Solange könnt ihr euch aber trotzdem am Forenleben beteiligen, eure(n) eigenen Charakter(e) ausarbeiten, und die anderen Nutzer kennen lernen! Wir freuen uns auf euch!

Sobald das Play startet, wird es hin und wieder auch Events geben, damit wir uns nicht zu weit vom roten Faden entfernen.

Links


Nach oben Nach unten
Licht
Gast
avatar


BeitragThema: Arcus wird acht Jahre alt!   Fr März 03, 2017 3:47 pm


Arcus Zombifizierung





Hallo wertes Partnerforum,


Bald ist es soweit.
Am 07.03.2017 wird das Fantasy Rollenspielforum Arcus ganze 8 Jahre alt!
Das muss natürlich gefeiert werden und dazu laden wir Euch herzlich ein. Very Happy

Aber passt auf... in diesem Jahr steht alles unter dem Zeichen des Zombies.
Ja, Ihr habt richtig gehört. Engel und Elfen, Vampire und Hungerteufel, Menschen und Amazonen versammeln sich um gleich darauf von einer katastrophalen Zombie Apokalypse eingeholt zu werden. Das Event wird drei Monate dauern, aber wie lange werdet Ihr es in diesem Nebenrollenspiel überleben? Friedhof, Kanalisation oder Waldgebiet... egal wo Ihr euch verschanzt, sie werden Euch finden und dann bleibt für eine Flucht nicht mehr viel Zeit.

Allerdings kann man sich auch anderweitig vergnügen. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Partie Wolfspiel in unserer Chatbox? Ja, nicht nur Zombies werden gefürchtet, auch die Kreaturen des Mondes haben es auf Euch abgesehen und wollen Euch ans Leder. Doch vielleicht schaffen es die braven Arcusianer die Übeltäter vor ihrem eigenen Untergang zu enttarnen?

Nein, hier geht es nicht nur blutig zu. Das heißt, doch... kann es. Aber das kommt ganz auf Euch an! Ihr könntet Euch auch am Schreibwettbewerb oder am Mal- und Zeichnenwettbewerb versuchen, um uns zu beweisen, dass der Tod auch auf poetische und ästhetische Weise faszinieren kann. Lasst Euch gerne etwas einfallen, wir sind gespannt auf Eurer Talent ;D

Kommt vorbei und tobt Euch aus! Wir freuen uns auf Euren Besuch! Smile

liebe Grüße
Das Arcus-Team


Wichtige Eckdaten
+ Erreichbar unter: Arcus
+ Entstehungsdatum: 07. März 2009
+ Fantasy-Role-Play (RPG) Forum
+ In mittelalterlicher Zeit angesiedelt
+ drei Fraktionen und
+ 16 Rassen spielbar

Nach oben Nach unten
Pryhiaa
Gast
avatar


BeitragThema: Die Drachen suchen dich   Sa Mai 06, 2017 5:44 pm

Pryhiaa

Königin Gold die Königin der Sanddrachen starb an Altersschwäche. Wie das uralte Drachengesetzt besagt muss der Nachfahre einer Königin diese zum Kampf herausfordern, wenn diese Gewinnt ist sie die neue Königin. Die Schwestern Blaze und Claw haben sie nicht heraus fordern können und es ist unklar wer die neue Königin sein wird. Beide wollen den Thron mit allen Mitteln haben und ihr Streit entwickelte sich zu einem Krieg der Drachen. Blaze hat sich mit der Hälfte der Sanddrachen, den Drachen der Erde und den Drachen des Himmels verbündet. Claw hat sich mit der anderen Hälfte der Sanddrachen,den Drachen der Meere und den Drachen des Eises Verbündet.Doch es gibt noch Hoffnung das der Krieg endet. Die Klauen des Friedens sind Drachen aus den verschiedenen Stämmen die den Krieg beenden wollen und den Frieden zurück nach Pryhiaa bringen. Eine alte Prophezeiung eines Drachen des Sandreiches besagt :

Wenn der Krieg tobt
Acht Jahre gar
Eine wird sterben
Von den schwingen des sandes
Eine wird den Thron erklimmen
Und mit ihr der Frieden gewinnen.



Die Klauen des Friedens suchen schon lange nach der Lösung dieses Problems.Und versuchen den Krieg zu beenden... Doch bis jetzt hat es noch keine Lösung gegeben und das Achte Jahr beginnt Jetzt!
_________________________________________________________________


Sei bereit deinen Stamm zu verteidigen und Claw oder Blaze zu bekämpfen entscheide dich für eine Seite und Kämpfe!

SHORTFACHTS

Gründerin : Starevolution
Team : Starevolution { Admin } , Snowwhite { Admin }
Thema : Drachen RPG
Existiert seit : 18.4.17



Nach oben Nach unten
Admin Celebration
Gast
avatar


BeitragThema: Warrior Cats Celebration   Sa Mai 13, 2017 3:34 pm

Nach oben Nach unten
Rotpfote
Gast
avatar


BeitragThema: WarriorCats ~ neue Vorstellung   Mo Mai 15, 2017 8:43 pm





Story

» Trennung • Zusammenführung • Entscheidungen «


Ein großer Sturm hatte im Wald der vier Katzenclans gewütet. Viele Katzen kamen ums Leben und andere verschwanden. Nur wenige Katzen waren noch geblieben und sie schlossen sich zu zwei Clans zusammen: Aus dem DonnerClan und dem SchattenClan wurde der DunstClan und aus dem FlussClan und dem WindClan wurde der SturmClan. Doch einige Katzen waren noch besorgt. Es gab noch immer zu wenige Krieger und Schüler, die alle Patroullien ausführen konnten und schon bald waren alle erschöpft.. Deshalb schlossen sich einige Krieger aus dem DunstClan und dem SturmClan zusammen und suchten Tag für Tag den Zweibeinerort auf, um Hauskätzchen oder dort lebende Streuner anzuwerben. Die Anführer kriegten von den Taten ihrer Krieger nichts mit. Doch wenn die Hauskätzchen das Angebot ablehnten, sahen sich die Krieger dazu gezwungen, diese zu töten, um sie von ihrem scheinbaren Elend zu befreien. Aus ihrer Sicht war es eine Verschwendung, wenn Katzen bei Zweibeinern lebten. Ob sich die Hauskätzchen zur Wehr setzen können?

Allgemeines

» Short facts • Links «
Gesuche

» Das suchen wir «

Startseite | Regeln | Gästebuch

Gründung
11.05.2013
Eröffnung
11.05.2013
Gründerin
Flammenlicht

Admins
Sailor Cat
Rotpfote

Moderatoren
Dämmerfeuer
Eisfalke

RPG
Das RPG ist seit dem 1. Januar 2016 wieder in Betrieb.

Charakterbegrenzung
Jeder User darf maximal 6 Charaktere erstellen.

Hinweise zum RPG
» Pro Beitrag im RPG sind 450 Zeichen erforderlich.
» Geschrieben wird im Präteritum, 3. Person Singular (er/sie/es ging), oder in der 1. Person Singular (ich ging)


Wichtig!
2. Anführer im SturmClan
Heilerschüler in beiden Clans

Gefährten
Möwenschwinge
Pechsplitter
Wespensturm

Allgemein
Rotpfote
Dachsjunges
Beerenpfote

Junge
Palmenruhe



Code:
<a href="http://warrior-cats-rpg.freiforum.com/"><img src="http://www.qpic.ws/images/bannerqrq.png" /></a>



© Blätterspiel

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Forumwerbung   

Nach oben Nach unten
 
Forumwerbung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Forumwerbung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: News :: Gastbereich & Partnerseiten-
Gehe zu: